Video

Filme auf einem iPad ansehen: rippen, konvertieren und synchronisieren

Handbrake ist ein kostenloser Video-Transcoder, der Ihre DVDs rippen und iPad-fähige Versionen erstellen kann. Laden Sie es herunter von handbrake.fr , dann installieren und ausführen.

Der Hauptbildschirm wird angezeigt, und machen Sie sich keine Sorgen, wenn er kompliziert aussieht – wir werden kaum eine dieser Optionen berühren. Legen Sie zunächst Ihre nicht kopiergeschützte DVD ein, klicken Sie auf die Schaltfläche Quelle und wählen Sie die Option mit dem DVD-Symbol daneben aus, die etwa 'D:VIDEO_TS' lauten sollte.



2. Stellen Sie die Voreinstellungen ein

Handbrake wird für eine Weile still, um die DVD zu lesen, und alle Optionen werden grau. Um sicherzustellen, dass es nicht abgestürzt ist, suchen Sie oben nach der Meldung 'Quelle: Verarbeitungstitel'.

Wenn es fertig ist, bewegen Sie den Cursor nach rechts und klicken Sie auf die iPad-Voreinstellung. Dadurch wird alles für Sie konfiguriert. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Start und bereiten Sie sich auf eine lange Wartezeit vor. Wenn nach einer halben Stunde kein großer Fortschritt angezeigt wird, reinigen Sie die Disc und versuchen Sie es erneut.

3. Fehlerbehebung

Importieren Sie das fertige Video auf Ihr iPad und sehen Sie es sich an. Alles sollte in Ordnung sein, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie einige Optimierungen vornehmen müssen. Die wahrscheinlichsten Kandidaten für Probleme sind die Registerkarten Audio und Untertitel, auf denen Sie angeben können, welche verwendet werden sollen, anstatt nur die Standardeinstellungen zu verwenden.

Was das Bild betrifft, können Sie sich ein Bild davon machen, wie es aussehen wird, indem Sie VLC herunterladen ( videolan.com ) und klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau.

Auf einem Mac

1. Die RipIt-Alternative

Handbrake ist auch für Mac verfügbar, und Sie können die obigen Schritte ausführen, um Ihre Filme auch hier zu rippen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig Geld auszugeben, können wir es sehr empfehlen Zerreiss es .

Dies funktioniert zusammen mit Handbrake, um Ihre Videos in iPad-Formate zu konvertieren, bietet aber auch die praktische Option, eine virtuelle DVD zu erstellen, die alles von Untertiteln bis hin zu zusätzlichen Audiospuren enthält. Sie können dies nicht auf Ihrem iPad abspielen, aber der DVD-Player wird damit umgehen.

2. Einfache Komprimierung

Legen Sie Ihre DVD ein und schließen Sie alle angezeigten Player. RipIt errät den Titel, aber Sie können Ihren eigenen eingeben. Gehen Sie als Nächstes zum RipIt-Menü und rufen Sie den Bildschirm Einstellungen auf. Klicken Sie auf die Registerkarte Komprimieren und stellen Sie sicher, dass das Videoziel auf „iPad“ eingestellt ist.

Windows 7 klassisches Thema für Windows 10

Schließen Sie das Fenster und klicken Sie auf die Schaltfläche Komprimieren. Wenn RipIt fragt, ob es erraten soll, welche Titel Sie verwenden möchten, wählen Sie „Automatisch komprimieren“. Lehnen Sie sich eine Weile zurück – das Transkodieren von Videos ist auf jeder Plattform ein langsamer Prozess.

3. Direkt in iTunes

Sobald RipIt fertig ist, legt es die Videodatei in iTunes ab und kann mit dem iPad synchronisiert werden. Für den Fall, dass es jedoch nicht richtig herauskommt, müssen Sie zu Handbrake zurückkehren oder das System von Elgato verwenden - RipIt konzentriert sich auf das Ein-Klick-Ripping, anstatt Optionen anzubieten und die Titel nicht manuell auszuwählen, wenn es erstellt wurde eine Version des Films mit der falschen Audiospur, Sie können nicht viel anpassen.

Konvertieren Sie einen Film

Wenn Sie bereits einen Film auf Ihrem Computer haben und keinen Player eines Drittanbieters auf Ihrem Gerät verwenden möchten, können Sie ihn (fast) im Handumdrehen iOS-freundlich machen

Auf einem PC

1. Zurück zu Handbremse

Das Konvertieren einer vorhandenen Filmdatei ist fast identisch mit dem Rippen einer DVD. Wenn Sie dies auf der vorherigen Seite nicht getan haben, laden Sie Handbrake von handbrake.fr herunter, installieren Sie es und führen Sie es aus. Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche Quelle.

Anstatt eine DVD auszuwählen, klicken Sie diesmal jedoch auf die Option Videodatei. Navigieren Sie im Explorer zu dem, den Sie konvertieren möchten, und klicken Sie auf OK. Klicken Sie abschließend rechts auf die iPad-Voreinstellung und auf die Schaltfläche Start, um den Vorgang zu starten.

2. Die Kontrolle übernehmen

In den meisten Fällen sind die Standard-Videoeinstellungen in Ordnung. Klicken Sie jedoch auf die Registerkarte Video, und Sie können die Qualität des konvertierten Videos auf verschiedene Weise anpassen – indem Sie eine Zielgröße und eine durchschnittliche Bitrate festlegen. Je höher Sie diese einstellen (bis zu einem gewissen Punkt), desto besser sieht Ihr endgültiges Video aus, aber desto größer sind die Dateigrößen.

Lassen Sie Handbrake die Standardeinstellungen verwenden, es sei denn, Sie sind absolut auf Platzmangel oder möchten buchstäblich alles, was Sie besitzen, auf Ihr iPad legen.

3. Fehlerbehebung

Je nachdem, welches Originalvideo Sie konvertieren, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Ihr endgültiges Video auf dem iPad-Bildschirm nicht ganz richtig aussieht. Wenn dies der Fall ist, öffnen Sie die Registerkarte Bild, auf der Sie das Bild auf die Größe beschneiden lassen können, oder den Bildschirm Videofilter, um es weniger blockig/verrauscht zu machen. Sie können die Registerkarte 'Erweitert' jedoch getrost vermeiden, es sei denn, Sie sind mit Begriffen wie 'Psychovisual Trellis' und 'CABAC Entropy Coding' vertraut. Gehen Sie für diese Seite der Dinge einfach davon aus, dass Handbrake weiß, was es tut …

Auf einem Mac

1. Die Elgato-Alternative

Auch hier funktioniert alles oben auf die gleiche Weise auf der Mac-Version von Handbrake. Wenn Sie jedoch feststellen, dass das Konvertieren langsam vorangeht, können Sie mit dem Elgato Turbo.264 HD einen großen Geschwindigkeitsschub erzielen - einem USB-Dongle, den Sie einstecken und die schwere Arbeit erledigen können.

Es ist speziell auf die Konvertierung von Videos in das iPad-freundliche (aber nicht sehr bissig benannte) h.264-Format ausgerichtet. Mit 77 £ ist es kein billiges Kit, aber es kann Ihnen viel Zeit sparen.

2. Entfesseln Sie die Geschwindigkeit

ist adobe acrobat reader dc sicher

Installieren Sie die Software, indem Sie die Disc einlegen und das Turbo.264 HD-Symbol in Ihren Anwendungsordner ziehen. Führen Sie es aus, aktualisieren Sie es bei Bedarf auf die neueste Version und überprüfen Sie das Tachosymbol oben rechts, um sicherzustellen, dass es einsatzbereit ist.

Wenn der Zeiger auf 'On' gesetzt ist, sind Sie fertig. Ziehen Sie eine Filmdatei per Drag & Drop in das Fenster, um mit der Konvertierung zu beginnen. Wenn Sie eine Fehlermeldung über einen fehlenden Codec erhalten, suchen Sie nach dem benötigten Codec und starten Sie die Anwendung neu.

