Mobiltelefone

LG G4 vs Samsung Galaxy S6

Das LG G4 mit Lederrücken kann nicht anders, als sich von der Masse abzuheben, da es eine ungewöhnlichere Materialwahl ist als das Metall und der Kunststoff, die bei den meisten Smartphones zu finden sind. Zu seiner etwas ungewöhnlichen Erscheinung tragen eine leicht gewölbte Rückseite und ein leicht gewölbter Bildschirm bei, der unbestreitbar hochwertig, aber auch groß und schwer mit 149,1 x 75,3 x 8,9 mm und 154 g ist.

  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Das Samsung Galaxy S6 hat ein konventionelleres, aber nicht weniger schickes Design mit Metallrahmen und Glasrückseite. Das Glas sieht gut aus, mit einer fast edelsteinähnlichen Qualität, obwohl es ein Fingerabdruckmagnet sein kann.



Mit 143,4 x 70,5 x 6,8 mm und 136 g ist es kleiner, leichter und viel schlanker als das neueste von LG. Die kleinere Größe ist wohl eine gute Sache und die schlanke Bauweise sieht sicherlich gut aus, kostet aber einen kleineren Akku.

Bildschirm

wandavision Folge 7 kostenlos online ansehen reddit

Das LG G4 verfügt über ein großes 5,5-Zoll-QHD-IPS-Quantum-Display mit 1440 x 2560 Pixeln. Das ist größer als das 5,1-Zoll-Super-AMOLED-Samsung Galaxy S6, hat aber die gleiche Auflösung.

Normalerweise sind die Bildschirme von Samsung heller und satter als die von LG, aber das G4 soll 25 % heller und satter als das G3 sein, sodass LG die Lücke schließen könnte. Außerdem ist sie zu 98 % DCI-konform (Digital Cinema Initiatives) und entspricht damit fast der Klasse einer Kinoleinwand.

Das Samsung Galaxy S6 im Vergleich ist laut LG anscheinend zu 110% kompatibel, mit mehr übersättigten und weniger natürlichen Farben, obwohl das S6 die Fähigkeit hat, diesen Effekt abzuschwächen.

Strom und Speicher

Theoretisch sollte das Samsung Galaxy S6 hier das LG G4 schlagen, da es über einen 64-Bit-Octa-Core-Exynos 7420-Prozessor mit vier Kernen mit 2,1 GHz und vier mit 1,5 GHz verfügt, während das LG G4 über einen 64-Bit-Prozessor verfügt 1,8-GHz-Sechskern-Snapdragon 808-Chip.

Angesichts der Tatsache, dass das Galaxy S6 in Benchmarks sogar Geräte mit Snapdragon 810 schlägt, ist es wahrscheinlich, dass es ein leistungsstärkeres Telefon als das LG G4 ist, aber es ist nicht immer so einfach, da Elemente wie die Benutzeroberfläche eine große Rolle bei der Verzögerung der Reaktion spielen können ist unter dem Finger.

Auf jeden Fall sind es beide sehr leistungsstarke Handsets und beide verfügen über 3 GB RAM, sodass sie auch effektiv Multitasking betreiben können.

Was den Speicher angeht, ist das Samsung Galaxy S6 wahlweise mit 32, 64 oder 128 GB eingebaut, während das LG G4 nur in einer Größe erhältlich ist: 32 GB. Aber auch das LG G4 verfügt über einen microSD-Kartenslot und unterstützt Karten bis 200 GB, während das Samsung Galaxy S6 keinen Platz für Erweiterungen bietet. Das ist ein großer Gewinn für das Handy von LG.

welcher ist der beste staubsauger für zu hause

Kamera

Sowohl Samsung als auch LG haben viel Arbeit in die Kameras ihrer Flaggschiffe gesteckt. Das LG G4 verfügt über eine 16MP-Rückfahrkamera mit OIS 2.0, die angeblich besser ist als ältere optische Bildstabilisierungsmodule. Es verfügt auch über einen Laser-Autofokus für schnelles Fokussieren und eine f/1.8-Objektivöffnung, die es ermöglicht, viel Licht einzufangen.

Das Samsung Galaxy S6 verfügt auch über eine 16-MP-Kamera mit optischer Bildstabilisierung, obwohl nach Angaben von LG seine Version von OIS möglicherweise besser ist. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen wird die Samsung-Kamera wahrscheinlich nicht so gut abschneiden, da sie eine Blendenöffnung von f/1.9 hat.

Allerdings ist das Samsung Galaxy S6 bei schlechten Lichtverhältnissen kein Problem, also müssen wir sehen, wie das G4 in der Praxis abschneidet.

  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Seite 1

Nächste Seite Seite 2 James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen