Spiele

Ist das SNES die beste Spielekonsole aller Zeiten?

Hervorragende Box-Kunst machte das Erstellen einer SNES-Spielesammlung zu einer Freude

Für den zufälligen Beobachter schien Nintendo eine alte Neuigkeit zu sein. Es war fast unvermeidlich, dass das Unternehmen dem NES mit einem 16-Bit-Nachfolger folgen würde, aber es war ebenso daran interessiert, sein aktuelles System angesichts seiner massiven globalen Installationsbasis so lange wie möglich am Leben zu erhalten.



Noch 1990 – mehr als ein Jahr nach dem japanischen Debüt des Mega Drive – kamen Millionen-Seller wie Super Mario Bros. 3 noch in den Handel, sodass Nintendos Zurückhaltung, seine goldene Gans in den Ruhestand zu setzen, verständlich war. Das heißt jedoch nicht, dass sich das Unternehmen auf seinen Lorbeeren ausgeruht hat; Ende der 80er Jahre wurde bereits an dem Super Nintendo gearbeitet.

Gaming-Wettrüsten

Im krassen Gegensatz zum heutigen Nintendo, das sich scheut, in das kostspielige technologische Wettrüsten zwischen Sony und Microsoft involviert zu werden, hat sich der japanische Veteran entschlossen, bei der Produktion des Nachfolgers des NES alles zu geben – was, damit wir nicht vergessen, war bereits sieben Jahre alt, als 1990 ankam.

bester fotoscanner für mac 2018

Zusätzlich zu seiner 16-Bit-Architektur verfügte das SNES über leistungsstarke Grafik-Coprozessoren, die eine reibungslose Skalierung und atemberaubende rotierende 3D-Effekte ermöglichten, und diese wurden in frühen Spielen wie Super Mario World, Pilotwings, Super Castlevania IV und F . gut eingesetzt -Null.

Der Super FX-Chip des Super Nintendo in Aktion während Star Fox

Die Konsole konnte gleichzeitig 256 Farben auf dem Bildschirm aus einer Palette von 32.768 anzeigen (das Mega Drive, sein nächster Konkurrent, konnte nur 61 von einer Palette von 512) aufbringen und dank seiner von Sony hergestellten Soundhardware mit unglaublichem 8-Kanal-ADPCM-Audio aufwarten – entworfen von keinem Geringeren als Ken Kutaragi, dem Vater der PlayStation.

Einzige Schwäche der Konsole aus technischer Sicht war die CPU, die mit 3,58 MHz getaktet war, während das Motorola 68000 des Mega Drive mit 7,6 MHz lief. Dies bedeutete, dass das SNES oft mit intensiven Scrolling-Shootern zu kämpfen hatte, aber Nintendos Absicht war es, die CPU mit speziellen Chips zu erweitern, die in den Spielkassetten selbst enthalten sind, genau wie beim NES.

Diese Strategie führte zur Entwicklung des Super FX-Chips mit der britischen Argonaut Software und schließlich zur Veröffentlichung von Star Fox aus dem Jahr 1993, einem der ersten Heimkonsolentitel, der die Leistungsfähigkeit der 3D-Grafik überzeugend nutzte.

Yakuza-Wahnsinn

Die japanische Markteinführung des Systems fand am Mittwoch, den 21. kurz).

300.000 Systeme wurden innerhalb weniger Stunden verkauft und erregten die Aufmerksamkeit der Yakuza (Nintendo bewegte nachts die Lagerbestände, um Raubüberfälle zu vermeiden) und der japanischen Regierung selbst – sie forderte kurz darauf die Spielehardwarehersteller auf, ihre Konsolen an Wochenenden auf den Markt zu bringen um zukünftige Störungen zu vermeiden.

Das nordamerikanische SNES erhielt ein kastenförmiges Design, das für diesen Markt besser geeignet war

Die nordamerikanische Veröffentlichung im September des folgenden Jahres war ebenso beeindruckend, während arme alte europäische Spieler bis April 1992 warten mussten, um die neue Konsole in die Hände zu bekommen. Das Design des SNES wurde für seine Markteinführung in den USA drastisch verändert (siehe oben), aber zum Glück behielt die Euro-Version das attraktive, abgerundete Gehäuse aus Japan bei – zusammen mit der ikonischen vierfarbigen Tastengruppe auf dem Controller (US-Spieler mussten es mit schrecklichen lila und lila Knöpfen machen).

