Sonstiges

Das Internet könnte monatelang ausfallen, wenn unsere Sonne das nächste Mal einen Wutanfall hat

bester lautsprecher für echo dot

(Bildnachweis: Comprehensive Nuclear-Test-Ban Treaty Organization/Flickr)

Es ist diese letztere Schwachstelle, die unsere Internetinfrastruktur zerstören könnte, insbesondere in den nördlichen Breiten, wo viele dieser Kabel verlegt sind.



Diese Repeater sind etwa alle 30 bis 90 Meilen (50 bis 150 Kilometer) entlang der Unterwasser-Glasfaserkabel zu finden, um die Signalstärke über lange Distanzen aufrechtzuerhalten, und könnten durch einen Sonnensturm ausgeschaltet werden, wodurch große Teile Nordamerikas und Europas effektiv vom Strom abgeschnitten werden breiteres Internet. Tatsächlich müsste nur einer dieser Repeater ausfallen, damit das gesamte Kabel ausfällt.

Und da dies ein globales Ereignis wäre, ist die Gefahr, dass mehrere Kabel gleichzeitig ausfallen, sehr real und droht, große Regionen oder sogar einen ganzen Kontinent für längere Zeit vom Internet zu trennen. Während oberirdische Transformatoren in Tagen oder Wochen ausgetauscht werden können, um die Stromversorgung wiederherzustellen, kann das Verlegen neuer Seekabel Monate dauern.

'Die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Internetunterbrechung für einen Tag in den USA werden auf über 7 Milliarden US-Dollar geschätzt', sagte Abdu Jyothi in der Zeitung. 'Was ist, wenn das Netzwerk tage- oder sogar monatelang nicht funktioniert?'

Ein guter Ausgangspunkt, um mit dem Schutz unserer Infrastruktur zu beginnen, sei der Aufbau von mehr Redundanz in niedrigeren Breiten, wo das Risiko eines größeren geomagnetischen Sturms geringer ist, sowie weit verbreitete Widerstandsfähigkeitstests des Internets. Angesichts der Kosten mögen einige zögern, solche Investitionen zu tätigen, aber ihre Kosten verblasst bei einem monatelangen Internetausfall.


Analyse: Wir sind wirklich nicht bereit für das Unvermeidliche

Wie Abdu Jyothi in ihrer Erklärung gegenüber Wired feststellte, waren wir nicht wirklich auf die neuartige Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 vorbereitet, obwohl die menschliche Anfälligkeit für Krankheiten neben Hunger, Krieg und Steuern die einzige Konstante in der Menschheitsgeschichte ist. Doch irgendwie wurden wir mit katastrophalen Folgen auf dem falschen Fuß erwischt.

Wissen Sie, was die Menschheit in ihrer gesamten Geschichte noch erlebt hat? Naturkatastrophen und in unserem modernen Kontext zählt ein Sonnensturm definitiv. Wie viel von unserer Rettungsdienst-Infrastruktur hängt von der Elektronik ab? Wie viel von unserer Wirtschaft?

Ja, so ziemlich alles, und ein wirklich böser Sonnensturm könnte alles effektiv zerstören, bis hin zum Telefon in Ihrer Tasche. Apropos, an wie viele Telefonnummern auf Ihrem Telefon erinnern Sie sich tatsächlich? Was passiert, wenn Sie das Telefon verlieren und keine Möglichkeit haben, diese Daten wiederherzustellen? Zu wie vielen Menschen wirst du sofort den Kontakt verlieren, ohne zu sehen, ob es ihnen gut geht?

Laut Abdu Jyothis Papier liegt die Wahrscheinlichkeit, von einem großen Sonnensturm getroffen zu werden, zwischen 1,6% und 12% pro Jahrzehnt. Die Intensität kann von ziemlich lokalisierten Ereignissen reichen, wie das, das 1989 traf und in Sekunden die gesamte kanadische Provinz Quebec ausschaltete und fast einen halben Tag dauerte, bis hin zu globaleren Ereignissen wie dem, das 1859 eine Aurora ausbreitete zum Äquator.

Wenn ein solcher Sonnensturm die Erde treffen würde, hätten wir vom Ausbruch der Sonneneruption bis zu ihrem Einschlag auf den Planeten etwa 13 Stunden Zeit. Kann jemand sagen, dass wir nach allem, was wir in den letzten anderthalb Jahren gesehen haben, definitiv bereit sind, mit den Folgen eines solchen Ereignisses umzugehen?

  • Bleiben Sie mit dem ArmenianReporter-Newsletter über die neuesten Tech-News auf dem Laufenden
Autor von Computerpersonal

John (He / Him / His) ist der Computing Staff Writer von ArmenianReporter und auch Programmierer, Spieler, Aktivist und Alaun des Brooklyn College, der derzeit in Brooklyn, NY lebt. John wurde vom CTA für seine Wissenschafts- und Technologieberichterstattung zum CES 2020 Media Trailblazer ernannt .


Sie finden ihn online auf Twitter unter @thisdotjohn


Spielt gerade: Back 4 Blood, Metroid Dread, EVE Online

Weitere Nachrichten ansehen