Prozessoren

Intel Core i9, Coffee Lake und Optane: Alles über Intels neueste Prozessoren für Laptops

Acer Aspire Nitro 5 - 749 $ (ca. 530 £, 980 AU $)
Mit einem Deckel aus künstlicher Kohlefaser wird das Acer Nitro 5 eines der günstigeren Intel-Laptops der 8. Generation der H-Serie sein, die ab diesem Monat erhältlich sind.

Bild 2 von 13



Acer Aspire 7 - 849 $ (ca. 600 £, 1.110 AU $)
In der Zwischenzeit bietet Acers eher geschäftsorientiertem Aspire 7 das gleiche Leistungsniveau für ein professionelleres Gerät plus höherstufige Nvidia GTX 1050 Ti-Grafik.

Bild 3 von 13

MSI GS65 Stealth – 1.799 $ (ca. 1.280 £, 2.350 AU $)
Das MSI GS65 ist eine frische, minimalistischere Version der klassischen Stealth-Serie der Marke mit einem noch dünneren Gehäuse und kleineren Blenden.

Bild 4 von 13

MSI GT75 Titan - 2.399 $ (ca. 1.710 £, 3.120 AU $)
Am anderen Ende der Portabilitätsgleichung ist das MSI GT75 Titan einer der ersten von drei Gaming-Laptops, der mit einem Intel Core i9-Prozessor für echtes Übertaktungspotenzial ausgestattet ist.

Bild 5 von 13

Asus ZenBook Pro UX550
Das Asus ZenBook Pro UX550 ist eines der dünnsten Laptops mit einem Coffee-Lake-Prozessor der H-Serie

Bild 6 von 13

Asus ROG G703
Das Asus ROG G703 kombiniert den neuen Intel Core i9-8950HK-Prozessor mit Nvidia GTX 1080 für beispiellose Leistung in einem Gaming-Laptop.

Wie viel Speicherplatz benötige ich auf einem Chromebook?
Bild 7 von 13

Samsung Odyssey Z 15
Das Samsung Odyssey Z 15 war eines der wenigen völlig neuen Gaming-Laptops, die Intels neue Coffee-Lake-Prozessoren der H-Serie rockten.

Bild 8 von 13

HP Omen 15
Das HP Omen 15 ist nicht nur eines der ersten Laptops der Marke, das über einen Hexa-Core-Intel-Core-Prozessor verfügt, sondern auch über eine Nvidia GTX 1060 Max-Q-GPU.

Bild 9 von 13

HP Omen 17
Mit der gleichen Auswahl an Prozessoren verfügt das HP Omen 17 auch über einen größeren 17,3-Zoll-Bildschirm.

Bild 10 von 13

Gigabyte Aero 15X – 1.999 $ (ca. 1.420 £, 2.610 AU $)
Mit einem neuen Logo und einem 0,1 Zoll dünneren Design setzt das Gigabyte Aero 15X die Tradition der Serie fort, die günstigsten und leistungsfähigsten Gaming-Laptops der Welt zu sein.

Bild 11 von 13

Aorus X9 DT - 2.599 $ (ca. 1.850 £, 3.390 AU $)
Das Aorus X9 DT ist der letzte der vier Laptops mit Intels Core i9 Prozessor und als Krönung ist dieser Gaming-Laptop mit einer echten mechanischen Tastatur und Nvidia GTX 1080 Grafik ausgestattet.

Bild 12 von 13

(Bildnachweis: Joel Burgess)

ASUS TUF FX504 – Ab 1.599 AU $ (ca. 875 £, 1.233 $)
ASUS nutzt die Markteinführung des mobilen Chips von Intel, um eine neue Reihe von Laptops unter dem Branding The Ultimate Force (TUF) auf den Markt zu bringen. Das TUF FX504 wird ab Ende April vorerst nur in Australien erhältlich sein.

Bild 13 von 13

(Bildnachweis: Joel Burgess)

MSI GE73 Raider - 1060 FHD 2.799 AU $ (ca. 1.529 $ 2.149 $)

wann kommt die schwarze witwe kostenlos auf disney plus?

Mit dem Update der preisgünstigen GE-Gaming-Laptops von MSI wird die gesamte Palette der 17-Zoll-Modelle mit neuen mobilen Core i7-Prozessoren aktualisiert. Alle Modelle sind ab sofort weltweit vorbestellbar.

Bessere Leistung für alle

Im Gegensatz zum Laserfokus auf Enthusiasten-Gaming von Core i9 auf Mobilgeräten sucht Intel nach seinen Coffee Lake H- und U-Serien, um die Erfahrungen aller Spieler bzw. allgemeinen Benutzer zu verbessern.

Die H-Serie von Intel Core-Prozessoren bringt im i7-8850H zum ersten Mal Hexa-Core-Design auf Intel Core i7-Chips mit einer 2,6-GHz-Taktrate, die bei Bedarf mit einem 9-MB-Cache im Schlepptau auf 4,3 GHz erhöht wird. Diese Hexa-Core-CPUs sollten die Verwaltung mehrerer Einheiten in Strategie- und anderen ähnlichen Spielen viel effizienter machen.

Intels Coffee Lake U-Serie verdoppelt jedoch einfach die Leistung von Kaby Lake R der 8. Generation mit mehr Quad-Core-Chips, die eine Taktfrequenz von 2,3 GHz bis 3,0 GHz und eine Cachegröße von 4 MB bis 8 MB aufweisen. Nach Intels Messung mit einem Core i5-8400U-Prozessor ist dieser Chip 2,5x reaktionsschneller und 2,1x schneller bei Office-Produktivitätsaufgaben als ein fünf Jahre altes System. Die neue U-Serie integriert auch aktualisierte Iris Plus-Grafiken.

Damit sich diese Gewinne noch größer anfühlen, hat Intel seinen Optane-Hochgeschwindigkeitsspeicher sowohl über direkte Optane-SSDs wie die Optane SSD 800p als auch über Optane-Hybridlaufwerke für Festplatten in Kombination mit SSDs auf Laptops gebracht. Laut Intel belaufen sich die Zuwächse auf eine 1,3-fache Leistungssteigerung beim Schreiben und Abrufen von Daten sowie auf 4,7-mal schnelleres Laden von Levels in Spielen.

Intel hat keine Preiserwartungen für Produkte festgelegt, die diese neuen Prozessoren oder Speicherverbesserungen enthalten, und überlässt dies den einzelnen Geräteherstellern. Erwarten Sie, dass in Kürze Laptops mit diesen neuen Prozessoren in Laptops zu Preisen ab etwa 500 USD / 400 GBP / 650 AUD zu sehen sind.

  • Wird AMD Ryzen 2nd Generation sich der Herausforderung von Intel stellen?

Joe Osborne ist Senior Technology Editor bei Insider Inc. Seine Rolle besteht darin, das Technologieberichterstattungsteam für das Business Insider Shopping-Team zu leiten und Expertenbewertungen, umfassende Einkaufsleitfäden, Neuigkeiten zu Schnellangeboten und mehr zu ermöglichen.

Weitere Neuigkeiten zu Prozessoren anzeigen