Telefon Und Kommunikation

MediaTek MT6752 vs. Snapdragon 615: Was ist besser?

Welcher hat Ihrer Meinung nach das Rennen an die Spitze gewonnen? Schätzen Sie, bevor Sie weiterlesen. (Hinweis: Am Anfang war es ziemlich Kopf an Kopf, aber einen Gewinner auszuwählen ist nicht sehr schwer.)

Sobald die AnTuTu-App gefeuert wurde, erkannte das Mi 4 sie als Benchmarking-Tool und gab eine Aufforderung aus, das Telefon in den Leistungsmodus zu versetzen (was ich getan habe). Trotzdem hat der MT6752 den besseren Snapdragon-615-Chip. Und der Unterschied ist nicht klein, er ist ziemlich bedeutend.



Quadrantenstandard

Hier regiert der Snapdragon 615. Der 64-Bit-Snapdragon-Chip zerstörte den MT6752 mit mehr als dem 1,5-fachen des letzteren, was ziemlich beeindruckend ist. Worüber Sie sich Sorgen machen sollten, ist, ob dies auf Dauer anhält – der Snapdragon 615 hat die schlechte Angewohnheit, sich zu früh aufzuheizen.

Dies bringt uns zum letzten Test – dem Geekbench 3-Benchmark. Wieder einmal bewies der MediaTek MT6752, dass der taiwanesische Chipsatzhersteller tatsächlich einiges an Arbeit in den Chipsatz gesteckt hat. Der MT6752 schlägt den Snapdragon 615 sowohl im Single-Core- als auch im Multi-Core-Test deutlich, was beeindruckend ist.

Urteil

Es braucht keinen Analysten, um zu sagen, dass der MediaTek MT6752 den Snapdragon 615 in zwei der drei von uns durchgeführten Benchmark-Tests aus dem Wasser pustet. MediaTek erfreut sich nicht wirklich großer Beliebtheit, insbesondere bei OEMs, die Chipsätze des Unternehmens verwenden, die nicht den GPL-Richtlinien entsprechen. Der MT6752 hat jedoch bewiesen, dass ein guter mobiler SoC aus dem Nichts kommen kann. Hoffentlich bleibt die Konkurrenz gesund!

Weitere Telefon- und Kommunikationsnachrichten anzeigen