Tragfähig

Microsoft Band 2 vs. Apple Watch vs. Samsung Gear S2

wie man fortnite on switch besser wird

Das neue Microsoft Band hat ein verbessertes Design mit einem geschwungenen Display. Generell bietet das Band ein schlichtes, sportliches Design inklusive eines flachen schwarzen Riemens, der mit einem dezenten Clip zusammengehakt wird.

Im Vergleich dazu sieht die Samsung Gear S2 wie eine echte Uhr aus. Es hat ein rundes Gesicht und bietet ein sportliches Design mit dem Band selbst aus Kunststoff, das als Designelement gut in den Hauptkörper des Geräts übergeht. Einige würden argumentieren, dass die Gear S2 eine der am besten designten Smartwatches auf dem Markt ist. Es ist auch ziemlich dünn und hat eine Dicke von 11,4 mm (0,45 Zoll).



Die Apple Watch ist wirklich eines dieser Geräte, das persönlich besser aussieht als auf Bildern. Es bietet ein quadratisches Display, das für Wearables in letzter Zeit aus der Mode gekommen zu sein scheint, aber die Vielzahl an Farb- und Bandoptionen ist sicherlich ein Pluspunkt. Die Apple Watch ist etwas dünner als die Gear S2: Sie ist 10,5 mm (0,41 Zoll) dick.

Es ist schwierig, das Design eines Geräts, das eindeutig ein Fitnessarmband ist, mit dem Design einer Smartwatch zu vergleichen. Es ist sogar schwierig, eine runde Smartwatch mit einer eckigen zu vergleichen. Während es hier wirklich auf die persönlichen Vorlieben ankommt, ist das Band für einen dezenten Fitness-Tracker die beste Option in Bezug auf das Design.

Anzeige

Das neue Microsoft Band-Display ist 32 mm x 12,8 mm (1,26 x 0,5 Zoll) groß, ein rechteckiges Display, das jedoch gut zu funktionieren scheint, wenn man bedenkt, dass es sich bei dem Gerät um einen Fitness-Tracker handelt. Die Auflösung des Displays beträgt 320 x 128 Pixel.

Im Vergleich dazu bietet die Samsung Gear S2 ein Display mit 1,2 Zoll Durchmesser, einer Auflösung von 360 x 360 Pixel und einer Pixeldichte von 302 Pixel pro Zoll.

Schließlich ist die Apple Watch tatsächlich mit zwei Anzeigeoptionen erhältlich. Die erste hat eine Diagonale von 38 mm (1,5 Zoll) und eine Auflösung von 340 x 272 Pixeln. Das zweite Display ist 42 mm (1,65 Zoll) groß und hat eine Auflösung von 390 x 312 Pixeln.

Alles in allem hat die Samsung Gear S2 das dichteste und damit knackigste Display.

Prozessor, Speicher und RAM

Microsoft hat den Prozessor, die Speicherkapazität oder den Arbeitsspeicher nicht im Microsoft Band aufgeführt, daher ist es unmöglich, dies an dieser Front zu beurteilen.

Drachen Alter 2 ein Mord an Krähen

Exynos-Prozessor und die Apple Watch verfügt über einen Apple S1-Chip. Ein Vergleich der beiden ist derzeit etwas schwierig, da Apple im Allgemeinen nicht viele Informationen zu seinen Prozessoren bereitstellt. Was den Speicher angeht, hat die Samsung Gear S2 4 GB, während die Apple Watch 8 GB packt. Beide Geräte bieten 512 MB RAM.

Die Samsung Gear S2 bietet hingegen einen 1 GHz Exynos-Prozessor und die Apple Watch verfügt über einen Apple S1-Chip. Ein Vergleich der beiden ist derzeit etwas schwierig, da Apple im Allgemeinen nicht viele Informationen zu seinen Prozessoren bereitstellt. Was den Speicher angeht, hat die Samsung Gear S2 4 GB, während die Apple Watch 8 GB packt. Beide Geräte bieten 512 MB RAM.

  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Design, Anzeige, Spezifikationen

Nächste Seite Fitness, Akku, Preis Weitere Wearables-Neuigkeiten ansehen