Mobiltelefone

MWC 2021 News, Termine und alles von der großen Smartphone-Show

(Bildnachweis: Samsung)

Samsung war auf dem MWC 2021 nicht physisch präsent, nutzte die Veranstaltung jedoch, um seine neue Software für Smartwatches vorzustellen.



Das Unternehmen gab bekannt, dass zukünftige Galaxy Watch-Wearables One UI Watch ausführen werden – eine Schnittstelle, die der neuen Version von Wear OS überlagert wird, bei der Samsung Google geholfen hat.

Das bedeutet, dass Galaxy-Uhren über den Play Store Zugriff auf Wear OS-Apps haben, einschließlich der eigenen Apps von Google.

Die Änderung wird offenbar auch dazu führen, dass Apps mit sanfteren Übergängen bis zu 30% schneller starten, sowie Verbesserungen der Sensorwerte für Gesundheits- und Fitnessdienste und unter anderem weniger Batterieverbrauch bei der Messung Ihrer Herzfrequenz.

Disney-Filme auf Amazon Prime kostenlos

Das Unternehmen gab auch bekannt, dass seine nächste Galaxy Watch (vermutlich die Galaxy Watch 4) 'diesen Sommer' (was wahrscheinlich Juli, August oder September bedeutet) angekündigt wird.

  • Samsungs neue Wear OS Smartwatch-Software wird auf dem MWC 2021 vorgestellt

Lenovo auf dem MWC 2021

(Bildnachweis: Lenovo)

Das chinesische Computerunternehmen Lenovo war auf dem MWC 2021, und es hat enthüllte eine Reihe neuer Gadgets im Bereich Mobile Computing.

Zu den neuen Ankündigungen gehören das Lenovo Yoga Tab 13, Yoga Tab 11, Tab M7, Tab M8 und Tab P11 Plus. Die letzten drei sind billigere Android-Tablets, während die ersten beiden eher computerorientierte Geräte sind.

Das Unternehmen hat auch ein neues Produkt namens Lenovo Smart Clock 2 vorgestellt, das neueste Smart-Home-Gerät des Unternehmens.

wie viel kostet es, einen fitbit zu machen?

TCL auf dem MWC 2021

Das NXTWEAR G(Bildnachweis: TCL)

TCL gab seine MWC-Ankündigungen einige Tage vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung bekannt, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen den Ball früh ins Rollen bringen.

Die interessanteste Ankündigung war die NXTWEAR G , eine Datenbrille, die Sie mit Ihrem Telefon verbinden können, um Videos darauf anzuzeigen. Aber der Effekt entspricht dem Betrachten der Videos auf einem 140-Zoll-Bildschirm.

der Posteingangsspeichertreiber iastora.sys funktioniert nicht

Sie haben keinen Akku und müssen daher an Ihr Telefon angeschlossen werden, aber das stellt sicher, dass sie leicht und kompakt sind. Sie werden später in diesem Jahr für 599 € (ca. 715 $ / 510 £ / 945 AU $) in den Handel kommen.

Das Unternehmen stellte auch das Alcatel 1 vor, ein supergünstiges Android-11-Smartphone, das nur 59 Euro kostet und im August in Europa auf den Markt kommt. Dieses hat einen 5-Zoll-Bildschirm, ist also auch kompakt, aber wir wissen noch nicht viel darüber.

Außerdem gibt es die TCL MoveTime Family Watch 2 , eine Smartwatch für Kinder. Dazu gehören 4G und die Möglichkeit, Videoanrufe vom Handgelenk aus zu tätigen.

Außerdem hat TCL einen 5G-Outdoor-Hub auf den Markt gebracht (um 5G zu Ihnen nach Hause zu bringen) und seine neue Multi-Screen-Collaboration-Funktion demonstriert, mit der Sie einen TCL 20 Pro 5G mit einem anderen Gerät (z. B. einem Windows 10-PC) verbinden und mit ihm interagieren können es auf Ihrem Monitor.

  • IFA 2021 wegen „globaler gesundheitlicher Unsicherheiten“ abgesagt
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen