Australiens Pläne für Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge im Vergleich

Telstra, Optus, Vodafone und Virgin – Wer hat den besten Plan für das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge?

Vaya bietet Aussies jetzt die günstigsten Nur-Daten-Mobilfunktarife an

Der australische Budget-Telco Vaya hat einen 70-GB-Nur-Daten-Plan für 65 US-Dollar

Aisle hat davon einiges: ALDImobile fügt 4G kostenlos hinzu

ALDImobile hat sein Netz aufgerüstet, um 4G in alle seine Pläne ohne zusätzliche Kosten aufzunehmen.

Xiaomi Redmi Note 3: Preis, Spezifikationen und alles andere, was wir wissen

Update: Das Xiaomi Redmi Note 3 wird ab dem 9. März, 14 Uhr exklusiv bei Amazon India erhältlich sein. Die 16-GB-interner Speicher + 2 GB-Variante mit 4.000 mAh-Akku kostet 9.999 Rupien, während Sie für die 32 GB + 3 GB RAM-Variante mit 4.050 mAh-Akku 11.999 Rupien zahlen müssen. Das Xiaomi Redmi Note 3 wird voraussichtlich morgen vorgestellt (Donnerstag, 3. März), möglicherweise als Amazon India exklusiv. Da wir so kurz vor der Markteinführung des Geräts stehen, ist es nur fair, seine Hardware und Funktionen besser zu verstehen, damit wir keine Überraschungen erleben. Was also kann man hardwaremäßig vom Redmi Note 3 erwarten? Lesen Sie weiter für mehr.

Ahoi! Lenovo Z2 Plus mit Snapdragon 820 und 4 GB RAM erreicht am Donnerstag die indische Küste

Lenovo India veranstaltet am Donnerstag, d. h. am 22. September, eine Einführungsveranstaltung in Neu-Delhi, bei der allgemein erwartet wird, dass das Z2 Plus-Smartphone vorgestellt wird. Das Z2 Plus ist im Grunde ein umbenanntes Lenovo Zuk Z2, das bereits im Mai in China auf den Markt kam. Nach Angaben des Unternehmens wurde das Rebranding durchgeführt, um den Markennamen Lenovo zu nutzen, der in Indien viel beliebter und gefälschter ist als der Markenname Zuk. Das Zuk-Branding wird jedoch auf der Verpackung in Form von 'Powered' vorhanden sein von Zuk' als Anspielung auf die Arbeit des Zuk-Teams.

Moto G4 Plus vs Xiaomi Redmi Note 3

Nach langer Vorfreude und Hänseleien sind das neue Moto G4 und das G4 Plus endlich offiziell geworden. Das Unternehmen hat das Mobilteil ab Rs 13.499 in Indien veröffentlicht. Angesichts der Art des Wettbewerbs, dem es in der Mobilfunkbranche ausgesetzt ist, ist es nur fair, es mit einem der besten Telefone in der Kategorie von Rs 10.000 bis Rs 15.000 zu vergleichen. Ja, die Rede ist vom Redmi Note 3. Während das Xiaomi-Angebot preislich schon deutlich im Vorteil ist, können wir das 2016er Moto G noch nicht ausschließen.

Samsung Galaxy J7 (2016) vs Xiaomi Redmi Note 3

Das Xiaomi Redmi Note 3 wird als Benchmark verwendet, wenn ein neues Mittelklasse-Handy auf den Markt kommt. Da das Samsung Galaxy J7 (2016) jetzt auf dem Weg nach Indien ist, ist es nur fair, die beiden Mobilteile zu vergleichen.

Moto G4 Plus gegen Samsung Galaxy J5 (2016)

Motorola hat endlich sein 2016er Moto G-Smartphone auf dem indischen Markt vorgestellt. Dieses Mal hat das Lenovo-eigene Unternehmen auch eine Plus-Variante des Moto G auf den Markt gebracht, die Moto G4 Plus genannt wird. Es ist die Plus-Variante, die zuerst in den Verkauf kommt. Moto G4 Plus selbst wird in zwei Varianten erhältlich sein und hat einen Startpreis von 13.499 Rupien. Wir denken, dass es ein überzeugender Preis für dieses Smartphone ist und dachten, es wäre eine gute Idee, es mit den kürzlich auf den Markt gebrachten Budget-Android-Smartphones zu vergleichen. Auch Samsung versucht seit einiger Zeit, sich in der Smartphone-Kategorie von Rs 10 bis 15.000 zu behaupten jetzt. Das Unternehmen hat kürzlich die aktualisierten Varianten seiner Smartphones der Galaxy J-Serie veröffentlicht. Daher stellen wir das neu eingeführte Moto G4 Plus mit dem Galaxy J5 (2016) zum Preis von 13.990 Rupien zusammen.

Verizon wechselt als Standard für RCS . zu Android Messages

Verizon hat angekündigt, mit Google zusammenzuarbeiten, um seinen Nutzern RCS über die Messages by Google-App zur Verfügung zu stellen.

Wie schlechtes Management zum vorzeitigen Untergang von BlackBerry 10 führte

BlackBerry ist derzeit für seine auf den Markt gebrachten Android-Smartphones DTEK50 und BlackBerry Priv bekannt, die vor etwa einem Jahr aus der Deckung kamen. Der Anspruch des Unternehmens auf Berühmtheit waren jedoch seine auf dem BlackBerry OS basierenden QWERTY-Telefone, die für die Diebstahl-/Hack-Verschlüsselung bekannt waren. Diese besondere Eigenschaft machte es zu einem attraktiven Angebot für politische Führer aus der ganzen Welt. Das Aufkommen von Android und iOS hat BlackBerry jedoch in die Enge getrieben, was bedeutet, dass sie etwas und schnell tun mussten.

Wie schlechtes Management zum vorzeitigen Untergang von BlackBerry 10 führte

BlackBerry ist derzeit für seine auf den Markt gebrachten Android-Smartphones DTEK50 und BlackBerry Priv bekannt, die vor etwa einem Jahr aus der Deckung kamen. Der Anspruch des Unternehmens auf Berühmtheit waren jedoch seine auf dem BlackBerry OS basierenden QWERTY-Telefone, die für die Diebstahl-/Hack-Verschlüsselung bekannt waren. Diese besondere Eigenschaft machte es zu einem attraktiven Angebot für politische Führer aus der ganzen Welt. Das Aufkommen von Android und iOS hat BlackBerry jedoch in die Enge getrieben, was bedeutet, dass sie etwas und schnell tun mussten.

Bestes 4G-Netz: Telstra vs Optus vs Vodafone

Jetzt, da 4G in ganz Australien Standard ist, ist es an der Zeit, herauszufinden, welches Netzwerk für Sie am besten geeignet ist.

MediaTek MT6752 vs. Snapdragon 615: Was ist besser?

Der Snapdragon 615 ist, wie Sie vielleicht wissen, der Versuch von Qualcomm, mit einem relativ günstigen Hochleistungs-Chipsatz aufstrebende Märkte zu erobern. Es verfügt über eine Octa-Core-CPU mit 64-Bit-Kernen, sodass nicht nur eine gute Leistung erwartet wird, sondern auch ein Datenblatt, das gut aussieht. Auf der anderen Seite ist der MediaTek MT6752 der zweite 64-Bit-SoC von MediaTek, nach dem MT6732, der seinen Weg in aufstrebende „Flaggschiffe“ gefunden hat. Es gibt eine große Auswahl beim Smartphone-Shopping. MediaTek und Qualcomm sind zufällig zwei der größten Player im Bereich mobiler SoCs und wetteifern um die Gewinnung von Marktanteilen auf den Märkten weltweit. Für welchen sollten Sie sich eher entscheiden? Es gibt viele Telefone, die mit einem der beiden Chipsätze ausgestattet sind, und wir haben das 'Mittelklasse-Flaggschiff' aka das Xiaomi Mi 4 gegen das schlanke Gionee Elife S7 für diesen Test. Wir haben drei der beliebtesten Benchmarking-Apps bei Google Play ausgeführt – AnTuTu, Quadrant Standard und Geekbench 3.

5 Anwendungen für NFC auf Ihren Smartphones in Indien

NFC oder Near Field Communication ist eine Technologie, die eine drahtlose Hochfrequenzkommunikation verwendet, um Daten zwischen Geräten über eine kurze Reichweite (normalerweise etwa 10 cm) zu übertragen. Diese Technologie macht Ihr Leben einfacher und bequemer, indem sie den Austausch von Daten und die Durchführung von Transaktionen sehr einfach macht. Wenn Sie NFC mit Bluetooth vergleichen, können Sie nicht sagen, dass das eine besser ist als das andere, da es sich um unterschiedliche Technologien handelt. Allerdings ist NFC schneller einzurichten, benötigt weniger Strom und bietet im Vergleich zu Bluetooth aufgrund der geringeren Reichweite mehr Sicherheit. Hier sind die fünf Einsatzmöglichkeiten von NFC auf Ihren Smartphones in Indien.

T-Mobile greift sich Ihre Daten nicht an, um Netflix, Hulu oder andere zu streamen

T-Mobile sagt 'Binge On' mit 24 Streaming-Diensten, damit Sie alles sehen können, was Sie wollen, ohne sich um Ihre Datennutzung kümmern zu müssen.

Lenovo Z2 Plus mit Snapdragon 820 jetzt für nur 11.999 Rupien erhältlich

Zuk im Besitz von Lenovo ist bereits 2016 mit seinem Zuk Z1-Smartphone nach Indien gekommen. Das Smartphone hat aufgrund seiner High-End-Hardware zu einem erschwinglichen Preis viel Aufmerksamkeit erregt. Später brachte Lenovo im September 2016 den Nachfolger Z2 Plus in Indien auf den Markt. Das Smartphone kommt mit Snapdragon 820 und ist derzeit das günstigste Smartphone mit dem Flaggschiff-Prozessor.Lesen Sie: Lenovo Z2 Plus im Test: Viel Power in einem kompakten GehäuseDas Z2 Plus ist in zwei Speichervarianten erhältlich – 32 GB und 64 GB. Das Smartphone wurde für 17.499 Rupien und 19.999 Rupien für 32-GB- bzw. 64-GB-Modelle auf den Markt gebracht. Später erhielt es eine Preissenkung, die den Preis auf 17.499 Rs für 64 GB und 14.999 für die 32-GB-Variante senkte. In Fortsetzung der dicken Preissenkungen ist das Smartphone jetzt bei Amazon für nur 11.999 für 32 GB und 14.999 für 64 GB erhältlich. Zu diesem Preis ist das Smartphone definitiv ein Schnäppchen. Eine so leistungsstarke Hardware in dieser Preisklasse zu haben, ist nicht alltäglich. Ich stimme zu, dass das Smartphone eine durchschnittliche Kamera und einige Probleme mit der Software hat, aber es ist nichts, was man nicht ignorieren kann. Zur Erinnerung: Das Lenovo Z2 Plus unterstützt Dual-SIM (3G + 4G) und verfügt über ein 5-Zoll-FHD (1080 x 1920p). Display mit einer Pixeldichte von 441ppi. Wie bereits erwähnt, wird es von einem Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor gepaart mit 4 GB RAM angetrieben und verfügt über einen 32 GB / 64 GB internen Speicher. Auf der Bildvorderseite verfügt es über eine 13-MP-Rückfahrkamera mit PDAF, LED-Blitz und EIS. Auf der Vorderseite befindet sich eine 8-MP-Frontkamera. Es verfügt auch über eine Reihe von Sensoren, die bei Smartphones dieser Reihe ungewöhnlich sind, und natürlich auch über einen Fingerabdrucksensor. Es wird von einem 3500-mAh-Akku unterstützt, der mit einer intelligenten Ladeunterbrechungsfunktion ausgestattet ist, um sicherzustellen, dass der Akku nicht überladen wird : Lenovo Z2 Plus vs Xiaomi Mi 5 Bemerkenswert ist, dass Flipkart das Smartphone immer noch zu üblichen Preisen verkauft.

Xiaomi könnte das Redmi Note 4 bis Januar in Indien vorstellen

Laut einem neuen Bericht wird Xiaomi das Redmi Note 4 bis Januar 2017 an die indische Küste bringen. Das Smartphone hat sich in China bereits ziemlich gut verkauft, und es war nur eine Frage der Zeit, bis das Unternehmen das Handy nach Indien bringt Das Unternehmen verkauft das Smartphone in mehreren Speicherkombinationen, es ist nicht abzusehen, welche Modelle es ins Land bringen wird. Da Xiaomi jedoch normalerweise keine High-End-Pro-Varianten in der Region auf den Markt bringt, kann man davon ausgehen, dass das Mobilteil bei 3/4 GB RAM und 16/32 GB Speicher maximal ausreichen wird. Aber vor diesem Hintergrund wären wir nicht überrascht, wenn das Unternehmen diesmal einen etwas anderen Ansatz verfolgt. Das Redmi Note 3 erfreut sich in Indien großer Beliebtheit und ist damit eines der meistverkauften Smartphones des Landes. Vor diesem Hintergrund würde Xiaomi auch vom Nachfolger ähnliche Ergebnisse erwarten. Seltsamerweise wurde das Redmi Note 4 bereits im August in China auf den Markt gebracht. Angesichts der guten Leistung des Redmi Note 3 im Land wollte das Unternehmen seine Dynamik wahrscheinlich nicht dämpfen.

Xiaomi Mi 5s vs Xioami Mi 5: Ist das Mi 5s ein würdiges Upgrade?

Bis zum Launch des OnePlus 3 galt das Xiaomi Mi 5 als das beste Handy seiner Preisklasse. Das OnePlus 3 hat dem Xiaomi Mi5 den Ruhm gestohlen und sich sein Etikett des günstigsten Flaggschiffs entrissen. Allerdings hat Xiaomi jetzt das Mi 5s auf den Markt gebracht, das dies korrigieren und dem OnePlus 3 die Krone wieder stehlen soll mit seinem Vorgänger vergleichen? ist es ein wesentliches Update? Lass es uns herausfinden!

Lenovo K6 Power vs Redmi 3s Prime vs Coolpad Note 3 Plus

Mit der offiziellen Einführung des Lenovo K6 Power in Indien wurde der Markt etwas durchgeschüttelt. Das Smartphone wird mit einem massiven 4.000-mAh-Akku und einem Preis von Rs 9.999 geliefert und konkurriert direkt mit dem Xiaomi Redmi 3s Prime. Das Gerät ist in jeder Hinsicht ziemlich spannend und es wird interessant sein zu sehen, was der Markt davon hält. Während wir Xiaomi als den Hauptkonkurrenten für das K6 Power betrachten, ist das Coolpad Note 3 Plus auch ein tragfähiger Konkurrent in der Branche. Vergleichen wir also die Hardware aller drei Mobilteile, um eine bessere Vorstellung von deren Leistung zu erhalten.