Gamepad-Perfektion

Apropos Controller, es war eine Art Offenbarung nach dem kastenförmigen Pad, das mit dem NES geliefert wurde. Ergonomisch und komfortabel über einen längeren Zeitraum zu verwenden, führte der SNES-Controller zwei wichtige Neuerungen ein: eine Rautenanordnung für die Hauptgesichtstasten (was heutzutage alle großen Konsolen verwenden) und Schultertasten.

Der SNES-Controller führte das Rautentasten-Layout und die L- und R-Tasten ein - zwei Funktionen, die heute bei Joypads üblich sind

Beste Civ 5 Total Conversion Mods

Diese Anordnung mit sechs Tasten machte das SNES zur perfekten Plattform für Capcoms Konvertierung von Street Fighter II, einem der wohl größten Spiele dieser Zeit. Street Fighter II, zeitgesteuert exklusiv für das System, kam erst später auf dem Mega Drive an – und Sega war gezwungen, ein (zugegebenermaßen brillantes) Sechs-Tasten-Joypad herauszubringen, damit die Spieler es so erleben konnten, wie es beabsichtigt war.

Street Fighter II war während des Höhepunkts des 16-Bit-Konsolenkrieges eine massive Exklusivität für das SNES

Ein bleibendes Erbe

Das SNES verkaufte während seiner Lebensdauer fast 50 Millionen Einheiten dank erstklassiger Erstanbieter-Veröffentlichungen von Nintendo wie Super Metroid, Super Mario Kart, Yoshi's Island, The Legend of Zelda: A Link to the Past und Super Punch-Out!!

Aber es war die robuste Unterstützung von Drittanbietern, die es während des 16-Bit-Konsolenkrieges wirklich zu einem so wichtigen Kauf gemacht hat.

Einige der besten Spiele der Ära waren exklusiv für die Konsole erhältlich, darunter Chrono Trigger, Super Ghouls 'n Ghosts, Contra III, Axelay, Secret of Mana und viele mehr.

Diese reichhaltige und vielfältige Bibliothek klassischer Titel, die von Entwicklern erstellt wurden, die wohl auf dem Höhepunkt ihrer kreativen Kräfte waren, macht das SNES auch nach all dieser Zeit zu einer so beliebten Konsole; Während sowohl das NES als auch die Wii insgesamt mehr Einheiten verkauften, hat dieses 16-Bit-Kraftpaket wohl die überlegene Software-Auswahl und es ist keine Überraschung, dass Sie es zu Ihrer Lieblingskonsole aller Zeiten gewählt haben.

Die ultimativen SNES-Spiele

Super Mario Welt

Ohne Zweifel ist Super Mario World einer der besten 2D-Plattformer, die jemals entwickelt wurden. Es bietet nicht nur mehr Level und Abwechslung, als in diesem Genre jemals für möglich gehalten wurde, sondern bietet auch wunderschöne Cartoon-Grafiken und einen spitzenmäßigen Soundtrack. Das Erstaunlichste ist, dass es ein Starttitel für die Konsole war – aber während der langen Lebensdauer des SNES wurde er nie übertroffen – und einige würden argumentieren, dass er seitdem auch nicht übertroffen wurde.

Links erstes 16-Bit-Abenteuer ist etwas Besonderes; es nimmt die im NES-Original festgelegte Vorlage und erhöht den Umfang und den Umfang der Quest drastisch. Die Grafik ist auch nach all dieser Zeit immer noch erstaunlich, während die ausrüstungsgebundenen Dungeons und die weitläufige Welt Sie wochenlang unterhalten werden. Dies ist ohne Zweifel einer der besten Adventure-Titel aller Zeiten.

Super Metroid

Ein weiteres NES-Update, Super Metroid, wird als Einfluss auf Titel wie Castlevania: Symphony of the Night und (in jüngerer Zeit) Axion Verge angeführt. Es nimmt die Plattform-Action aus dem ersten Metroid auf und fügt eine große Spielwelt hinzu, die es zu erkunden gilt, mehr Gegenstände zum Sammeln und viele furchterregende Bosse, mit denen es zu kämpfen hat.

  • Stimmen Sie für Ihr ultimatives Spiel aller Zeiten und die beste Gaming-Hardware aller Zeiten ab, indem Sie besuchen goldenjoysticks.com - Abstimmung endet am 12. November.
Weitere Gaming-News ansehen