Fotografie Und Videoaufnahme

So verwenden Sie RAW-Dateien mit iPhoto

Dieses Foto hat zu viel Kontrast. Wenn Sie das Histogramm oben rechts im Bedienfeld „Anpassen“ überprüfen, sehen Sie, dass die Glanzlichter stark abgeschnitten sind. Dies wäre bei einem JPEG-Bild eine Katastrophe, aber RAW-Dateien enthalten zusätzliche Highlight-Daten, die Sie mit den Werkzeugen in iPhoto wiederherstellen können.

2. Highlights wiederherstellen



Lenovo Flex 14 vs Yoga 730

Ziehen Sie den Belichtungsregler nach links. Dadurch wird das gesamte Histogramm nach links verschoben, um mehr Glanzlichtdetails anzuzeigen, aber es wird auch das Bild dunkler. Halten Sie stattdessen die Wahltaste gedrückt. Der Belichtungs-Schieberegler wird zu einem Wiederherstellungs-Schieberegler: Ziehen Sie ihn nach rechts, um zusätzliche Lichterdetails zu erhalten.

3. Belichtung anpassen

xbox one s Bundle mit zusätzlichem Controller

Es reicht immer noch nicht aus, alle Details des Himmels wiederherzustellen, aber indem Sie zuerst den Wiederherstellungswert auf das Maximum setzen, reduzieren Sie den Betrag, den Sie zum Anpassen der Belichtung benötigen. Hier hebt ein Wert von -1 die Wolken am Himmel hervor, lässt den Vordergrund jedoch eher dunkel.

4. Schieberegler für Highlights verschieben

Sie können helle und dunkle Bereiche mit den Schiebereglern Lichter und Schatten ausgleichen. Zunächst wird der Himmel durch eine kleine Anpassung des Schiebereglers Highlights noch weiter dunkler. Dies ist nicht dasselbe wie die Wiederherstellung von Glanzlichtern – es verdunkelt nur die bereits vorhandenen Details.

5. Schatten aufhellen

Es ist am besten, eine zu hohe Einstellung für Highlights nicht zu verwenden, da sie hellere Töne auf eine Weise abflacht, die schnell künstlich wirken kann. Mit dem Schieberegler Schatten können Sie viel größere Einstellungen vornehmen – dieser hebt Details hervor, die zuvor zu dunkel waren, um sie zu sehen.

Beste Simulationsspiele für Xbox One

6. Kontrast erhöhen

Wenn Ihr Bild zu diesem Zeitpunkt etwas flach aussieht, erhöhen Sie den Kontrast. Sie werden oft feststellen, dass dies keine Zeit für halbe Sachen ist, und in diesem Fall muss es auf 100 erhöht werden, um eine lohnende Verbesserung zu erzielen. Das Bild sieht jetzt viel besser aus.

7. Sättigung erhöhen

Möglicherweise müssen Sie auch die Sättigung erhöhen, aber hier müssen Sie etwas vorsichtiger sein, da die Farben beginnen können, künstlich zu wirken. Wenn Sie zuerst das Kontrollkästchen Sättigung von Hauttönen vermeiden aktivieren, wird die Sättigungserhöhung hauptsächlich auf die schwächeren Farben angewendet.

Kannst du auf Nintendo Switch fernsehen?

8. Weißabgleich anpassen

Wenn Sie die Sättigung erhöhen, werden auch Probleme mit dem Weißabgleich angezeigt. Hier sieht das Bild zum Beispiel etwas zu „warm“ aus, was durch leichtes Reduzieren der Temperatur- und Farbtonwerte behoben werden kann. (RAW ermöglicht realistischere Farbverschiebungen.)

Rod Lawton ist Head of Testing für die Fotomagazine von Future Publishing, darunter Digitalkamera , N-Foto , PhotoPlus , Professionelle Fotografie , Fotowoche und praktisches Photoshop. Weitere Apple-Neuigkeiten ansehen