Mobiltelefone

Motorola Edge 30 Ultra-Leck enthüllt das Design und die technischen Daten dieses Flaggschiff-Telefons

(Bildnachweis: OnLeaks / 91Mobiles)

Bild 2 von 2



(Bildnachweis: OnLeaks / 91Mobiles)

Bestes Android-Handy für das Geld 2017

Das war es an der Designfront, aber diese Quelle teilt auch einige Spezifikationen – obwohl sie weitgehend mit einem früheren Leck übereinstimmen.

Anscheinend hat das Motorola Edge 30 Ultra einen Snapdragon 898-Chipsatz, einen 6,6-Zoll-Bildschirm, eine 50-MP-Hauptkamera, eine 50-MP-Sekundärkamera (wahrscheinlich ultrabreit), einen 2-MP-Tiefensensor, eine 60-MP-Frontkamera und eine 5.000 mAh Batterie.

Diese Spezifikationen zeichnen das Bild eines High-End-Telefons, wobei die Selfie-Kamera möglicherweise ein Highlight ist, da 60 MP ein weitaus höheres Megapixel sind als die meisten Frontkameras.

beste Dokumentenmanagement-Software für Mac

All dies würden wir mit Vorsicht genießen, aber diese Behauptungen stammen aus einer seriösen Quelle, und da sie auch mit einem früheren Leck übereinstimmen, können sie durchaus zutreffend sein.


Analyse: ein High-End-Telefon, kein Top-End-Telefon

Das hier gezeichnete Bild ist ziemlich vielversprechend, mit einem Top-End-Chipsatz, einem großen Akku und einigen High-Spec-Kameras, aber das Vorhandensein eines 2-MP-Tiefensensors und nur einer Konfiguration mit drei Linsen deutet darauf hin, dass das Motorola Edge 30 Ultra dies möglicherweise nicht tut Vergleichen Sie die besten Telefone für die Kameraleistung.

Darüber hinaus hat das frühere Leck, das wir erwähnt haben, detaillierte zusätzliche Spezifikationen, was darauf hindeutet, dass das Edge 30 Ultra über ein Full HD+-Display verfügt, sodass es möglicherweise nicht so hoch auflöst wie einige Telefone – obwohl es anscheinend eine hohe Bildwiederholfrequenz von 144 Hz hat.

Darüber hinaus soll es eine Auswahl von 8 GB oder 12 GB RAM haben (wenn einige Top-Telefone derzeit bis zu 16 GB haben) und entweder 128 GB oder 256 GB Speicher – was auch weniger ist, als Sie woanders bekommen können.

Trotz des Ultra im Namen wird dies also wahrscheinlich eher ein Rivale für die sein Samsung Galaxy S22 als das Samsung Galaxy S22 Ultra. Wir sollten es jedoch bald herausfinden, da das Motorola Edge 30 Ultra Gerüchten zufolge im Januar landen soll – obwohl es möglicherweise noch früher im Dezember in China unter dem Namen Motorola Edge X auf den Markt kommt.

Was ist das größte Samsung-Handy?
  • Das Xiaomi 12 wird auch bald erwartet
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen