Intelligentes Zuhause

Das neue Facebook Portal Go macht Videotelefonie auf einem Smart Display noch besser

(Bildnachweis: Facebook)

Unterwegs anrufen

Videoanrufe sind dank der Pandemie sicherlich beliebter geworden. In Großbritannien ist die Zahl der Erwachsenen, die Videoanrufe tätigen, von 35 % im Februar 2020 auf 71 % im Mai 2020 gestiegen Ofcoms Online Nations Report 2020 . Darüber hinaus nutzten 38% der Befragten täglich einen Videoanrufdienst.



Es ist nicht zu leugnen, dass Videoanrufe von einem intelligenten Display aus eine großartige Möglichkeit sind, in Kontakt zu bleiben, aber es bedeutet, dass Sie sich während des Anrufs nicht bewegen können. Da ich mit einem drahtlosen Festnetztelefon aufgewachsen bin und seit meiner Jugend ein Mobiltelefon besitze, ist mir das Konzept, sich während des Telefonierens zu bewegen, tief verwurzelt, da es mir ermöglicht, Multitasking zu betreiben. Zum Beispiel könnte ich beim Kochen bei meinen Eltern vorbeischauen oder auf dem Heimweg von der Arbeit Witze mit meiner Nichte und meinem Neffen austauschen.

Die Kamera des ursprünglichen Facebook-Portals konnte automatisch schwenken und zoomen, um sicherzustellen, dass Sie bei einem Videoanruf immer im Mittelpunkt der Aufnahme waren, was sicherlich hilfreich war, wenn ich mich im Raum bewegen wollte, vielleicht um mir ein neues Kleidungsstück zu schnappen wollte beim Anruf angeben. Tatsächlich ist es eine Funktion, die Apple mit seiner Center Stage-Funktion dupliziert hat, die auf dem iPad Pro (2021) und dem kürzlich angekündigten Apple iPad 10.2 (2021) verfügbar ist. In ähnlicher Weise hat Amazon mit dem Echo Show 10 darauf aufgebaut, das über einen schwenkbaren Bildschirm verfügt, der Ihnen durch den Raum folgt. Keines davon bedeutete jedoch, dass Sie den Raum verlassen und einen Videoanruf fortsetzen konnten, ohne zu einem anderen Gerät zu wechseln – was das Facebook-Portal Go korrigiert.

Das Facebook Portal Go wiegt 1,4 kg, das gleiche wie das Original-Portal und lässt sich bequem von Raum zu Raum tragen.

Wir glauben, dass batteriebetriebene Smart Displays das Leben bei Videoanrufen sicherlich einfacher machen werden, und wir denken, dass alle Modelle dies haben sollten, und sind gespannt, wie Konkurrenten wie Google und Amazon darauf reagieren.

  • Schauen Sie sich diese tollen Angebote für Smart-Home-Geräte an
Homes-Editor

Carrie-Ann Skinner ist Redakteurin für Smart Home & Appliances bei ArmenianReporter und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung sowohl im Online- als auch im Print-Journalismus, davon 13 Jahre im Bereich Technik. Carrie ist auf Smart Home-Geräte wie Smart Plugs und Smart Lights sowie auf große und kleine Geräte wie Staubsauger, Heißluftfritteusen und Mixer spezialisiert. Wenn sie nicht gerade auf der Suche nach dem nächsten Must-Have-Gadget für zu Hause ist, kocht Carrie in ihrer Küche und ist besonders leidenschaftlich beim Backen, wobei sie oft leckeren Kuchen und Brot raschelt.

nvidia grafikkarte für lenovo laptop
Weitere Smart Home-News ansehen