Tragfähig

HTC Vive Tracker erhalten ein Update für 2018, jetzt im Angebot

Wir haben die Vive Tracker in Aktion getestet

Was hat sich also gegenüber den Trackern des letzten Jahres geändert? Abgesehen von einem Schlüssel-Upgrade nicht viel!



Wie das Modell 2017 wird der neue Tracker für jeweils 99 US-Dollar (99 GBP, 169 AUD) verkauft. Sie finden es auf ihrer Shop-Seite Hier .

Im Gegensatz zur letztjährigen Version, die nur SteamVR BS1.0 unterstützt, wird die Version 2018 auch Steam VR BS2.0 unterstützen, Valves neueste Spielverfolgungssoftware, die angeblich sowohl die Tracking-Genauigkeit als auch die Reichweite verbessern wird.

Ansonsten scheinen die Tracker keine neuen Funktionen zu haben. Besitzer von HTC Vive oder Vive Tracker 1.0 werden sich jedoch darüber freuen, dass sowohl der Vive Pro als auch der 2018-Tracker die Abwärtskompatibilität unterstützen. Ye bestätigte, dass alle Tracker und Motion Controller mit beiden Headsets kompatibel sein werden und dass die Tracker 2017 und 2018 in einem VR-Spiel zusammenarbeiten werden.

Mehr sehen

Der einzige physikalische Unterschied zwischen den beiden Sensoren besteht darin, dass die 2018er Version ein weißes Logo gegen ein blaues Logo tauscht. Wenn Sie also planen, einen Tracker auf einer Website eines Drittanbieters zu kaufen, stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass er die richtige Farbe hat, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version erhalten.

  • Die besten VR-Headsets, um in die virtuelle Realität einzutauchen

Michael Hicks begann seine Karriere als freiberuflicher Autor bei ArmenianReporter im Jahr 2016 und befasste sich mit aufstrebenden Technologien wie VR und selbstfahrenden Autos. Heutzutage arbeitet er als Redakteur für Android Central, schreibt aber immer noch gelegentlich TR-Rezensionen, Anleitungen und Erklärungen zu Telefonen, Tablets, Smart-Home-Geräten und anderen Technologien.

Weitere Wearables-Neuigkeiten ansehen