3. Starten des Prozesses

wann kommt cobra kai staffel 3 auf dvd

Es gibt nicht viele Optionen, mit denen Sie spielen müssen, und die einzige, die Sie wirklich brauchen, ist 'Format'. Wählen Sie 'iPad' aus der Liste und starten Sie dann. Während des Konvertierungsvorgangs sehen Sie eine Miniaturansicht des Filmfortschritts, zusammen mit einer FPS-Zahl und einer Schätzung, wie viel noch übrig ist.

Der Geschwindigkeitsunterschied? Auf unserem Testsystem dauerte die Konvertierung von 35 auf nur 15 Minuten. Eine Warnung: Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, blenden Sie das Fenster aus. Auch Thumbnails können verderben!

Filme synchronisieren

Sie haben Ihre Filme gerippt, konvertiert oder heruntergeladen und jetzt ist es an der Zeit, sie auf Ihr iOS-Gerät zu übertragen. Hier sind die vier Möglichkeiten, wie Sie dies erreichen können

Alles synchronisieren

Auf den ersten Blick scheint dies die naheliegende Wahl zu sein – vor allem, wenn Sie viel unterwegs sind. In der Praxis ist es am besten zu vermeiden, es sei denn, Sie haben entweder eine winzige Filmsammlung oder fast immer ein leeres iPad. Schließlich ist es nicht nur für Filme gedacht, und Sie möchten etwas Platz für Apps, Fotos und andere Dinge lassen, die es tun kann.

Wenn dies jedoch das ist, was Sie möchten, ist es einfach. Schließen Sie Ihr iPad an Ihren PC oder Mac an (bei Filmen ist es aus Geschwindigkeitsgründen am besten, dies zu tun, anstatt die Wi-Fi-Synchronisierung zu verwenden), klicken Sie auf seinen Namen unter Geräte und wählen Sie die Registerkarte Filme. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben 'Filme synchronisieren' und darunter auf das Feld neben den Worten 'Automatisch einschließen'. Wenn das Kästchen nach diesen Wörtern nicht 'alles' sagt, klicken Sie darauf als nächstes und lassen Sie es tun.

Klicken Sie abschließend auf Übernehmen. Solange Sie Platz auf Ihrem iPad haben, um alles zu speichern, überträgt iTunes jetzt bei jeder Synchronisierung alles, was Sie haben. Mehr ist da wirklich nicht.

Ein wichtiger Vorbehalt hierbei ist, dass dadurch zwar alles in der iTunes-Filmbibliothek synchronisiert wird, dies jedoch nicht unbedingt dasselbe ist wie das Synchronisieren aller gewünschten Inhalte auf dem iPad. Es gibt keine Möglichkeit, iTunes automatisch über alles zu kopieren, was Sie in einem Drittanbieter-Tool wie beispielsweise AVPlayer HD abspielen. Sie müssen auch alle Leihgaben manuell übertragen, indem Sie eine Option verwenden, die auf der Seite 'Filme' angezeigt wird.

Behalten Sie die Kapazitätsleiste am unteren Rand des Synchronisierungsbildschirms im Auge, auch wenn Sie die Hände frei haben. Video wird durch die Farbe Lila dargestellt, und es braucht nicht viele Filme, um den freien Speicherplatz selbst eines 64-GB-iPads der Spitzenklasse vollständig auszufüllen. Verwenden Sie diese vollständige Synchronisierung, wenn Sie sich mit Platzproblemen nicht beschäftigen können, aber seien Sie bereit, zu gegebener Zeit zu einer der anderen Optionen hier zu wechseln.

Die Verwendung von iTunes-Wiedergabelisten ist beispielsweise wenig aufwändiger, gibt Ihnen jedoch viel mehr Kontrolle, wenn Ihre Bibliothek über die Fähigkeiten Ihres iPads hinausgeht.

Überlassen Sie es iTunes

Es gibt zwei Möglichkeiten, iTunes mitzuteilen, welche Art von Filmen Sie auf Ihrem iPad haben möchten. Am einfachsten ist es, es an Ihren Mac oder PC anzuschließen, auf seinen Namen unter Geräte zu klicken und auf die Registerkarte Filme zu klicken. Stellen Sie oben auf diesem Bildschirm sicher, dass Filme synchronisieren aktiviert ist (sonst kopiert iTunes nichts), zusammen mit dem Kontrollkästchen neben 'Automatisch einschließen'.

Klicken Sie auf das Kästchen in der Mitte der Zeile und Sie erhalten mehrere Optionen - das ganz einfache 'Alle Filme', ​​das genauere 'Alle ungesehenen Filme' und bis zu 10 neue oder nicht angesehene Filme. Klicken Sie auf Übernehmen, und iTunes synchronisiert die aktuellen Konkurrenten und merkt sich bei jeder Synchronisierung, was Sie möchten. Setzen Sie es auf 'ungesehen', und es synchronisiert neue Filme und entfernt alles, was Sie seit der letzten Verbindung gesehen haben.

Bei einer kleinen Sammlung kann dies ausreichen. Playlists bieten viel mehr Kontrolle, und es stehen zwei Arten zur Verfügung. Eine normale Playlist ist eine Liste von Filmen, nicht mehr und nicht weniger.

Klicken Sie auf die Schaltfläche + unten links im Fenster, um einen zu erstellen, geben Sie ihm einen Namen und ziehen Sie beliebige Filme darauf. Benennen Sie es in 'iPad Movies' um. Gehen Sie zurück zum Synchronisierungsbildschirm und deaktivieren Sie 'Automatisch einschließen'. Scrollen Sie zum Feld 'Filme aus Playlists einschließen' und klicken Sie auf das Feld neben Ihrer neuen Playlist. Klicken Sie auf Übernehmen, und jetzt wird alles darin synchronisiert.

Intelligente Wiedergabelisten sind in der Lage, sich selbst zu füllen, indem sie sich Ihre gesamte Bibliothek ansehen und alles hinzufügen, was ihren Kriterien entspricht. Klicken Sie auf Datei > Neue intelligente Wiedergabeliste, um eine zu erstellen.

Klicken Sie für die erste Regel auf die Kästchen, die 'Medienart' 'ist' 'Filme' bedeuten. Stellen Sie sicher, dass Live-Aktualisierung aktiviert ist und dass 'Beschränken auf' vorerst nicht aktiviert ist. So wie es aussieht, umfasst dies jeden Film in Ihrer Sammlung. Durch Drücken der Schaltfläche + bei der ersten Regel können Sie jedoch weitere hinzufügen und nach Kriterien wie Bewertung, Genre und Jahr filtern. Fügen Sie diese Smart Playlist genau wie die normale Playlist zu den Synchronisierungsoptionen Ihres iPads hinzu.

Wählen Sie Ihre Sammlung von Hand aus

Ihre letzte Option beim Synchronisieren besteht darin, alles auszuwählen, was auf Ihr iPad geht. Wie bei den anderen von uns behandelten Methoden besteht der erste Schritt darin, zum Bildschirm Filme synchronisieren zu gehen, auf den Sie zugreifen können, indem Sie Ihr Gerät entweder an Ihren PC oder Mac anschließen, auf seinen Namen klicken und schließlich auf die Registerkarte Filme.

Stellen Sie sicher, dass Filme synchronisieren aktiviert ist, das Kontrollkästchen neben 'Automatisch einschließen' jedoch deaktiviert bleibt. Alle Filme auf Ihrem PC oder Mac werden im Hauptfenster aufgelistet.

Um sie der Synchronisierungsliste hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf das Kästchen neben ihrem Namen. Die Filme, für die Sie das Kontrollkästchen aktiviert haben, werden Ihrem iPad hinzugefügt, sobald Sie auf Übernehmen klicken. Dies ist jedoch eine mühsame Methode, um viele Filme zu handhaben, zumal Sie Filme nicht gruppieren oder die Ansicht filtern können.

