Tablets

Das neue iPad Air 4: Fünf Wünsche für das neue Apple-Tablet 2020

Ein 3D-Konzept des iPad Air 2020(Bildnachweis: Svetapple)

Neues iPad Air 4: Erscheinungsdatum und Preis

Wir haben keine Daten zum Erscheinungsdatum des neuen Apple iPad Air 2020. Entgegen der einjährigen Periodizität bei ihren neuen iPhones kommen iPads ohne etabliertes Muster heraus. Das iPad Air kam am 18. März 2019 auf den Markt – aber der Monat März ist lange vorbei und wir haben noch kein neues Modell. Was wir hoffen ist, dass es bald und noch vor Ende des Jahres erscheinen wird.



Was die Preise betrifft, neigt Apple dazu, die Preise in jeder Generation beizubehalten. Da das iPad Air 3 2019 für 499 US-Dollar auf den Markt kam, erwarten wir, dass das iPad Air 4 2020 für 499 US-Dollar herauskommen wird – es sei denn, Apple beschließt, es mit zahlreichen neuen Funktionen aufzuladen und den Preis leicht anzuheben.

Lecks und Gerüchte über das iPad Air 4

Detail des iPad Air 2020-Konzepts(Bildnachweis: Svetapple)

Vorerst haben wir ein (angeblich) großes Leak mit zwei wichtigen Details gelesen. Erstens: Das iPad Air 2020 hätte einen USB-C-Anschluss, was absolut sinnvoll ist, da es so aussieht, als würde Apple in eine Welt aufbrechen, in der alle seine Geräte USB-C sind. Die zweite: dass die Bildschirmgröße von 10,5 Zoll auf 11 Zoll steigen würde.

Ein weiteres angebliches Leck behauptet, dass das iPad Air einen Fingerabdruckleser auf demselben Bildschirm haben wird, eine Technologie, die Apple noch auf keinem seiner Geräte übernommen hat. Wir glauben nicht, dass Cook und seine Mariachis beschlossen haben, diese Technologie einem Mittelklasseprodukt anstelle eines seiner Hauptstars hinzuzufügen.

Das neue iPad Air 4: Was wir sehen wollen

Das möchten wir im nächsten iPad Air 2020 sehen:

Dell Inspiron 17 7000 bester Kauf

Apfelstift 2(Bildnachweis: Svetapple)

1. Apple Pencil 2-Kompatibilität

Das iPad Air 3 funktioniert nur mit dem Original Apple Pencil, es funktionierte nur mit dem Original Apple Pencil, was vor allem beim Aufladen ziemlich irritierend ist. Das iPad Pro mit dem Apple Pencil 2 ist eine elegantere Lösung, bei der dem Bleistift nie die Energie ausgeht, weil er so einfach aufzuladen ist.

Wir hoffen also, dass Apple den alten Apple Pencil endlich hinter sich lässt und den Pencil 2 in all seinen Modellen übernimmt. Damit wäre das iPad Air 2020 so etwas wie ein iPad Pro Lite 2020 – und das wäre eine gute Nachricht für alle, die ein bezahlbares hochwertiges Tablet wollen.

iPad Air 2019(Bildnachweis: Zukunft)

2. Entfernen Sie die Touch-ID und die physische Taste

Apple entfernt die physische Taste von allen seinen Geräten, daher ist es sinnvoll, dass ein Produkt wie das iPad Air 2020 dem iPad Pro 2020 folgt, das Face ID verwendet. Oder, wenn Sie möchten, das Lesegerät unter dem Bildschirm – solange es funktioniert, ist alles perfekt. Wichtig ist, dass es nicht versagt und hilft, die Ränder des Bildschirms zu verfeinern, die bereits fein genug sind, aber erheblich an Größe verlieren könnten.

tcl roku tv fernbedienung - bester kauf

Ultradünne Kanten auf einem möglichen 2020 iPad Air(Bildnachweis: Svetapple)

3. Neue CPU

Das wird sicher passieren, aber wir setzen es trotzdem auf die Wunschliste. Was wir uns wirklich wünschen, ist, dass das neue iPad Air ein A13 Bionic wie das iPhone 11 hat. Dies würde eine gute Beschleunigung darstellen, aber den Preis nicht erhöhen, da es sich um einen vorhandenen Chip handelt und er als Churros hergestellt wird.

Aber Das iPad Pro 2020 hat eine Variante des A12 Bionic, die im iPhone SX enthalten ist, daher scheint es für das iPad Air 4 unmöglich zu sein, seine ältere Schwester zu übertreffen. Was wir hoffen ist, dass Apple in diesem neuen iPad Air 2020 den gleichen A12X-Chip wie das iPad Pro anbietet.

iPad Air 2020 mit USB-C und Apple Pencil 2, Konzept(Bildnachweis: Svetapple)

4. Ein USB-C-Anschluss

Eines der Gerüchte, die wir gelesen haben, ist, dass das iPad Air 2020 über einen USB-C-Anschluss wie der des iPad Pro 2020 verfügen wird. Es ist sinnvoll, dass Apple dieses Modul in all seinen Tablets vereinheitlicht und das veraltete Lightning endgültig aufgibt. USB-C ist mit einer Vielzahl von Peripheriegeräten kompatibel – und sowohl beim Laden von Daten als auch beim Strom schneller.

Hinzu kommt die neue europäische Richtlinie, die in Kürze in Kraft treten wird und die besagt, dass alle elektronischen Geräte einen einzigen Standard für das Aufladen von Kabeln haben müssen, der sicherlich USB-C sein wird.

5. Gleicher Preis (oder fast)

499 US-Dollar wären der ideale Preis für eine solche Maschine. Apple erhöht normalerweise die Preise nicht, aber trotzdem drücken wir die Daumen, dass dies bei diesem neuen iPad Air 2020 nicht der Fall ist.

Aber auf der anderen Seite besagen die meisten Gerüchte, dass das neue iPad Air viele neue Dinge haben wird, einschließlich eines neuen Designs, sodass es für Apple nicht unmöglich ist, mehr dafür zu verlangen. Wir hoffen nur, dass etwas anderes etwa 20 $ ist.

  • Das neue iPhone 12: technische Eigenschaften, Preis und Erscheinungsdatum

Mitarbeiter Schriftsteller, Telefone

Toms Rolle im ArmenianReporter-Team ist als Mitarbeiterautor, spezialisiert auf Telefone und Tablets, aber er übernimmt auch andere Technologien wie Elektroroller, Smartwatches, Fitnesstracker und mehr.

wie viel kostet es, einen fitbit zu machen?
Weitere Neuigkeiten zu Tablets anzeigen