Kameras

Beste Kompaktkameras des Jahres 2019: Top 10 Kompaktkameras für alle Arten von Talenten

Günstige Option: Sony Cyber-shot RX100 III

Trotz seiner Jahre hat er immer noch großes Potenzial

Spezifikationen
Sensor:1-Zoll-Typ, 20,1 MP Linse:24-70 mm, f/1.8-2.8 Monitor:3,0-Zoll-Neigungswinkel-Display mit 1.229.000 Bildpunkten Sucher:EVF Dauerfeuer:10 fps Filme:4K Benutzerlevel:Anfänger Fortgeschritten
Gründe für den Kauf
+Großer und kompetenter Sensor+Ein High-End-Finish
Gründe nicht zu kaufen
-Kein Touchscreen-Ein begrenzter Zoom

Bevor wir einen Blick auf unsere heutige Auswahl der Kompaktkameras werfen, wollten wir eine preisgünstige Option hervorheben. Die neueste Kamera von Sony in der RX100-Reihe, die RX100 VI, ist derzeit eine unserer beliebtesten Kompaktkameras, aber es gibt keinen Umstand, dass es sich um eine kostspielige Option handelt. Die gute Nachricht ist, dass alle Modelle der vorherigen Generation noch zu viel verlockenderen Preisen erhältlich sind. In der Mitte sitzt die RX100 III und obwohl sie einige der neuesten Funktionen nicht bietet, ist sie dennoch ein großartiger Kompakter zu einem günstigen Preis. Der große 1,0-Zoll-Sensor liefert hervorragende Detailgenauigkeit und der breite und schnelle Bereich des Zoomobjektivs macht es zu einem vielseitigen Reisebegleiter. Es gibt auch einen eingebauten Popup-Sucher und einen neigbaren Bildschirm (allerdings nicht berührungsempfindlich). Berücksichtigen Sie das schlanke, hochwertige Finish und all dies ergibt eine großartige Kompaktkamera zu einem großartigen Preis.



Bevor wir zu unserer Auswahl an Kompaktkameras übergehen, möchten wir eine Option zu einem günstigen Preis hervorheben. Die neueste Kamera in der RX100-Reihe von Sony, die RX100 VI, ist derzeit eine unserer beliebtesten Kompaktkameras, aber wir können ihre hohen Kosten nicht übersehen. Die gute Nachricht ist, dass alle Modelle der vorherigen Generation noch zu viel verlockenderen Preisen erhältlich sind. In der Mitte befindet sich die RX100 III, die zwar einige der neuesten Features nicht bietet, aber dennoch eine tolle Kompakte zum Schnäppchenpreis ist. Der große 1-Zoll-Sensor bietet hervorragende Detailgenauigkeit und die schnelle und große Reichweite des Zoomobjektivs macht es zu einem vielseitigen Reisebegleiter. Es hat auch einen eingebauten Popup-Sucher und einen neigbaren Bildschirm (obwohl es kein Touchscreen ist). Betrachten Sie zusätzlich zu all dem oben Genannten die elegante, hochwertige Verarbeitung, und wir haben eine großartige Kompaktkamera zu einem großartigen Preis.

    Lesen Sie unsereSony Cyber-shot RX100 III ausführlicher Test

Die besten Kompaktkameras des Jahres 2019

1. Fujifilm X100F

Die X100F ist die ideale Kompaktkamera für den Hobbyfotografen

Spezifikationen
Sensor:APS-C-CMOS, 24,3 MP Linse:23 mm f/2 Monitor:3,0 Zoll, 1.040.000 Punkte Sucher:Hybrid optisch / EVF Dauerfeuer:8 fps Filme:1080 p Benutzerlevel:Experte
Gründe für den Kauf
+Schönes Design+Ein Hybrid-Viewer
Gründe nicht zu kaufen
-1080p-Video-Ein Objektiv mit fester Brennweite

Es ist vielleicht eine der teureren Optionen auf dieser Liste und nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie nach einer hochwertigen Kamera suchen, werden Sie von der fabelhaften X100F nicht enttäuscht sein. Diese Kamera strahlt überall Klasse aus. Im Gegensatz zu vielen Kameras auf dieser Liste verfügt sie über ein festes Objektiv anstelle eines Zooms, aber dieses 35-mm-äquivalente 1: 2,0-Objektiv ist mit einem 24,3-MP-DSLR-APS-C-Sensor gepaart, der wunderbare Ergebnisse erzielt. Außerdem verfügt sie über eine externe Touch-Steuerung und einen intelligenten Hybrid-Sucher – die Möglichkeit, zwischen elektronischem und optischem Sucher umzuschalten, macht das Fotografieren mit dieser Kamera zum Vergnügen. Sie benötigen einige Kenntnisse in der Fotografie, um das Beste daraus zu machen, aber die X100F ist eine exquisite Kamera, die Sie schätzen werden, wenn Sie sich für den Kauf entscheiden.

    Lesen Sie unsereausführlicher Testbericht der Fujifilm X100F.

2. Panasonic Lumix ZS200 / TZ200

Die beste Zoom-Reisekamera, die Sie derzeit kaufen können

Spezifikationen
Sensor:1-Zoll-Typ, 20,1 MP Linse:25-360 mm, f/3.3-6,4 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit 1.240.000 Bildpunkten Sucher:EVF Dauerfeuer:10 fps Filme:4K Benutzerlevel:Anfänger Fortgeschritten
Gründe für den Kauf
+Großer 1-Zoll-Sensor+Objektiv mit 15-fachem Zoombereich
Gründe nicht zu kaufen
-Ein kleiner elektronischer Sucher-Ein fester Bildschirm

Panasonic hat das Genre der Zoom-Reisekamera erfunden. Dies sind kompakte Kameras, die in Ihre Tasche passen, aber über große eingebaute Zoomobjektive verfügen. Trotz starker Konkurrenz dominierte die ZS-Serie (außerhalb der USA als TZ bekannt) weiterhin den Absatz und er beabsichtigt, diesen Trend mit der brillanten Lumix ZS200 (außerhalb der USA TZ200 genannt) voll und ganz fortzusetzen. Wie wir bereits bei der Lumix ZS100 / TZ100 gesehen haben, ist es Panasonic gelungen, das Kameragehäuse ungefähr gleich groß wie bei früheren Kameras der ZS-Serie zu halten, jedoch mit einem viel größeren 1-Zoll-Sensor, um eine viel bessere Bildqualität zu liefern. . Das Zoomobjektiv ist nicht so breit wie andere, aber der vielseitige 15-fach-Zoom sollte für die meisten Benutzer mehr als ausreichen. Sie finden auch einen (zugegebenermaßen kleinen) elektronischen Sucher, 4K-Video und eine tolle Touchscreen-Oberfläche. Wenn Sie auf der Suche nach einer guten All-in-One-Kompaktkamera mit guter Bildqualität sind, ist dies die richtige.

    Lesen Sie unsereausführlicher Testbericht der Panasonic Lumix ZS200 / TZ200

3. Sony Cyber-shot RX10 IV

Teuer, aber sehr effektiv und mit großem Brennweitenbereich

Spezifikationen
Sensor:1-Zoll-CMOS, 20,2 MP Linse:24-600 mm, f/2.4-4 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 1,44 Millionen Bildpunkten Sucher:EVF Dauerfeuer:24 fps Filme:4K Benutzerlevel:Mittelstufe / Experte
Gründe für den Kauf
+Ein ausgezeichneter Sensor+Ein hochwertiges Zoomobjektiv
Gründe nicht zu kaufen
-Teuer-Das Menüsystem könnte besser sein

Wenn Sie nach einer leistungsstarken, halbkompakten All-in-One-Kamera suchen, ist die Sony RX10 IV die beste von allen. Für diese Leistung muss man einen hohen Preis zahlen, aber angesichts des aktuellen Angebots an Kameras zum gleichen Preis ist die RX10 IV einzigartig. Es verfügt über ein riesiges 24-600mm f/2.4-4 Zoomobjektiv. Sie basiert auf der RX10 III, mit einem verbesserten AF-System, das jetzt mit dem Rest der Kamera mithalten kann. Der 1-Zoll 20,1 MP-Sensor ist in der Lage, hervorragende Detailstufen zu erreichen. Durch seine raffinierte Handhabung fühlt es sich in der Hand wie eine DSLR an; Darüber hinaus ergänzt der große und helle elektronische Sucher die anderen Funktionen. Und vergessen wir nicht 4K-Videoaufnahmen und Bursts mit bis zu 24 Bildern pro Sekunde. Ein beeindruckendes Produkt.

    Lesen Sie unsereSony Cyber-shot RX10 IV ausführlicher Test

4. Canon PowerShot G9 X Mark II

Eine kompakte Pocket-Kamera mit viel Power

Spezifikationen
Sensor:1 Zoll, 20,1 MP Linse:28-84 mm, f/2-4,9 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit 1.040.000 Bildpunkten Sucher:Nein Dauerfeuer:8,2 fps Filme:1080 p Benutzerlevel:Anfänger Fortgeschritten
Gründe für den Kauf
+Kompakte Größe+Einfach zu verwenden
Gründe nicht zu kaufen
-Eingeschränkter Zoombereich-Kein 4K-Video

Während wir mittlerweile eine ordentliche Auswahl an 1-Zoll-Sensor-Kompaktkameras zur Auswahl haben, sticht die Canon PowerShot G9 X Mark II durch ihre winzigen Proportionen und die flüssige Steuerung für sich heraus. Das beachtliche Taschenformat führt zu einigen Opfern; die PowerShot G9 X Mark II hat beispielsweise eine Lupe mit kurzer Brennweite. Wenn Sie jedoch nach einer großartigen Kompaktkamera suchen, die deutlich bessere Bilder als Ihr Smartphone liefern kann, die über anständige Konnektivitätsoptionen und einfach zu bedienende Bedienelemente verfügt, ist die PowerShot G9 X Mark II eine ausgezeichnete Wahl.

    Lesen Sie unsereVollständige Überprüfung der Canon PowerShot G9 X Mark II.

5. Panasonic Lumix LX100 II

Eine wunderbare Kompaktkamera für Hobbyfotografen

Spezifikationen
Sensor:Micro-Four-Thirds, 17 MP Linse:24-75 mm, f/1.7-2.8 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit 1.240.000 Bildpunkten Sucher:EVF Dauerfeuer:11 fps Filme:4K Benutzerlevel:Dazwischenliegend
Gründe für den Kauf
+Hervorragende Bildqualität+Gute Kontrollen im Körper eingebaut
Gründe nicht zu kaufen
-Langsamer Zoom-Feste Heckscheibe

Kompaktkameras mit Sensoren größer als 1 Zoll beschränken sich in der Regel auf Festbrennweiten-Objektive, was von der Qualität her toll ist, aber von der Flexibilität nicht so sehr. Dies ist bei der Panasonic LX100 II nicht der Fall, da sie es schafft, einen 17-M-Four-Thirds-Sensor (die gleiche Größe wie die spiegellosen Kameras der G-Serie von Panasonic) mit einer 24-äquivalenten Vergrößerungslinse zu koppeln. 75 mm in Bezug auf 35 mm, was zeigt, dass man manchmal Qualität und Flexibilität gleichzeitig bekommen kann. Das ursprüngliche LX100-Modell war eine Pionierkamera für etwas Ähnliches, und diese neueste Version erbt das Zepter für ihr schnelles AF-System, ein robustes Gehäuse, scharfes 4K-Video und einen praktischen elektronischen Sucher.

    Lesen Sie unsereausführlicher Testbericht der Panasonic Lumix LX100 II.

6. Sony Cyber-shot RX100 VI

Die Super-High-Speed-Sensortechnologie von Sony ist brillant, aber teuer

Spezifikationen
Sensor:1 Zoll, 20,1 MP Linse:24-200 mm, f/2.8-4.5 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 921.000 Bildpunkte Sucher:EVF Dauerfeuer:24 fps Filme:4K Benutzerlevel:Mittelstufe / Experte
Gründe für den Kauf
+Highspeed-Aufnahmen und 4K-Auflösung.+EVF enthalten
Gründe nicht zu kaufen
-Seine Technologie macht es teuer-Schwierigkeiten im Umgang

Die ursprüngliche RX100 von Sony war eine Benchmark-Kamera, die einen 1-Zoll-Sensor in einem kompakten Metallgehäuse mit den von Bastlern geforderten Bedienelementen und Bildqualität kombinierte. Der RX100 VI geht jedoch noch viel weiter und verfügt über ein gestapeltes Sensordesign für die Hochgeschwindigkeitsdatenerfassung. Dies bedeutet, dass Sie 4K-Videos aufnehmen, Zeitlupenaufnahmen mit 40-facher Größe machen und Bilder mit 24 Bildern pro Sekunde im Serienbildmodus aufnehmen können. All dies, ohne den kleinen integrierten elektronischen Sucher zu vergessen, der seinen Konkurrenten fehlt, während der 6. & ordf; Generation besitzt jetzt eine beeindruckende 24-200 mm Lupe. Es ist eine teure Option, die auch ihre Nachteile hat, aber wenn Sie nach einer vielseitigen Kompaktkamera im Taschenformat mit einer hochwertigen Lupe suchen, werden Sie nicht enttäuscht sein.

dc legends of tomorrow Staffel 2 online
    Lesen Sie unsereausführlicher Testbericht zur Sony Cyber-shot RX100 VI

7. Panasonic Lumix FZ2000 / FZ2500

Die Modelle FZ2000 / FZ2500 kombinieren einen halbkompakten Kamerazoom mit einem großen 1-Zoll-Sensor.

Spezifikationen
Sensor:1 Zoll, 20,1 MP Linse:24-480 mm, f/2.8-4.5 Monitor:3,0-Zoll-beweglicher Bildschirm, 1.040.000 Bildpunkte Sucher:EVF Dauerfeuer:12 fps Filme:4K Benutzerlevel:Dazwischenliegend
Gründe für den Kauf
+1 Zoll Sensor+AF superschnell
Gründe nicht zu kaufen
-Groß im Vergleich zu anderen Modellen.-Es ist nicht witterungsbeständig

Dieser Trend zu größeren Sensoren zeigt sich bei der Panasonic Lumix FZ2000 (in den USA auch als FZ2500 bekannt). Semi-Kompaktkameras sind sehr beliebt, weil sie einen kolossalen Vergrößerungsbereich zu einem günstigen Preis bieten. Um jedoch eine deutliche Vergrößerung herzustellen, müssen die Hersteller einen kleinen Sensor verwenden, und hier trifft Panasonic die kluge Entscheidung, den Zoombereich für eine bessere Qualität zu opfern. Die Panasonic FZ2000 verwendet einen 1-Zoll-Sensor, und obwohl die Vergrößerung bis zu maximal 480 mm reicht, was für eine halbkompakte Kamera relativ kurz ist, reicht sie auch für den extremsten Alltagsgebrauch aus. Wir lieben die FZ2000, weil sie Bildqualität und einen guten Zoombereich bietet. Wer dagegen etwas günstigeres sucht, dem ist das Vorgängermodell FZ100 0 noch zu haben.

    Lesen Sie unseren ausführlichen Testbericht über diePanasonic Lumix FZ2000 / FZ2500

8. Canon PowerShot G1 X Mark III

Eine kompakte Kamera, einzigartig für ihren APS-C-Sensor und das Zoomobjektiv

Spezifikationen
Sensor:APS-C-CMOS, 24,2 MP Linse:24-72 mm, f/2.8-5.6 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit variablem Winkel, 1.040.000 Bildpunkte Sucher:EVF Dauerfeuer:7 fps Filme:1080 p Benutzerlevel:Mittelstufe / Experte
Gründe für den Kauf
+Großer Sensor in einem kleinen Gehäuse.+Raffinierte Touchscreen-Steuerung.
Gründe nicht zu kaufen
-Eingeschränkter Zoombereich-Es hat nur Videoaufnahmen bis zu 1080p.

Hobbyfotografen greifen oft zu einer DSLR- oder spiegellosen Kamera, möchten aber auch etwas, das in die Tasche passt, wenn die große Kamera zu Hause bleiben muss. Normalerweise bedeutet dies eine Anpassung an einen kleineren Sensor, dies ist jedoch nicht der Fall. Irgendwie hat Canon einen APS-C-Sensor von der Größe einer DSLR in das Gehäuse einer Kompaktkamera eingebaut. Es hat auch einen integrierten elektronischen Sucher und eine raffinierte Touchscreen-Oberfläche. Der Zoombereich ist etwas bescheidener (24-72 mm), aber es gibt nichts Vergleichbares.

    Lesen Sie unsereVollständige Überprüfung der Canon PowerShot G1 X Mark III.

9. Olympus Tough TG-5

Die beste kompakte wasserdichte Kamera, die Sie kaufen können

Spezifikationen
Sensor:1/2,3-Zoll-CMOS, 12,2 MP Linse:25-100 mm, f/2-4,9 Monitor:3,0-Zoll-Bildschirm mit 460.000 Bildpunkten Sucher:Nein Dauerfeuer:20 fps Filme:4K Benutzerlevel:Anfänger
Gründe für den Kauf
+Robuste Funktionen+RAW-Aufnahme
Gründe nicht zu kaufen
-Akkulaufzeit ist Standard-Verwirrende Benutzeroberfläche

Mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 15 m hält das Tough TG-5 auch bis zu 100 kg Gewicht aus und ist sturzsicher bis 2,1 m. Es kann sogar bei niedrigen Temperaturen bis -10 ° C (14 ° F) verwendet werden. Wenn Sie also eine robuste und vielseitige Kamera suchen, sind Sie hier genau richtig. Olympus hat die seltsame Entscheidung getroffen, die Pixelanzahl von 16 MP beim TG-4 auf 12 MP beim TG-5 zu senken, um eine bessere ISO-Leistung zu erreichen. Durch die Unterstützung von RAW-Dateien wird die Bildqualität gegenüber dem Vorgänger etwas verbessert, während Sie 4K-30p-Videos oder 120p-Highspeed-Filmmaterial in Full HD-Qualität aufnehmen können. Dies ist unsere Auswahl aus dem breiten Angebot an kompakten wasserdichten Kameras. Die neu angekündigte TG-6 bietet eine Vielzahl von Vorteilen, aber die TG-5 ist weiterhin verfügbar und ist eine Kamera, die wir empfehlen, falls Sie etwas so Robustes wie möglich benötigen.

    Lesen Sie unsereausführlicher Test der Olympus Tough TG-5.

10. Sony Cyber-shot WX220

Eine schöne und preiswerte Kompaktkamera mit 10x Zoom

Spezifikationen
Sensor:1/2,3-Zoll-CMOS, 18,2 MP Linse:25-250 mm, f/3.3-5,9 Monitor:2,7-Zoll-Bildschirm mit 460.000 Bildpunkten Sucher:Nein Dauerfeuer:1,5 fps Filme:1080 p Benutzerlevel:Anfänger
Gründe für den Kauf
+10-fach Zoomobjektiv+Kompaktes Design
Gründe nicht zu kaufen
-Eingeschränkte Fähigkeiten-Kleiner LCD-Bildschirm

Wenn Sie eine Kompaktkamera suchen, die eine bessere Leistung als Ihr Smartphone bietet, können wir Ihnen mitteilen, dass die WX220 mehrere Punkte erfüllt, insbesondere wenn Sie die zusätzliche Flexibilität des 10-fach optischen Zooms berücksichtigen, der von 25 bis 250 mm beginnt. Die Bilder sind hell und fesselnd mit akzeptablen Details, was ideal ist, um Material online zu teilen oder in gängigen Größen zu drucken, während die Wi-Fi-Konnektivität einen hervorragenden Mehrwert darstellt. Der 2,7-Zoll-Bildschirm ist etwas klein, aber die Abmessungen der Kamera ermöglichen es uns, sie in der Tasche zu behalten. Der WX220 hat vielleicht nicht viele Features und Funktionen, aber er hält was er verspricht.

    Lesen Sie unsereSony Cyber-shot WX220 ausführlicher Test

Beachten Sie auch ...

Hat keiner von ihnen gefallen? Haben Sie Geld zum Verhandeln? Hier lassen wir Ihnen zwei zusätzliche Optionen.

Leica Q2

Was ist teuer? Ja, was ist glänzend? Natürlich tust du das!