Eine viel einfachere Möglichkeit besteht darin, eine neue Playlist einzurichten. Klicken Sie auf das +-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms und geben Sie einen passenden Namen ein. Kehren Sie zum Abschnitt Filme von iTunes zurück und Sie können Ihre Filme entweder direkt hineinziehen und ablegen oder sie auswählen (halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie ein Kästchen um sie herum oder halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um Elemente zu einer Gruppe hinzuzufügen). Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus dem angezeigten Menü die Option Zur Playlist hinzufügen, gefolgt vom Namen der soeben erstellten Playlist.

Sie sind hier nicht auf eine einzige Playlist beschränkt. Kehren Sie zum Abschnitt Filme des Bildschirms Synchronisierung zurück und Sie werden sehen, dass Sie so viele erstellen können, wie Sie möchten. Playlists müssen nicht einmal ausschließlich aus Filmen bestehen. In den meisten Fällen ist es sinnvoll, bei einem Medientyp wie Musik oder Videos zu bleiben, um zu vermeiden, dass der Soundtrack Ihres Abends plötzlich beispielsweise durch einen Film unterbrochen wird.

Hier ist iTunes schlau genug, um zu wissen, welche Dateien was sind. Eine einzige 'iPad'-Wiedergabeliste kann absolut alles enthalten, was Sie unterwegs mitnehmen möchten. Alternativ steht Ihnen nichts im Wege, Ihre Bibliothek auf den n-ten Grad herunterzubrechen und stattdessen einen vollständigen Satz separater, spezifischer Wiedergabelisten zu synchronisieren.

Tolle Film-Apps

Liebesfilm

Preis: Kostenlos
Arbeitet mit: iPad
Von iTunes herunterladen

Lovefilm ist der beste Film-Streaming-Dienst, der derzeit in Großbritannien verfügbar ist. Es bietet viel mehr bekannte neue Filme als jede Konkurrenz, und Streaming wird bei den meisten Paketen als Werbegeschenk mitgeliefert. Sie können auch nur ein Online-Video für 4,99 € abonnieren.

neue exklusive nintendo 3ds xl-Spiele

Es gibt jedoch einen Haken. Die iPad-App bietet Ihnen nicht alles, was Sie über die Website auf Ihrem Mac oder PC streamen können. Sie erhalten jedoch immer noch eine große Auswahl, und sie enthält die besten Qualitätsprodukte.

Im Moment öffnen Sie die App nur hier routinemäßig, um Filme wie Der dunkle Ritter oder das komplette Das Mädchen, das … Serien, und die Filme, die der Service bekommt, sind oft beeindruckend.

Während die Videoqualität auf der Website von „ungefähr akzeptabel“ bis „schockierend schlecht“ variiert, sieht auf dem iPad alles großartig aus. Auch die Zusammenstellung in „Sammlungen“ ist brillant, so dass es leicht ist, etwas Gutes zu finden.

Netflix

Preis: Kostenlos
Arbeitet mit: Alles
Von iTunes herunterladen

Dieser kürzlich eingeführte, nur Streaming-Dienst ist ein beeindruckendes Angebot. Die App funktioniert sehr gut, mit mehreren hervorragenden Details - eine der besten ist, dass Sie einen Film dort fortsetzen können, wo Sie auf einem anderen Gerät aufgehört haben.

Im Gegensatz zu LOVEFiLM ist sein Ansatz zur Kuration ein personalisierter. Sie sagen ihm, welche Art von Filmen Sie mögen, und es kombiniert dies mit dem, was Sie sehen, um andere von Interesse vorzuschlagen.

In Bezug auf die Mediathek übertrifft Netflix Lovefilm in Bezug auf Fernsehinhalte leicht, fällt jedoch weit hinter bekanntere, aktuelle Filme zurück. Der Backkatalog ist jedoch sehr respektabel, und wenn Sie ihn durchblättern, werden Sie wahrscheinlich viel finden, das Sie sich ansehen möchten.

Es bleibt abzuwarten, ob Netflix die Deals abschließen kann, die ihm die besten jüngsten Veröffentlichungen bescheren – obwohl offen gesagt wird, dass die Kosten dafür bedeuten, dass dies nicht im Mittelpunkt stehen wird. Es hat auch den Nachteil, dass es seine Aufmerksamkeit und Kaufkraft über Kontinente hinweg aufteilen muss, während Lovefilm sich die ganze Zeit auf Großbritannien konzentrieren kann.

Sie sind jedoch sehr würdige Konkurrenten und es sollte ein ausgezeichneter Kampf werden.

BBC iPlayer

Preis: Kostenlos
Arbeitet mit: Alles Von iTunes herunterladen

iPlayer bleibt der Videodienst, auf den Medienunternehmen hinweisen und sagen: „Da. Mach es so.' Sie sind einfach nicht viel schlanker oder einfacher zu verwenden und es ist völlig kostenlos (nun, wird durch die Lizenzgebühr für britische Benutzer abgedeckt).

Diese App lässt die Seite nicht nach unten. Wenn Sie sich speziell die Filme ansehen, werden Sie das mögliche Problem schnell erkennen - einen deutlichen Mangel an regelmäßigem Filminhalt. Zum Zeitpunkt des Schreibens bot es … vier. Dies ändert sich jedoch in der Regel um die Feiertage, da vor allem Weihnachten eine viel größere Auswahl bietet und es immer viel Fernsehen gibt.

Nicht alles, was auf der BBC erscheint, gelangt zum Streaming, aber die Mehrheit der Filme schafft den Sprung. iPlayer unterstützt Untertitel und die Möglichkeit, einen Film anzuhalten und später fortzusetzen.

Darüber hinaus gibt es keine wirklichen zusätzlichen Funktionen zum Ansehen von Filmen. Als reines Tool zum Ansehen von Filmen ist es kein wichtiger Download. Es lohnt sich jedoch trotzdem, es zu ergattern, sowohl für Ihren TV-Nachholbedarf als auch, weil einige großartige Filme darauf auftauchen.

AVPlayerHD

Preis: 1,99 €
Arbeitet mit: iPad (auch auf dem iPhone)
Von iTunes herunterladen

Der Hauptgrund, sich von Apples Standard-Video-App zu entfernen, besteht darin, eine größere Auswahl an Dateien abspielen zu können, ohne sie konvertieren zu müssen, und AVPlayer verarbeitet so ziemlich alles, was Sie darauf werfen – natürlich mit Ausnahme von Dateien, die mit DRM geschützt sind.

Ameisenmann und die Wespe online reddit

Darüber hinaus erhalten Sie Unterstützung für alle gängigen Untertitelformate und einen Passwortschutz für Ihre Filmbibliothek, falls sie Dinge enthält, die für neugierige Blicke ungeeignet sind, sagen wir.

Eine ausgezeichnete Berührung, die Sie normalerweise nicht sehen, sind eine Reihe von App-spezifischen Gesten. Müssen Sie 10 Sekunden zurückgehen? Wischen Sie einfach nach links. Möchten Sie in den 1,5-fachen Wiedergabemodus wechseln? Wischen Sie nach oben.

Während der einfachste Weg, Filme zur AVPlayer-Bibliothek hinzuzufügen, die Verwendung von iTunes ist, können Sie sie über Wi-Fi herunterladen, wenn Sie Zugriff auf einen FTP-Server haben. Leider wird keine DLNA-Unterstützung bereitgestellt, was bedeutet, dass kein Streaming vom durchschnittlichen NAS erfolgt. Das ist jedoch einer der wenigen Nachteile.

Luftvideo

Preis: 1,99 €
Arbeitet mit: Alles
Von iTunes herunterladen

Die Air Video-App arbeitet zusammen mit einer auf Ihrem Mac oder PC installierten App, um Ihre Filme durch die Luft zu streamen. Der Server kann sie im Voraus in ein iPad-freundliches Format konvertieren (was gut ist, wenn Ihr Computer nicht besonders leistungsstark ist) oder im laufenden Betrieb, wenn Sie sie anfordern. So oder so, Sie sind nie mehr als ein paar Sekunden vom Start der Wiedergabe entfernt.

Die Serverseite ist einfach einzurichten. Sie können beliebige freigegebene Ordner sowie iTunes-Wiedergabelisten hinzufügen. Air Video kann keine geschützten Dateien konvertieren, aber alles andere ist Freiwild.

Einmal konfiguriert, wird es beim Einschalten des Computers automatisch geladen und wartet geräuschlos im Hintergrund darauf, aufgerufen zu werden. Meistens erfolgt der Konvertierungsprozess automatisch, aber Sie können ein wenig optimieren.

Fortgeschrittene Benutzer mit einer schnellen Verbindung können sogar ihre gesamte Bibliothek über das Internet streamen und von überall darauf zugreifen.

IMDB

Preis: Kostenlos
Arbeitet mit: Alles
Von iTunes herunterladen

IMDB ist bereits der beste Ort, um alles zu erfahren, was Sie über Ihre Lieblingsfilme wissen müssen, um herauszufinden, wer in was mitgespielt hat, oder um Ihre Freunde mit Ihrem Wissen über Trivia wie 'Star Trek's Scotty hatte einen fehlenden Finger' oder '39 Fahrzeuge stürzten während' zu verblüffen Der dunkle Ritter '.

Diese offizielle App bietet Ihnen all dies in einer benutzerfreundlichen Umgebung, zusammen mit Charts, aktuellen Bestsellern, Kritiken und Benutzerkommentaren, die Sie um die Menschheit weinen lassen. Geben Sie ihm jedoch Zugriff auf Ihre Standortinformationen, und es wird sofort zu einer viel persönlicheren Informationsquelle.

Tippen Sie beispielsweise auf den Namen eines neuen Films und Sie erhalten die aktuellen Spielzeiten in Ihrem lokalen Kino. Tippen Sie auf seinen Namen, und Sie können eine Karte, eine Telefonnummer und alles andere anzeigen, was an diesem Tag angezeigt wird (Sie können jedoch keine Tickets bestellen).

Zeebox

Preis: Kostenlos
Arbeitet mit: Alles
Von iTunes herunterladen

Lassen Sie sich nicht vom TV-Branding täuschen - zeebox eignet sich genauso gut zum Ansehen von Filmen wie für Ihre Lieblingssendungen. Sagen Sie ihm, wo Sie wohnen und wer Ihren Fernseher bereitstellt, und Sie erhalten eine vollständige Liste aller Kanäle, auf die Sie Zugriff haben.

In Großbritannien wird die größte Auswahl aller Zeiten auf Sky zu finden sein, das ohne Film4 das Filmgenre monopolisieren würde. Tippen Sie auf einen Film und Sie rufen seine vollständigen Informationen auf, einschließlich Informationen und Credits, verwandte Links und eine Auswahl von Zeetags (nein, wirklich) in Bezug auf den Film - normalerweise die Namen der Schauspieler und sehr breite Themenbereiche. Sie können auch einen Chat mit jeder anderen Person öffnen, die Sie kennen und die es sich ansieht.

Die Idee ist solide, kann jedoch nicht anders, als sich in einer Ära von DVRs und Timeshifting leicht antiquiert zu fühlen, und Filme mit vagen Namen können einige ihrer Informationen falsch verstehen. Wenn Sie Freunde haben, die es benutzen, ist es keine schlechte Möglichkeit, das Alleinsitzen in Ihrem Wohnzimmer zumindest ein wenig geselliger zu gestalten, auch wenn IMDB eine bessere Informationsquelle ist.

Weitere Videonachrichten ansehen