Betriebssysteme

Veröffentlichungsdatum von macOS 12 Monterey, Funktionen und alles, was Sie wissen müssen

macOS 12 Monterey steht jetzt zum Download bereit und bringt eine ganze Reihe von Funktionen auf Macs und MacBooks , insbesondere zu den neuen Modellen mit M1 Pro und M1 Max, die bei Apple angekündigt wurden Veranstaltung im Oktober 2021 .

Dropdown-Menüs funktionieren nicht in Chrome

Es ist eine Version, die Funktionen bietet, die Sie bereits in iOS verwenden können, wie beispielsweise Shortcuts und das neu gestaltete Safari. Andere Funktionen wie Universal Control und SharePlay, die auf der WWDC angekündigt wurden, kommen jedoch noch in diesem Jahr, was einige Leute enttäuschen wird, die gehofft haben, diese Funktionen auszuprobieren.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Wir haben Monterey überprüft und festgestellt, dass es sich um ein kleines, aber umfangreiches Update für die Apple Silicon-Ära handelt. Es sieht so aus, als ob es den Grundstein für andere Macs legt, die bald auf M1-Chips laufen werden.

Mit dem neuen MacBook Pro 16-Zoll (2021) und MacBook Pro 14-Zoll (2021), das nach dem Start (wieder am 25. Oktober) mit vorinstalliertem Monterey geliefert wird, scheint das neueste macOS-Update eine bedeutende Veröffentlichung zu sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was macOS 12 Monterey bietet, finden Sie hier alles, was wir über das neueste Mac-Update wissen.

  • Drei iPhone-, Mac- und iPad-Entwickler äußern ihre WWDC-Wünsche
  • So laden Sie macOS 12 Monterey für Ihren Mac herunter
  • Lesen Sie mehr über die neuen Funktionen von iPadOS 15

(Bildnachweis: Apple)

Um es auf den Punkt zu bringen

    Was ist es?macOS 12 Monterey, der Nachfolger von macOS 11 Big SurWann ist es raus?25. OktoberWie viel wird es kosten?Es ist ein kostenloses Upgrade

macOS 12 Monterey-Systemanforderungen

Die Liste der Macs, auf denen macOS 12 Monterey ausgeführt werden kann, wurde angekündigt, wobei Apple verspricht, dass „macOS Monterey die breiteste Palette von Macs in der Geschichte unterstützen wird, einschließlich des neuesten iMac, MacBook Air, 13-Zoll-MacBook Pro und Mac“. mini sowie die Intel-basierten Macs von Apple.

Hier sind die Geräte, auf denen macOS 12 Monterey ausgeführt werden kann:

  • iMac Ende 2015 und später
  • iMac Pro 2017 und höher
  • MacBook Air Anfang 2015 und später
  • MacBook Pro Anfang 2015 und später
  • Mac Pro Ende 2013 und später
  • Mac mini Ende 2014 und später
  • MacBook Anfang 2016 und später

macOS 12-Name: Monterey

Apple gab den neuen Namen von macOS 12 als Monterey bekannt, der ausgewählt wurde, weil es Teil von Big Sur an der kalifornischen Küste ist.

(Bildnachweis: Apple)

Veröffentlichungsdatum von macOS 12 Monterey

Auf der jüngsten „Unleashed“-Veranstaltung von Apple kündigte das Unternehmen an, dass macOS 12 Monterey am Montag, dem 25. Oktober, auf den Markt kommen würde, was es auch tat.

Wie üblich ist dies ein kostenloses Update für alle mit einem kompatiblen System. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Mac oder MacBook kompatibel ist, sehen Sie sich die Systemanforderungen oben an.

Wann wird macOS 12 Monterey zum Download verfügbar sein?

Das macOS 12 Monterey-Update kann über die Systemeinstellungen Ihres Macs heruntergeladen werden, oder Sie können es über die Mac App Store-Anwendung herunterladen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren Mac aktualisieren, haben wir eine Anleitung zum Herunterladen von macOS 12 Monterey.

(Bildnachweis: Apple)

macOS 12-Funktionen

Laut Apple bietet macOS Monterey neue Möglichkeiten für Benutzer, sich zu verbinden, mehr zu erledigen und flüssiger auf ihren Apple-Geräten zu arbeiten.

Dies ist ein Update, das Personen anspricht, die mehrere Apple-Geräte wie das iPad und das iPhone besitzen.

Es gibt jedoch einige Funktionen, die nur auf den Macs M1, M1 Pro und M1 Max verfügbar sein werden, was so aussieht, als ob Apple bereits auf Apple Silicon umsteigt und Intel Macs weiter hinter sich lässt.

(Bildnachweis: Apple)

Universelle Steuerung

Diese praktische Funktion bedeutet, dass Sie eine einzige Maus und Tastatur verwenden und zwischen Mac und iPad wechseln können. Verwenden Sie ein Trackpad auf Ihrem MacBook und gleiten Sie nahtlos zu Ihrem iPad.

Sie können Dateien auch zwischen iPads, MacBooks, iMacs und mehr ziehen und ablegen. Es ist keine Einrichtung erforderlich, Sie können Ihre Geräte einfach nebeneinander stellen und den Cursor zwischen ihnen bewegen. Dies könnte sich als eine der nützlichsten neuen Funktionen in macOS 12 Monterey erweisen.

Apple hat bestätigt, dass die Funktion und SharePlay in einem zukünftigen Update für Monterey verfügbar sein werden. Wenn Sie jedoch ein iOS-Gerät haben, können Sie SharePlay jetzt verwenden, das in der Veröffentlichung von iOS 15.1 zurückgekehrt ist.

FaceTime

Das vergangene Jahr hat die Art und Weise, wie wir arbeiten und kommunizieren, auf drastische Weise verändert, und Videoanrufe sind heute wichtiger denn je. Es ist also gut zu sehen, dass Apple in macOS 12 Monterey neue Funktionen für FaceTime-Anrufe einführt.

Dazu gehört die räumliche Audiounterstützung (ein großes Thema der Apple Keynote WWDC 2021), sodass sich ihr Audio je nachdem, wo die Person sitzt, anfühlen sollte, als käme sie von ihrer Position.

Es gibt auch Voice Isolation, die maschinelles Lernen verwendet, um Hintergrundgeräusche zu eliminieren und Stimmen klarer und verständlicher zu machen.

Es gibt auch Wide Spectrum, das das Gegenteil bewirkt und bedeutet, dass alle Umgebungsgeräusche (sowie Stimmen) verstärkt werden, was unter bestimmten Umständen nützlich sein kann, wenn Sie die Umgebungsgeräusche in der Nähe von Menschen hören müssen.

MacBooks und Macs, die den M1-, M1 Pro- und M1 Max-Chip von Apple verwenden, können dank der Neural Engine auch Benutzerhintergründe verwischen, obwohl dies seit einiger Zeit Teil anderer Videoanrufanwendungen ist und nicht erforderlich ist Spezialhardware.

Nützlicher ist die Möglichkeit, jeden zu einem FaceTime-Anruf einzuladen, sogar Personen, die Windows- und Android-Geräte verwenden, und sie werden immer noch von der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung profitieren.

Luftspiel

Sie können jetzt AirPlay auf einem Mac verwenden und Ihren Mac oder Ihr MacBook als Lautsprecher oder Videoausgang verwenden.

(Bildnachweis: Apple)

Verknüpfungen

Verknüpfungen sind auf dem Mac angekommen. Diese ermöglichen es Ihnen, alltägliche Aufgaben zu automatisieren. Sie können Ihre eigenen festlegen oder vorgefertigte verwenden.

Diese können über Siri ausgelöst werden, ohne Ihre Hände zu verwenden, und Sie können Automator-Workflows mit Shortcuts importieren.

Verknüpfungen sind in macOS 12 Monterey integriert, einschließlich Menüleiste, Finder und Spotlight.

(Bildnachweis: Apple)

Safari 15

Safari, Apples Webbrowser für macOS, wurde für macOS 12 Monterey überarbeitet. Registerkarten sind jetzt kompakter, die Symbolleiste wurde verfeinert und Sie können Registerkartengruppen verwenden.

Dadurch werden Registerkarten für den einfachen Zugriff gespeichert und gruppiert. Nützlich für Leute, die am Ende viele Tabs gleichzeitig geöffnet haben.

Sie können die Gruppen benennen und sie können von allen Geräten aus zugänglich sein. Nehmen Sie auf einem Mac eine Änderung vor, und die Gruppen auf dem iPad und iPhone ändern sich ebenfalls.

FC Barcelona vs Real Madrid live

Sie können ein Suchfeld verwenden, um bestimmte Websites zu finden, und die Farbe der Registerkartenleiste ändert sich je nach der Website, auf der Sie sich befinden.

Anmerkungen

Die Notizen-App wurde verbessert, um das Organisieren und Zusammenarbeiten von Notizen zu vereinfachen. Mit der Quick Note-Funktion können Sie Notizen aus jeder App oder Website machen und Links aus Safari oder Maps hinzufügen.

Mehrere Personen können an Notizen arbeiten und ihre eigenen Kommentare hinzufügen. Die Bearbeitungen von Personen sind in der neuen Aktivitätsansicht leicht zu finden, und es können Tags hinzugefügt werden, damit Sie sie später leicht wiederfinden.

(Bildnachweis: Apple)

Fokus

Die neue Focus-Funktion ist eine leistungsstarke „Bitte nicht stören“-Einstellung für Macs und MacBooks unter macOS 12 Monterey. Abhängig von Ihrer aktuellen Aktivität können Benachrichtigungen herausgefiltert werden.

Sie können Ihren Status so einstellen, dass andere Personen wissen, dass Sie nicht unterbrochen werden sollen. Wenn Sie Focus auf einem Gerät einrichten, wird es auf all Ihren anderen Apple-Geräten gespiegelt.

Stellen Sie sich diese Version eher als Snow Leopard unter den macOS-Versionen vor. Im Jahr 2009 bemühte sich Apple, die Tatsache zu fördern, dass es sich um ein verfeinerte Veröffentlichung , und keine neuen Funktionen.

Software- und Download-Autor

Daryl war drei Jahre lang freiberuflich tätig, bevor er zu ArmenianReporter kam, und berichtete jetzt über alles, was mit Software zu tun hat. In seiner Freizeit hat er neben Podcasts ein Buch geschrieben, 'The Making of Tomb Raider', und fand normalerweise alte und neue Spiele auf seinem PC und MacBook Pro. Wenn Sie eine Geschichte über eine aktualisierte App haben oder kurz vor dem Start stehen, schreiben Sie ihm eine Nachricht.

Weitere Neuigkeiten zu Betriebssystemen anzeigen