Wie Man

So verwenden Sie Tesla Autopilot: Lassen Sie Ihr Auto die Belastung aushalten

(Bildnachweis: Tesla)

So aktivieren Sie die Funktionen des vollständig selbstfahrenden Tesla-Autopiloten

Navigate on Autopilot wird durch zweimaliges Herunterziehen des Gangwahl-/Tempomathebels eingeschaltet, sofern dies zuvor im Einstellungsmenü aktiviert wurde.



In ähnlicher Weise wird der automatische Spurwechsel aktiviert, indem Sie zum Autopilot-Einstellungsmenü gehen. Danach, einmal im Autosteer-Modus (zweimal den Hebel nach unten ziehen), wird das Fahrzeug durch Aktivieren des Blinkers zum Spurwechsel aufgefordert.

Autopark sucht automatisch nach potenziellen Parkplätzen, wenn Sie langsam fahren. Parallelparkplätze werden angezeigt, wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von weniger als 24 km/h fahren, und senkrechte Parklücken werden unter 16 km/h angezeigt.

Ein graues P-Symbol erscheint auf der linken oder rechten Seite der Instrumententafel, um anzuzeigen, dass ein geeigneter Platz gefunden wurde. Drücken Sie zum Parken die Bremse und schalten Sie den Rückwärtsgang ein, tippen Sie dann auf die Schaltfläche Autopark starten, die auf dem Touchscreen angezeigt wird, und lösen Sie die Bremse und das Lenkrad.

Sobald dies abgeschlossen ist, wechselt das System in den Park. Sie können das Manöver jederzeit stoppen, indem Sie das Lenkrad übernehmen oder die Bremse betätigen.

So erstellen Sie eine Fotocollage auf dem Mac

Summon kann verwendet werden, um Ihren Tesla aus einer engen Parklücke zu holen, während Sie draußen stehen. Öffnen Sie dazu die Tesla-Smartphone-App und tippen Sie auf Summon, dann drücken Sie die Vorwärts- oder Rückwärtstaste.

Im Video unten könnt ihr Summon in Aktion sehen

Besitzer von Model S und Model X können stattdessen den Schlüsselanhänger verwenden, indem sie die Mitte des Schlüsselanhängers drei Sekunden lang gedrückt halten, bis die Warnblinkanlage des Autos aufleuchtet. Drücken Sie dann die Kofferraum- oder Kofferraumtaste (Kofferraum oder Kofferraum vorne), um das Auto vorwärts oder rückwärts zu bewegen.

Smart Summon lässt Ihr Auto weiterfahren, möglicherweise sogar über einen Parkplatz, während Sie um Objekte herum navigieren. Dieser darf nur auf Privatgrundstücken und Einfahrten genutzt werden.

Um die Funktion zu verwenden, öffnen Sie die Tesla-App, tippen Sie auf Summon und wählen Sie dann das Smart Summon-Symbol. Halten Sie nun die Come To Me-Taste gedrückt oder tippen Sie auf das Zielsymbol und legen Sie ein Ziel fest, zu dem Ihr Auto fahren soll, und drücken Sie die Go To Target-Taste.

Wie viel Speicherplatz benötige ich auf einem Chromebook?

Das Loslassen einer der Tasten stoppt das Auto sofort. Sie müssen sich innerhalb von 60 m vom Fahrzeug aufhalten, um Smart Summon verwenden zu können.

Schließlich wird die Beta der Ampel- und Stoppschildsteuerung aktiviert, indem Sie (während des Parkens) zu Steuerung > Autopilot > Ampel- und Stoppschildsteuerung (Beta) navigieren und dann den Autopiloten mit zweimaligem Ziehen des Gangs oder des Tempomathebels aktivieren.

Das Auto verlangsamt dann, wenn es sich jedem Stoppschild und jeder Ampel nähert, auch wenn die Ampel grün ist. Wenn es sicher ist, fortzufahren, tippen Sie auf das Gaspedal, um dem Auto mitzuteilen, dass es weiterfahren soll, anstatt anzuhalten.

  • Tesla wird noch in diesem Jahr das Supercharger-Netzwerk für andere Elektroautos öffnen
Weitere Artikel mit Anleitungen anzeigen