Spiele

Nintendo 2020: Wie die Nintendo Switch in einem Jahr der Next-Gen-Konsolen florierte

Lagerengpässe bei Nintendo Switch traf Anfang 2020 weltweit Einzelhändler – ungefähr zu der Zeit, als Covid-19-Beschränkungen weltweit in Kraft traten. Nach einem äußerst erfolgreichen Jahr 2019 war Nintendo Switch die offensichtliche Wahl für Spieler, die nach neuer Hardware suchen, um sie während des Lockdowns angesichts der bevorstehenden Xbox- und PlayStation-Revisionen, die Ende des Jahres kommen, zu überbrücken.



Die Einführung der günstigeren Nintendo Switch Lite im September 2019 machte das System auch noch zugänglicher, insbesondere für Spieler, die sich nicht für angedocktes Gameplay interessierten und einfach nach einem erschwinglichen Spielgerät suchten.

Unterschied zwischen Antiviren- und Internetsicherheit

Eine globale Pandemie in Kombination mit der (damals) günstigsten Spielkonsole auf dem Markt bedeutete, dass Nintendo im Jahr 2020 die perfekte Erfolgsformel hatte. Die Veröffentlichung eines ruhigen neuen Spiels, bei dem die Spieler auf eine exotische Insel entführt wurden, hat auch nicht geschadet.

Bring mir den Horizont

(Bildnachweis: Nintendo)

Während der E3 2019 waren die Fans von Animal Crossing: New Horizons enttäuscht, als sie hörten, dass das Spiel ins Jahr 2020 verschoben wurde. Im Nachhinein war dies ein klarer Zufall. Als die Welt von einer bösartigen Pandemie erfasst wurde, startete New Horizons Mitte März und wurde schnell zu einer willkommenen Atempause von dem Chaos, das uns umgab.

Eine solche therapeutische Überarbeitung einer bereits ikonischen Serie würde immer gut ankommen – aber die Parameter der Pandemie haben ihre Nützlichkeit im Jahr 2020 nur noch verschärft. Aus diesem Grund hat sich das Spiel in nur sechs kurzen Monaten über 26 Millionen Mal verkauft. In gewisser Weise hat The Elder Scrolls V: Skyrim während seiner gesamten Lebensdauer auf mehreren Plattformen seit 2011 30 Millionen Exemplare verkauft. Es scheint, dass alle und ihre Großeltern es spielen, und das liegt daran, dass es für unglaubliche Mengen von zu einem unwahrscheinlichen Vehikel geworden ist Empathie im Laufe des Jahres.

New Horizons fungierte sowohl als unauffälliger Tagungsort als auch als Veranstaltungsort für unmögliche Veranstaltungen. In Ermangelung sozialer Normalität haben die Spieler in diesem Jahr Hochzeiten, Abschlussfeiern, Talkshows, Verabredungen und sogar Präsidentschaftskampagnen innerhalb ihrer niedlichen Grenzen veranstaltet. Es war erfrischend zu sehen, wie sich die Gaming-Community um dieses unproblematische Juwel eines Spiels versammelt, das uns allen so viel Freude bereitet hat. Der Grund, warum es in Nintendos 2020 so ein wichtiger Schwerpunkt ist, ist, dass es dieses Jahr über New Horizons hinaus nicht so viele große Markteinführungen gab.

Mario kehrt zurück

(Bildnachweis: Nintendo/ArmenianReporter)

Tonnen von von der Kritik gefeierten Spielen wie dem GOTY-Anwärter Hades haben dieses Jahr den ständig geschäftigen eShop geschmückt, aber in Bezug auf Nintendos große Erstanbieter-Ausgaben war es 2020 ziemlich ruhig Einige der goldenen Oldies von Nintendo erscheinen dieses Jahr auf der Nintendo Switch.

Das offensichtliche Beispiel ist die Super Mario 3D All-Stars Collection, die einer neuen Generation die Möglichkeit gab, Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy zu spielen. Insbesondere Galaxy fühlt sich wie die ultimative Version des Spiels an und macht den Mangel an First-Party-Titeln definitiv wett.

Mehr denn je haben Drittanbieter und Entwickler die Konsole im Jahr 2020 unterstützt. Bioshock- und Borderlands-Sammlungen kamen im Mai auf die Switch und AAA-Titel wie Control wurden durch Streaming-Technologie spielbar gemacht. Zur Hölle, sogar das zuvor für Xbox-Konsolen exklusive Ori and the Will of the Wisps tauchte im September auf Nintendo Switch auf. Der Marketingerfolg, Ihr Spiel auf die Nintendo Switch zu bringen, hält bis heute an, und das erneute Engagement von Drittanbietern muss für Nintendo nach dem fehlenden Support während der Wii U-Ära erfrischend sein.

Der Spielgeist hält an

(Bildnachweis: Nintendo)

Dem Nintendo Switch Online-Abonnementdienst wurden auch weitere NES- und SNES-Spiele hinzugefügt, aber die Hinzufügung einer echten virtuellen Konsole aus der Wii-Ära fehlt immer noch in der digitalen Bibliothek des Nintendo Switch. Es ist eine Schande, denn es gibt so viele Nintendo 64- und GameCube-Spiele, die einfach nur darum betteln, in das aktuelle Konsolen-Ökosystem gebracht zu werden. Nachdem bewiesen wurde, dass es ältere Titel mit Super Mario 64 und Super Mario Sunshine emulieren kann, scheint dies in naher Zukunft ein kluger Schachzug für Nintendo zu sein. Die Frage ist, ob sie diese Spiele als limitierte Sammlungen neu verpacken oder den Spielern erlauben möchten, im eShop auszuwählen.

Aber auch ohne eine Flut von Tentpole-Titeln war Nintendos Output in einem schwierigen Jahr immer noch erfinderisch. Neben den Erweiterungen zu Pokémon Sword and Shield und einem (eindeutig unterschätzten) Rollenspiel in Paper Mario: The Origami King, Spiele wie Mario Kart Live brachte die Rennserie zu dir nach Hause. Mithilfe der Augmented-Reality-Technologie können Mario und seine Freunde jetzt durch Bungalows und Wohnungen rasen (und normalerweise auf Haustiere stoßen). Gegen Ende des Jahres wurde Hyrule Warriors: Age of Calamity etwas lauwarm aufgenommen, wobei im Rahmen von Nintendos anhaltender Super Smash Bros. Ultimate-Offensive an anderer Stelle ein Hype ausgelöst wurde.

Die Aufnahme von Minecraft-Charakteren zu Ultimate im Oktober war ein wichtiger Moment für die Liste – eine Zusammenarbeit mit dem meistverkauften Spiel der Welt erschütterte das Internet. Fans, die auf Sora oder Crash Bandicoot hofften, wurden dann gerügt, als im Dezember eine Sephiroth-förmige Überraschung landete und uns das mittlerweile ikonische Bild des Final Fantasy-Bösewichts lieferte aufspießen Mario.

Profi werden

Auch im Jahr 2020 wurden einige überraschende Spielankündigungen gespickt, wobei für 2021 der neue New Pokémon Snap und Monster Hunter Rise am Horizont stehen. ist nach wie vor sehr gefragt. Zu diesem Zeitpunkt fühlt es sich an, als ob die Grafiken von Drittanbieter-Ports von Spielen wie Immortals: Fenyx Rising einen Kompromiss in der Wiedergabetreue darstellen.

Daher wäre eine neue, leistungsstärkere Konsole im Jahr 2021 ein Gewinn für Nintendo, insbesondere wenn sie mit der derzeit in Arbeit befindlichen Fortsetzung von Breath of the Wild zusammenfällt. Doch der anhaltende Erfolg des Basismodells und der Nintendo Switch Lite gibt den Entwicklern wohl einen Anreiz, auf die Bremse zu treten. Der Präsident von Nintendo of America, Doug Bowser (ja, wirklich) bestätigte diese Haltung ziemlich genau kürzliches Interview mit Polygon , wo er sagte, dass das Unternehmen im vierten Jahr des Lebenszyklus des Nintendo Switch immer noch eine Dynamik sehe.

Viele werden sich zu Weihnachten 2020 einen Nintendo Switch gekauft haben, daher könnte es zu früh sein, ein neues Modell nach den Feiertagen schnell auf den Markt zu bringen, um ein Upgrade anzubieten, während so viele immer noch sehr zufrieden sind mit dem, was der Nintendo Switch zu bieten hat. Es ist nicht so, dass Nintendo versucht, in Bezug auf die Spezifikationen mit Sony oder Microsoft zu konkurrieren – das Unternehmen befindet sich auf einer ganz anderen Spur.

So erstellen Sie eine Fotocollage auf dem Mac
  • Stöbern Sie in den neuesten Angeboten für Nintendo Switch-Spiele
Die besten Nintendo Switch-Angebote von heute 680 Amazon-Kundenrezensionen NBA 2K22 - Nintendo-Switch... Walmart 99,99 $ Sicht Nintendo Switch mit Neon... Amazonas Prime 299,99 $ Sicht +Mario Kart 8 Deluxe +3 Monate Nintendo Online Nintendo Switch - Neon... Bester Kauf 299,99 $ Sicht Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Jordan Oloman ist ein Journalist und Dokumentarfilmer mit Erfahrung im gesamten Popkultur-/Tech-Spektrum beim Schreiben von Reportagen und Rezensionen. Nachrichten, Leitfäden, Kommentare und mehr für eine Vielzahl von Verkaufsstellen. Er ist auch ein Affiliate-Streamer auf Twitch und hat bereits Erfahrung im Schreiben von Drehbüchern, Podcasts, Spieleberatung und Erstellen von Videoinhalten.

Weitere Gaming-News ansehen