Spezifikationen
Sensor:47,3 Mio. Vollbild Linse:28 mm f/1.7 Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit 1.040.000 Bildpunkten Sucher:EVF Dauerfeuer:20/10 fps Filme:4K Benutzerlevel:Mittelstufe / Experte
Gründe für den Kauf
+Tolle Bilder+Sehr solide Verarbeitung
Gründe nicht zu kaufen
-Videospezifikationen könnten besser sein.-Sehr, sehr weit davon entfernt, wirtschaftlich zu sein

Die Q2 ist eine ziemliche Schönheit und vielleicht die beste Kompaktkamera, die es gibt. Wohlgemerkt, sie ist nicht jedermanns Sache (nicht nur, weil sie ein kleines Vermögen kostet), aber wenn Sie wirklich die beste Kompaktkamera haben wollen, werden Sie kaum eine bessere als die Q2 finden. Leica hat nicht am Datenblatt gespart und präsentiert einen 47,3-MP-Sensor, der viele Details und unglaublich geringes Rauschen erzeugt, während sein elektronischer Sucher mit 3,68 Millionen Bildpunkten hell und scharf ist. Ebenso hell und scharf ist das 28mm f/1.7-Objektiv, während 4K-Videos ziemlich viele Details projizieren. Es ist nicht die einfachste Kamera (obwohl Sie einen zusätzlichen Griff kaufen können) und einige hätten eine neigbare Kamera bevorzugt, die Verarbeitungsqualität ist dennoch nahezu perfekt. Wenn Sie eine Kamera dieser Größenordnung in Ihrem Leben haben möchten, aber es nicht um den Preis geht, sollten Sie das Vorgängermodell Q1 in Betracht ziehen, das einen etwas schlechteren Funktionsumfang zu einem absurd niedrigeren Preis bietet als sein Nachfolger.

Ricoh GR III

Ein weiteres exklusives Modell für sein Segment, aber genauso exzellent in seiner Leistung.

Spezifikationen
Sensor:APS-C von 24,2 MP Linse:28 mm f / 2,8 (35-mm-Äquivalent) Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit 1.040.000 Bildpunkten Sucher:Nein Dauerfeuer:4 fps Filme:Full-HD Benutzerlevel:Dazwischenliegend
Gründe für den Kauf
+Kleiner und robuster Körper+Ausgezeichneter Sensor und scharfe Linse
Gründe nicht zu kaufen
-Schlechte Videoqualität-Schlechte Akkulaufzeit

Wir hatten gemischte Gefühle, als wir das GR III-Modell testen konnten, aber es verdient dennoch eine Erwähnung auf unserer Liste. Wieso den? Denn trotz kleiner Probleme hat Ricoh es in vielerlei Hinsicht geschafft, und diese Kamera bietet etwas, was bisher keine andere Kompaktkamera kann: einen 24 MP APS-C-Sensor mit Bildstabilisierung im Inneren zu kombinieren in deiner Tasche. Weitere Vorteile sind ein leistungsstarkes Objektiv, eine schnelle Bedienung, ein überarbeitetes Menüsystem und ein dezentes Design, das Ihnen hilft, bei Ihren Aufnahmen Diskretion zu bewahren. Das 28-mm-äquivalente Festbrennweitenobjektiv ist nicht jedermanns Sache und auch die Akkulaufzeit lässt zu wünschen übrig. Dies ist jedoch eine sehr leistungsfähige Alternative zu einer Wechselobjektivkamera für diejenigen, die mit leichtem Gepäck reisen und großartige Bilder machen müssen. .

    Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht über dieRicoh GR III

  • Die beste halbkompakte Kamera
  • Die beste Reisekamera
  • Die beste Budgetkamera
  • Die beste Action-Kamera
  • Die beste wasserdichte Kamera
  • Beste Kamera
  • Beste DSLR
  • Die beste spiegellose Kamera

Phil Hall ist ein erfahrener Autor und Redakteur, der für einige der größten Fotomagazine Großbritanniens gearbeitet hat und jetzt den Fotokanal von ArmenianReporter, der größten britischen Tech-Website und einer der größten der Welt, redigiert. Er hat auch an zahlreichen kommerziellen Projekten mitgearbeitet, darunter die Zusammenarbeit mit Herstellern wie Nikon und Fujifilm an maßgeschneiderten gedruckten und Online-Kamerahandbüchern sowie dem Verfassen von Technikblogs und Texten für den John Lewis Technology Guide.

Weitere Neuigkeiten zu Kameras anzeigen