Mobiltelefone

Was ist 5G? Wir stellen alles zusammen, was wir von der 5G-Netztechnologie brauchen

- Die 5G-Technologie wurde bereits 2019 in Finnland in großem Umfang veröffentlicht, jetzt ist das Netzwerk in Dutzenden von Städten verfügbar

- Finnland hat als erstes Land der Welt ein kommerzielles 5G-Netz eingeführt



- Gerätehersteller beeilen sich, im Laufe des Jahres 2021 so viele 5G-Mobilgeräte wie möglich auf den Markt zu bringen

Dank dieser großen Veränderung werden die 2020er Jahre von zahlreichen Internet-of-Things-Anwendungen (IoT) geprägt sein. Aus Verbrauchersicht werden schnelle 5G-Verbindungen im Alltag zum Beispiel als sichererer Verkehr, ein schnelleres Mobilfunknetz und qualitativ hochwertigere Livestreams erscheinen. Noch deutlicher werden die Vorteile von 5G im industriellen Einsatz, denn dank neuer Netzwerktechnologie können mehrere Sensoren gleichzeitig mit einer Verzögerung von weniger als einer Millisekunde an ein schnelles Mobilfunknetz angeschlossen werden. Im Allgemeinen ermöglicht Technologie eine intelligentere und kohärentere Lebensumgebung.

Die Entwicklung der Online-Technologie hat in letzter Zeit enorme Fortschritte gemacht. Bereits 2019 wurden in Finnland die ersten 5G-Netze eingeführt, mittlerweile ist 5G in Dutzenden von Städten verfügbar. 5G-Netze arbeiten parallel zu bestehenden 3G- und 4G-Netzen, um sicherzustellen, dass Sie auch in einem schwächeren Abdeckungsbereich eine Verbindung herstellen können.

Wie profitiert der Durchschnittsverbraucher von der 5G-Technologie?

  • Schnellere Mobilfunknetze
  • Livestreams beginnen, 4K zu unterstützen, 8K-Bilder werden in Videodiensten immer häufiger
  • Videoanrufe in höherer Qualität
  • Zuverlässigere Mobilfunkverbindungen
  • Ein anpassungsfähigeres Wohnumfeld
  • Zahlreiche Veränderungen, die den Alltag revolutionieren, wie selbstfahrende Autos und Smart Cities

Wie schnell wird 5G sein?

Die 5G-Technologie befindet sich noch in der Entwicklung, daher ist es unmöglich, genau abzuschätzen, wie schnell sie im Vergleich zum aktuellen 4G-Netz sein wird.

In jedem Fall soll die neue Netzwerktechnologie die Netzwerkgeschwindigkeit deutlich verbessern. Die International Association of Operators (GSMA) schätzt, dass die niedrigste Download-Geschwindigkeit für 5G etwa ein Gigabit pro Sekunde betragen sollte.

Die meisten Experten schätzen, dass die durchschnittliche Geschwindigkeit von 5G-Netzen auf 10 Gigabit pro Sekunde steigen wird, aber die optimistischsten Schätzungen deuten darauf hin, dass die Geschwindigkeit auf bis zu 800 Gigabit pro Sekunde steigen könnte.

So können Benutzer beispielsweise in Sekundenschnelle einen Full-HD-Film in voller Länge herunterladen und im Handumdrehen Software-Updates installieren. Natürlich müssen Sie bedenken, dass schnellere Netzwerkverbindungen auch qualitativ hochwertigere Inhalte und damit größere Dateigrößen ermöglichen. Ende der 2020er Jahre werden Full-HD-Filme kaum noch veröffentlicht.

Kann ich ein 5G-Abonnement für mein Telefon abschließen?

Ein erheblicher Teil der Flaggschiff-Modelle, die im Jahr 2020 veröffentlicht wurden, unterstützte die 5G-Technologie, und bis 2021 beschleunigt sich der Trend. In den günstigeren Preisklassen ist Support noch keine Selbstverständlichkeit, aber die günstigsten 5G-Telefone kosten schon unter 300 Euro.

Allerdings ist die Technologie bei neuen Modellen bereits so verbreitet, dass wir unseren eigenen Ratgeber zu den besten 5G-Telefonen zusammengestellt haben. Darüber hinaus suchen wir regelmäßig nach den besten Angeboten für 5G-Telefone in verschiedenen Preisklassen. Mit Hilfe unserer Angebotsseite können Sie mehrere Hundert einsparen.

