Spiele

Marvel’s Spider-Man 2: Alles, was wir über die lang erwartete PS5-Fortsetzung wissen

(Bildnachweis: Sony)

Wir werden eine Weile warten, bis Marvels Spider-Man 2 auf die PS5 kommt, da das Spiel eine bestätigte Veröffentlichung von 2023 hat – und das setzt voraus, dass es überhaupt nicht verzögert wird.



Handytarife mit Rollover-Minuten

Verzögerungen sind definitiv möglich, da Insomniac gerade auch Marvels Wolverine entwickelt. Wenn dieses Spiel auf Unebenheiten auf der Straße trifft, könnte dies auch Auswirkungen auf die Veröffentlichung von Spider-Man haben.

Im Moment stellen wir uns vor, dass Marvels Spider-Man 2 ein spätes Erscheinungsdatum im Jahr 2023 haben wird, um genügend Zeit für die Vorbereitungen zu haben, aber da wir nur sehr wenig Ahnung haben, wie weit die Produktion derzeit fortgeschritten ist, ist dies reine Spekulation unsererseits.

Marvels Spider-Man 2-Trailer

Wir haben unseren ersten Enthüllungs-Trailer für Marvels Spider-Man 2 im PlayStation Showcase bekommen und die ungefähr eineinhalb Minuten Filmmaterial geben uns eine ganze Menge Details. Zum einen sehen wir sowohl Peter Parker als auch Miles Morales, die gegen Schläger schwingen, was darauf hindeutet, dass wir dieses Mal möglicherweise als beide Spider-Men spielen können.

Ganz am Ende haben wir einen überraschenden Auftritt von Venom – einem Symbionten der Außenwelt mit einer Leidenschaft für Gewalt, der von Candymans Tony Todd geäußert wird – und daher werden sie höchstwahrscheinlich einer der Hauptschurken des Spiels sein.

Leider gab es kein zu analysierendes Gameplay, aber wir sehen kurz eine Einstellung von Peter, der mit seinen Iron Spider-Armen einen Kraftschub bekommt, was darauf hindeutet, dass die Anzugkräfte möglicherweise zurückkehren.

Wir hören auch eine ominöse Stimme über den Trailer, die darauf hindeutet, dass Peter und Miles noch einen weiteren Bösewicht haben, gegen den sie sich stellen müssen. Basierend auf ihrer Rede über die Suche nach einer Herausforderung und einem beeindruckenden Gegner würden wir unser Geld darauf setzen, Kraven the Hunter zu sein – ein klassischer Spider-Man-Bösewicht mit einer ähnlichen Einstellung gegenüber der Beute, die er in den Comics sucht.

Marvel’s Spider-Man 2 Neuigkeiten und Gerüchte

(Bildnachweis: Sony)

Es wird eine dunklere Fortsetzung wie Empire Strikes Back
Es hört sich so an, als ob wir wirklich das dunklere Spider-Man-Spiel bekommen, das wir alle wollten. Bei einem Auftritt im Diese Woche im Marvel-Podcast , Marvels Creative Vice President Bill Rosemann erklärte, dass wenn das erste Spider-Man-Spiel Star Wars [A New Hope] war, Spider-Man 2 so etwas wie unser Imperium [Strikes Back] ist. Es wird etwas dunkler.

Dies macht uns hier bei ArmenianReporter sicherlich glücklich, da es hoffentlich bedeutet, dass Insomniacs Spider-Man seine eigene eigenständige Version bleibt und nicht eine Nachahmung der familienfreundlicheren Version, an die wir es gewöhnt sind MCU .

Horrorfilmstar wird Venom . spielen
Zum Beamten gehen PlayStation-Blog Nach dem PlayStation Showcase 2021 gab Insomniac Games bekannt, dass Horrorfilmstar Tony Todd (der Candyman in der gleichnamigen Originalserie porträtiert) Venom sprechen wird.

Todd trifft eine perfekte Wahl für Venom und wird sicher eine düstere, gutturale Stimme liefern, die uns dazu bringt, uns hinter der Couch zu verstecken, wenn Venom auf dem Bildschirm ist. Sein Casting bestätigt auch unsere Hoffnung, dass Marvels Spider-Man 2 einen Horror-Thementon annimmt, daher freuen wir uns besonders, von seiner Beteiligung zu hören.

Apropos Synchronsprecher: Yuri Lowenthal und Nadji Jeter werden ihre Rollen als Peter bzw. Miles wiederholen.

Exklusiv für PS5
Insomniac hat bestätigt, dass Marvels Spider-Man 2 exklusiv für die PS5 erhältlich sein wird. Bis 2023 wird die neue Sony-Konsole einige Jahre auf dem Markt sein, daher ist es sinnvoll, dass wir zu diesem Zeitpunkt nicht viele plattformübergreifende Titel sehen werden. Wenn Sie also immer noch mit einem Gerät der letzten Generation festsitzen, möchten Sie bald ein Upgrade durchführen.

Marvel’s Spider-Man 2: Was wir sehen wollen

Marvels Spider-Men
Der Trailer scheint vorzuschlagen, dass wir sowohl als Miles als auch als Peter spielen werden, und das Ende von Miles 'Solospiel würde dies untermauern, aber wir wissen es noch nicht genau. Wir hoffen jedoch, dass wir beide als Spider-Men spielen können, da es Marvels Spider-Man 2 viel mehr Story- und Gameplay-Optionen geben würde (und uns die doppelte Web-Sling-Action geben würde).

Das Spider-Duo führt während des PlayStation Showcase 2021-Teasers Combo-Moves aus, was darauf hindeutet, dass wir an verschiedenen Stellen des Spiels möglicherweise beide gleichzeitig spielen können sicher wissen.

fünf unter Bluetooth-Meter echte drahtlose Ohrhörer

(Bildnachweis: Sony)

Eine gruseligere Seite von Spider-Man
Mit Venom und (möglicherweise) Kraven the Hunter, die in Marvels Spider-Man 2 auftreten, scheint Insomniac seine Geschichte auf die gruseligeren Schurken in Spider-Mans Schurkengalerie auszurichten.

Wir hoffen, dass Insomniac noch tiefer in dieses Thema eintaucht und mehrere andere beängstigende Charaktere wie die Eidechse, Morbius (oder andere Marvel-Vampire wie Morlun) und vielleicht sogar den Schakal enthält. Wir wären nicht überrascht, wenn auch Green Goblin oder Hob Goblin auftauchen würden.

Curt Conners, der Humanwissenschaftler, der sich in die Eidechse verwandelt, trat bereits in Marvels Spider-Man: Miles Morales auf und deutete an, dass seine schurkische Seite sehr gut in der Fortsetzung auftauchen könnte. Dasselbe gilt für Norman Osborn, der eine Schlüsselfigur im ersten Marvel-Spider-Man-Spiel war, so dass es möglicherweise nicht lange dauert, bis er der Grüne Kobold wird.

Basierend auf dem Ende von Marvels Spider-Mans DLC sieht es so aus, als ob Venom in dieser Serie Harry Osborn (Normas Sohn) sein könnte. Wenn Harry ein schreckliches Schicksal erleidet – anscheinend durch Spider-Man – könnte das Norman Osborn dazu bringen, ein Bösewicht zu werden.

Wir geben zu, dass Jackal und Morlun viel weniger Sinn machen, da sie an viel längere Geschichten wie Spider-Mans Klon-Saga und Spider-Verse anknüpfen, die ein eigenes engagiertes Spiel verdienen würden, aber wir müssen abwarten und sehen .

Eine Welt jenseits von New York
Obwohl Spider-Man dafür bekannt ist, ein NYC-Held zu sein, möchten wir, dass unser Wall-Crawler in Marvels Spider-Man 2 eine Reise zu neuen Orten unternimmt, bevor sich die Stadt abgestanden anfühlt. Während der Teaser darauf hindeutet, dass wir definitiv in einer New York-ähnlichen Stadt sein werden, könnte Insomniac dank des SSD-Speichers und der Leistung der PS5 auch an anderen großen Orten laden, um sie zu erkunden.

wie man fortnite on switch besser wird

Eine Option – besonders wenn sie den Horrorweg wählen – könnte darin bestehen, einen Charakter wie Doctor Strange einzubeziehen, der uns in furchterregende Gefilde versetzen könnte, oder wir könnten unsere Helden auf der Flucht sehen, wenn sie Kraven the Hunter als zu tödliche Bedrohung empfinden . Verdammt, wir könnten sogar Symkaria besuchen, die Heimat von Silver Sable, und einen Ort, den Peter in Spider-Man besuchte: Miles Morales.

New York eignet sich definitiv hervorragend als Kulisse für Spider-Man-Spiele dank seiner aufragenden Wolkenkratzer, die sich perfekt für Web-Swing eignen, aber da es bereits in beiden vorherigen Titeln von Insomniac enthalten ist, befürchten wir, dass es irgendwann langweilig wird.

  • Willst du jetzt ein paar Spiele spielen? Hier sind die besten PS5-Spiele

Hamish ist Staff Writer für ArmenianReporter, nachdem er zuvor als freiberuflicher Autor für die Site und Gfinity Esports geschrieben hat. Er schreibt seit mehreren Jahren über Technik und Spiele und bringt nun seine Erfahrung ein, um Nachrichten und Rezensionen über alles auf ArmenianReporter zu berichten (von Computern über Audio bis hin zu Spielen und den anderen). In seiner Freizeit werden Sie wahrscheinlich Hamish beim Brummen von Showmelodien finden, während er Lego baut oder mit seinen Kumpels D & D spielt.

Weitere Gaming-News ansehen