Mobiltelefone

Massiv: Asus Zenfone 3-Smartphones starten mit 6 GB RAM und 6,8-Zoll-Display

Zenfone 3 Deluxe - das ist das, was Sie wahrscheinlich wollen

Wie man Daytona 500 ohne Kabel sieht

Wo das ASUS Zenfone 3 Deluxe die besten Telefone der Welt wirklich herausfordert, sind seine internen Spezifikationen: Es verfügt über den neuen Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor und bemerkenswerterweise bis zu 6 GB RAM.



Dieses Android 6.0 Marshmallow-Telefon wird auch mit einer Konfiguration mit 256 GB internem Speicher auf den Markt gebracht, was seinen Spitznamen 'Deluxe' weiter definiert. Und ja, es unterstützt auch microSD-Karten.

Es hat ein Always-On-Display und auf der Rückseite einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und eine 23-MP-Kamera. Sein 3000-mAh-Akku unterstützt QuickCharge 3.0 über einen USB-Typ-C-Anschluss und es ist ein Dual-SIM-Telefon mit einem Nano-SIM-Steckplatz (falls der microSD-Steckplatz nicht verwendet wird) und einem Micro-SIM-Kartensteckplatz.

Xbox Live Kindersicherungseinstellungen PC

Spezifikationen von Zenfone 3 und Zenfone 3 Ultra

Zenfone 3 wird als das Mainstream-Telefonmodell von ASUS definiert und ist an seinen eher mittleren Spezifikationen, seinem Design und seinem nicht so ausgefallenen Namen ersichtlich.

Das Mainstream-Mittelklasse-Zenfone 3

Es trägt einen Snapdragon 625-Prozessor, aber gesunde 4 GB RAM und bis zu 64 GB internen Speicher. Es ist mit einem 5,5-Zoll-IPS-LCD-Display, einer 16-MP-Hauptkamera und einem 3.000-mAh-Akku ausgestattet.

wie man auf einem ipad malt

Zenfone 3 Ultra ist der Smartphone-Moloch, den wir in den USA und Großbritannien vielleicht sehen oder auch nicht. Es zeichnet sich durch ein 6,8-Zoll-Display aus, das das Gesicht dominiert (immer noch nur 1080p bei dieser Pixeldehnungsgröße).

Es nutzt diese enorme Oberfläche mit einer ebenso beeindruckenden Akkukapazität von 4600 mAh und Reverse-Charging-Funktionen. Für ein Smartphone ist das alles ziemlich lächerlich.

Zenfone 3 Ultra - ein 6,8-Zoll-Bildschirm ... wissen Sie, nur für den Fall, dass die rosa Option nicht genug auffällt

Es ist groß, aber möglicherweise nicht das Beste für Power-User. Es verfügt über einen Snapdragon 652-Chip mit Snapdragon 810-ähnlichen Geschwindigkeiten der neuesten Generation und 4 GB RAM.

Es gibt 128 GB Speicher im Inneren und eine 23-MP-Kamera auf der Rückseite (wie beim Deluxe), während sich der Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite befindet (einzigartig unter den drei Asus-Mobilteilen).

Mehr von Computex

Ich war nicht sofort (oder sogar irgendwann) vom Intel-betriebenen ASUS Zenfone 2 oder seinen vielen Varianten beeindruckt. Es fühlte sich unglaublich billig an und hatte trotz seiner Leistung im Inneren einen schwach beleuchteten Bildschirm außen.

Samsung 980 vs wd schwarz sn750

Die Zenfone 3-Serie verspricht, das Problem der Billigkeit mit Metalldesigns und den neuesten Spezifikationen zu beheben, aber dennoch die Kosten niedrig zu halten. Wir warten immer noch auf das endgültige Erscheinungsdatum und die Preisinformationen von Asus Zenfone 3.

Um zu sehen, ob Asus mit seiner neuen Zenfone-Reihe die richtige Balance findet, werden wir diese Woche diese drei Telefone von Computex 2016 praxisnah testen.

  • Aber wann (wenn überhaupt) wird es diesen Sommer das Android N-Update erhalten?

US-Chefredakteur

Matt Swider ist der mit Gadgets versierte, weltumspannende US-Chefredakteur von ArmenianReporter, der das US-Team in New York City leitet. Er begann seine Karriere als Tech-Journalist 1999 im Alter von 14 Jahren und begann 2012 erstmals für ArmenianReporter zu schreiben. Er hat über 1.000 Telefone, Tablets und Wearables getestet und verfügt über einen Twitter-Account mit mehr als 777.000 Followern. Matt hat seinen Abschluss in Journalismus an der Penn State University gemacht und wird nie ohne seine ArmenianReporter-Kopfhörer gesehen.

Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen