Fernseher

IMAX Enhanced: Ein Einblick in den neuen Standard für Heimkinos

Soll ich warten, um Cyberpunk 2077 zu kaufen?

Bildquelle: ArmenianReporter

Wie ähnlich ist IMAX Enhanced dem Kino?

Vom Standpunkt der Bildqualität aus? Fast gleich. Wenn Sie beispielsweise eine 4K-Blu-ray-Disc auf einem IMAX Enhanced-Fernseher oder -Projektor wiedergeben, sehen Sie das erweiterte Seitenverhältnis der Marke, das in IMAX-Inhalten verwendet wird, die mit IMAX-Kameras aufgenommen wurden. Das bedeutet also, dass Dinge wie Christopher Nolans „The Dark Knight“, die 2008 die erste IMAX-Hollywood-Produktion war, auf Ihrem IMAX Enhanced-Setup genauso aussehen wie in den Kinos.



„Sie erhalten das erweiterte IMAX-Seitenverhältnis, das schärfere Bild und den IMAX-Signaturton, der durch DTS ermöglicht wird“, sagt McDaniel. Die meisten Filme in IMAX-Kinos verwenden das Seitenverhältnis 1,90:1, was auch zu Hause gut funktioniert, denn mit 1,90:1 gibt es nur sehr wenig Letterboxing auf einem 1,78, 16:9-Display. Es füllt höchstens den TV-Bildschirm von 1,78:1 aus, wodurch Letterboxing vollständig eliminiert wird.

IMAX Enhanced erfordert ein zertifiziertes Display, einen AV-Receiver und genügend Lautsprecher, um die proprietären Lautsprecherkonfigurationen 5.0, 6.0 und 12.0 von IMAX PPS (Proportional Point Source) zu bewältigen. Zum Glück ist es vollständig abwärtskompatibel, sodass jede IMAX Enhanced-Disc auf jedem Fernseher perfekt abgespielt werden kann.

Leider liegt es jedoch an Ihnen, den Beamer und die Leinwand zur Verfügung zu stellen.

Bildquelle: ArmenianReporter

Ein anderer Kinostandard? Wirklich?

In einer Branche, die von Formaten und Standards überrannt wird, kommt IMAX Enhanced zu einem günstigen Zeitpunkt – einer, der für Fernseher sowohl gut als auch schlecht ist.

Das ist gut, denn es gibt mehr 4K-HDR-Displays denn je. Es ist also ein guter Zeitpunkt, einen Standard zu veröffentlichen, der auf dem IMAX-System von hochauflösenden Kameras und Filmformaten basiert, die größere, hellere, höher auflösende Projektoren mit höherem Kontrast verwenden. Da viele Haushalte mittlerweile über 4K-HDR-Fernseher verfügen, ist die Zeit reif für einen Sprung in der Kinoqualität, finden IMAX und DTS.

'Eine der Technologien, die wir nutzen, ist der digitale Remastering-Prozess, der bei den Inhalten stattfindet, bevor diese in den IMAX-Kinos gezeigt werden', sagt McDaniel. 'Als IMAX zum ersten Mal Hollywood-Inhalte anzeigte, stellte es fest, dass die Projektionssysteme in den IMAX-Kinos tatsächlich Anomalien in den Inhalten aufdecken würden, die sonst in keinem anderen Kino zu sehen wären bis es kommerziell in IMAX-Kinos gezeigt wird.'

Dieses digitale Remastering-Verfahren – IMAX DMR genannt – wird in Hollywood verwendet, um eine „saubere Platte“ eines Films zu produzieren, an der der Regisseur dann in der Postproduktion kreative Änderungen vornehmen kann.

Sony Master Series Z9G (Bildquelle: Sony)

Was benötigen Sie, um IMAX Enhanced zu erhalten?

IMAX Enhanced-Fernseher müssen 4K HDR sein, und um IMAX Enhanced-Audio zu erhalten, muss sich dieses Logo auf Ihrem AV-Receiver oder in Zukunft auf einer Soundbar befinden.

„Das Ziel sind Verbraucher, die ein erstklassiges Unterhaltungserlebnis zu Hause suchen“, sagt McDaniel. 'Wir richten uns an Leute mit teuren Heimkinos, denen es nichts ausmacht, alle ihre Komponenten durch IMAX Enhanced-zertifizierte Geräte zu ersetzen.'

IMAX Enhanced-Fernseher müssen 4K HDR sein, und um IMAX Enhanced-Audio zu erhalten, muss sich dieses Logo auf Ihrem AV-Receiver oder in Zukunft auf einer Soundbar befinden.

McDaniel ist jedoch der Meinung, dass ein langsames Upgrade der richtige Weg sein könnte.

„Sie müssen nicht unbedingt alle Geräte von vornherein austauschen“, sagt er. „Es ist ehrgeizig – vielleicht hat jemand bereits einen DTS:X AVR und möchte einfach nur sein Display austauschen, um das IMAX Enhanced-Bilderlebnis zu erhalten. Sie können DTS:X weiterhin nutzen, bis sie sich entscheiden, ihren AVR zu ersetzen.'

Hier ist genau, welche IMAX Enhanced-Ausrüstung bisher verfügbar ist:

Erweiterte IMAX-Fernseher

Im Moment ist es nur Sony, aber auch Chinas TCL – einer der drei größten TV-Hersteller der Welt – will 2019 IMAX Enhanced TVs auf den Markt bringen.

  • Sony A9F OLED
  • Sony Z9F LED
  • Sony A8F OLED
  • Sony A1E OLED
  • Sony X900F LED
  • Sony Master Series Z9G 8K LCD

IMAX Enhanced-Projektoren

Wenn Sie nach einem größeren Bild suchen, gibt es auch eine Reihe von IMAX Enhanced-Projektoren auf dem Markt - aber nur eine Warnung, die meisten davon sind für High-End-Heimkinos gedacht und haben den entsprechenden Preis.

  • Sony VPL-VW695ES
  • Sony VPL-VW675ES
  • Sony VPL-VW385ES
  • Sony VPL-VW295ES
  • Sony VPL-VW285ES

IMAX Enhanced AVRs

High-End-AV-Receiver werden regelmäßig mit Abzeichen und Logos vollgestopft, daher ist es keine Überraschung, dass dies der Bereich ist, der am stärksten umkämpft ist. 2019 wird es noch mehr IMAX Enhanced AV-Receiver von Elite, Integra, Onkyo und Pioneer geben.

So verwenden Sie Photoshop auf dem Mac
  • Arcam AV860
  • Arcam AVR850
  • Arcam AVR550
  • Arcam AVR390
  • Denon AVC-X8500H
  • Denon AVR-X6500H
  • Denon AVR-X4500H
  • Lexikon MC-10
  • Lexikon RV-9
  • Lexikon RV-6
  • Marantz AV8805
  • Marantz AV7705
  • Marantz SR8012
  • Marantz SR7013
  • Marantz SR6013
  • Sony STR-ZA5000ES*
  • Sony STR-ZA3100ES*
  • Sony STR-ZA2100ES*
  • Sony STR-ZA1100ES*
  • Trinnov Höhe32
  • Trinnov Höhe16

(* zeigt an, dass es im Frühjahr 2019 die IMAX Enhanced-Funktion über ein Firmware-Update erhält)

Können Fernseher sowohl IMAX Enhanced als auch Dolby Vision sein?

Ja, und es ist möglich, dass High-End-Fernseher bald mit beiden Standards kompatibel sind.

'Fernseher könnten mit beiden kompatibel sein, so dass es in keiner Weise zu Störungen kommt, aber die IMAX Enhanced-Inhalte werden nicht verwendet.' Dolby Vision – es ist ein höherer Standard, weil es einen höheren visuellen Standard hat“, sagt McDaniel. 'Wir schaffen kein neues Format – wir nutzen bestehende Standards und Technologien, um dies nach Hause zu bringen – und wir haben einige unserer eigenen DTS-Technologien und -Lizenzen eingefügt.'

McDaniel denkt, dass es subjektiv sein wird, ob die Leute IMAX Enhanced oder Dolby Vision bevorzugen.

'Wir vergleichen uns nicht mit Dolby Vision, weil sie in Bezug auf das Ökosystem etwas ganz anderes machen.'

John McDaniel

'Wir vergleichen uns nicht mit Dolby Vision, weil sie in Bezug auf das Ökosystem etwas ganz anderes machen', sagte McDaniel. „Dolby Vision ist ein eigenes Metadatenformat, während IMAX Enhanced im Wesentlichen die bestmögliche Version eines Films ist, der HDR10 und HDR10+ . Wir optimieren die Wiedergabe auf den Displays und auf dem AVR oder der Soundbar, um das bestmögliche Erlebnis zu schaffen.“

McDaniel bestätigte auch, dass selbst wenn Ihr 4K-Fernseher nicht mit IMAX Enhanced kompatibel ist, wenn er HDR10 hat, dass Sie beim Anschauen einer IMAX Enhanced 4K-Blu-ray-Disc immer noch das erweiterte Seitenverhältnis und das remasterte Bild sehen können, das in den Inhalt „eingebrannt“ ist .

Disney-Filme auf Amazon Prime kostenlos

'Venom' ist einer der Launch-Titel von IMAX Enhanced. (Bildnachweis: ArmenianReporter)

Was ist mit IMAX Enhanced-Inhalten?

Auf der CES wurde bekannt gegeben, dass alle IMAX Enhanced-zertifizierten Sony-Fernseher das Streaming von IMAX Enhanced 4K-Inhalten über FandangoNow in den USA, Rakuten TV für Europa und Chinas Tencent Video ermöglichen werden.

Zu den ersten Titeln gehören „Venom“ von Sony Pictures/Marvel und „Alpha“ von Sony/Studio 8 sowie 100 IMAX-Dokumentationen, darunter „Journey to the South Pacific“ und „A Beautiful Planet“, die beide bereits auf 4K Blu-ray erhältlich sind.

Neben Sony Pictures ist auch Paramount Pictures mit an Bord. „Dieses Jahr werden Sie viele IMAX Enhanced 4K Blu-ray Discs sehen“, sagt McDaniel.

Ob sich IMAX Enhanced durchsetzt oder nicht, bleibt abzuwarten, aber erwarten Sie, dass die Hersteller von High-End-Geräten ihre Wetten absichern und IMAX Enhanced für alle Fälle einbeziehen. Mit den Bildern von Sony Pictures und Paramount Pictures im Hintergrund könnte es noch zum Maßstab für Heimkino werden.

  • Wir haben auch Anleitungen zu den besten 4K-Fernsehern und den besten Fernsehern insgesamt

Jamie ist ein freiberuflicher Technologie-, Reise- und Weltraumjournalist mit Sitz in Großbritannien. Er schreibt seit seiner Einführung im Jahr 2008 regelmäßig für Techradar und schreibt auch regelmäßig für Forbes, The Telegraph, die South China Morning Post, Sky & Telescope und das Sky At Night Magazin sowie weitere Future-Titel T3, Digital Camera World, All Über Space und Space.com. Er bearbeitet auch zwei seiner eigenen Websites, TravGear.com und WannistdasNächsteEclipse.com die seine Besessenheit von Reiseausrüstung und Sonnenfinsternis-Reisen widerspiegeln. Er ist der Autor von Ein Sternenbeobachtungsprogramm für Anfänger (Springer, 2015),

Weitere TV-Nachrichten ansehen