Aber keine Sorge, auch wenn Sie kürzlich ein teures 4G-Smartphone gekauft haben, denn das aktuelle Netz (und sogar das 3G-Netz) wird noch Jahre lang funktionieren. Auch 5G-Abonnements werden für die meisten Verbraucher zunächst recht günstig sein. Derzeit sind Abonnements bei vier Betreibern verfügbar: Elisa, Telia, DNA und Moi. Die Abonnementpreise variieren je nach Geschwindigkeit zwischen etwa 30 und 50 Euro.

In Finnland wurden bereits Dutzende von 5G-Netzen eröffnet, sodass in praktisch allen bevölkerungsreichsten Städten Finnlands Hochgeschwindigkeitsverbindungen genutzt werden können. Die Netzabdeckungsgebiete sind bereits auf den größten Teil Südfinnlands und auf viele Ballungszentren angewachsen.

Trotz der großen Ausheilung dürfte die Einführung neuer Netztechnologien noch einige Jahre dauern. Der Übergang wird wie die 4G-Technologie schrittweise erfolgen, da die gesamte vorhandene Netzwerktechnologie aufgerüstet oder vollständig erneuert werden muss. Darüber hinaus müssen alle Haushalte und Unternehmen 5G-fähige Endgeräte erwerben und praktisch ihre gesamte Netzwerktechnologie aufrüsten.

Preise für 5G-Abonnements

5G-Abonnements kosten derzeit etwas mehr als 4G-Abonnements. Zudem ist das Angebot deutlich enger, da aktuell nur Abos von passenden Abos angeboten werden Telia , Elisa , GICHT und Mir . Die 5G-Abo-Optionen für alle drei Betreiber haben wir nachfolgend in einer übersichtlichen Liste sowie in einem eigenen separaten Artikel zusammengestellt.

Die Schnittstellen unterscheiden sich in einigen grundlegenden Dingen. Der wichtigste Preisfaktor ist die Geschwindigkeit des Abonnements. Während 1000-Millionen-Pakete mehr als die dreifache Download-Geschwindigkeit im Vergleich zu den 300-Millionen-Optionen bieten, steigt der Preis gleichzeitig um etwa zehn pro Monat.

Bei den Betreibern ist zudem zu beachten, dass ein Abo in der Regel rund fünf Euro kostet. Außerdem gilt der Preis für DNAs und Telias Abonnements nur für das erste Jahr, sodass zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens das zweite Jahr ein paar Euro teurer pro Monat ist.

Abonnementpreis, Geschwindigkeit, EU-Daten und andere Informationen
SchnittstelleMonatlicher PreisNettiMaximale GeschwindigkeitEU-Datum
DNA Unbegrenzt 5G 1000M49,90 €Unbegrenzt1 000 Mbit/s30 Gt/kk
DNA Unbegrenzt 5G 400M31,90 € (12 Monate), dann 36,90 €Unbegrenzt400 Mbit/s20 Gt/kk
Elisa Sorglos 5G 1000M49,90 €Unbegrenzt1 000 Mbit/s33 Gt/kk
Elisa Sorglos 5G 600M36,90 €Unbegrenzt600 Mbit/s27 Gt/kk
Elisa Sorglos 5G 300M31,90 €Unbegrenzt300 Mbit/s24 Gt/kk
Telia Rajaton 5G 1000M49,90 €Unbegrenzt1 000 Mbit/s27 Gt/kk
Telia Rajaton 5G 450M29,90 € (12 Monate), dann 44,90 €Unbegrenzt450 Mbit/s25 Gt/kk
Telia Rajaton 5G 300M31,90 € (12 Monate), dann 34,90 €Unbegrenzt300 Mbit/s24 Gt/kk
Telia Rajaton 5G 200M29,90 € (12 Monate), dann 32,90 €Unbegrenzt200 Mbit/s22 Gt/kk
Hallo Unbegrenzt 5G 400M19-27 €Unbegrenzt400 Mbit/s25 Gt/kk
Hallo Unbegrenzt 5G 1000M35-43 €Unbegrenzt1 000 Mbit/s30 Gt/kk

Definition eines 5G-Netzes

GSMA-Richtlinie 5G-Netze sollen die folgenden acht Kriterien erfüllen:

  • Tatsächliche Download-Geschwindigkeit von 1-10 Gb/s (keine theoretische Geschwindigkeit)
  • Verzögerung von bis zu einer Millisekunde
  • Mindestens das Tausendfache der Bandbreite pro Einheit
  • 10-100 mal mehr verbundene Geräte
  • 99,999 % Verfügbarkeit
  • 100% Abdeckung
  • 90% geringerer Energieverbrauch
  • Bis zu 10 Jahre Batterielebensdauer in energiesparenden Industriemaschinen
Weitere Telefonnachrichten anzeigen