Autotechnik

Porsche Taycan 4S im Test: Wenn Ihre Taschen tief genug sind, ist es ein hervorragendes Elektrofahrzeug

Porsche Taycan 4S Preis und Verfügbarkeit

    Der Taycan-Preis beginnt bei 79.000 USD / 72.850 GBP (ca. 105.000 AUD) Wir fuhren einen Taycan 4S (mit Optionen): 104.941 £ (ca. 145.000 $ / 187.000 AU $) Preis macht es mit Tesla Model S und Audi e-tron GT

Der Porsche Taycan-Preis beginnt bei 79.000 $ / 72.850 £ (ca. 105.000 AU $), jedoch fuhren wir den Taycan 4S, der sich in der Mitte der Palette befindet, ab 103.800 $ / 84.030 £ (ca. 140.000 AU $).



Nachdem eine Reihe von Optionen hinzugefügt worden waren, war der Endpreis auf 104.941 £ (ca. 145.000 $ / 187.000 AU $) angestiegen.

Es gibt auch Turbo- und Turbo S-Modelle, die den Preis noch erhöhen, und jedes Modell ist als die von uns gefahrene Sportlimousine-Karosserie oder als 'Cross Turismo' erhältlich, der einen etwas wagenähnlicheren Stil und etwas mildes Gelände hat Referenzen.

das büro komplette serie schwarzer freitag

Was die Verfügbarkeit betrifft, so ist der Taycan in den meisten wichtigen Märkten, einschließlich der USA, Großbritanniens und Australiens, leicht verfügbar.

Porsche Taycan 4S-Design

    Kraftvoller, sportlicher Look fällt ins Auge, schreit aber nicht nach EV Komfortabler, fahrorientierter Innenraum, wenn auch nicht zu hochwertig
Wir fuhren

Porsche Taycan 4S
Leistung
: 490 PS / 360 kW
Batterie : 93,4kWh
Höchstgeschwindigkeit : 155 Meilen pro Stunde
0-100 km/h : 3,8 Sekunden
Bereich : bis zu 283 Meilen
Preis : 104.941 €

Der Porsche Taycan 4S ist breit und lang, seine kraftvolle Ästhetik wird durch seine großen Keulen betont. Es sieht passend sportlich aus, auch für einen Viertürer.

Die Türgriffe sitzen bündig an der Karosserie und tragen zur stromlinienförmigen Ästhetik bei. Das heißt, bis Sie auf Entsperren klicken und sie um etwa 45 Grad herausspringen, sodass Sie hineinkommen können.

Unser Taycan 4S war mit 20-Zoll-Sport-Aero-Laufrädern ausgestattet, die eine Mehrspeichen-Angelegenheit sind, obwohl der innere Teil der Speichen ausgefüllt ist. Das ist von weitem nicht besonders auffällig, aber aus der Nähe sahen sie ein wenig aus seltsam.

Unterwegs und an Ladestationen sahen wir eine Reihe weiterer Taycans. Keiner hatte die gleichen Räder, und alle sahen besser aus. Bei der Konfiguration des 4S stehen sieben Radoptionen zur Auswahl, sodass Sie zumindest die Möglichkeit haben, die Dinge zu ändern.

Das geschwungene Heck des Autos sieht fast wie ein Fließheck aus, aber bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass es sich tatsächlich um eine Limousine handelt, deren Heckklappe sich nicht über die gesamte Heckpartie erstreckt.

Der Kofferraum ist anständig (aber mehr, wenn Sie sich für ein Cross Tourismo-Modell entscheiden) und das Be- und Entladen ist relativ einfach - obwohl größere Gegenstände dank der Größe der Öffnung etwas trickreicher sein können .

Hier wird jedoch mehr Laderaum geboten. Der Taycan ist ein Elektrofahrzeug (EV) und hat daher keinen Verbrennungsmotor, der vorne Platz beansprucht. Das bedeutet, dass Sie hier zusätzlichen Platz bekommen, und der 'Kofferraum' (auch bekannt als Frontkofferraum) ist groß genug für ein oder zwei Reisetaschen.

Oben auf dem Deckel sitzt ein Spoiler bündig mit der Karosserie, der sich bei höheren Geschwindigkeiten automatisch entfaltet, um den Abtrieb und die Stabilität zu verbessern.

Wenn Sie in die niedrige Sitzposition schieben, finden Sie sich in einem komfortablen Raum in einer Kabine wieder, die viel Platz für die vorderen bietet.

Die Sportsitze halten Sie gut und sie sind beheizt, wenn das Quecksilber nach draußen fällt. Das stoffbezogene Lenkrad vermittelt ein taktiles, sportliches Gefühl, ist aber möglicherweise nicht jedermanns Sache, insbesondere wenn die Hände etwas klamm werden.

Es gibt Bedienelemente auf dem Rad für das Infotainment-System und das Cluster-Display, aber es gibt auch einen versteckten Knopf. Es ist für die Lenkradheizung gedacht und auf der Rückseite zwischen den beiden Speichen unten am Rad versteckt.

Sie können es vom Fahrersitz aus nicht sehen, und wir haben es bei einer Reihe von Gelegenheiten versehentlich aktiviert. Mit der Zeit lernt man, wo sich dieser Knopf befindet und vermeidet es bewusst, Finger auf diesen Teil des Rades zu legen, aber es gab sicherlich eine Lernkurve für uns.

Beim Interieur-Styling ist der Taycan 4S mehr Funktion als Form. Es ist nicht der hochwertigste Raum, in dem wir je waren, aber das trägt zur sportlichen Ästhetik bei und die stimmungsvolle Beleuchtung ist eine Sache, die uns gefallen hat - die Beleuchtung um die doppelten Getränkehalter war zum Beispiel eine nette Geste.

Kurz vor den Getränkehaltern zwischen den Vordersitzen prangt das Taycan-Emblem auf einem erhöhten Zierteil. Anfangs dachten wir, dies sei aufgrund seines Aussehens ein Knopf, aber er ist nur dekorativ. Das ist kein Problem, aber es wäre schön gewesen, diesen Platz zu nutzen, um eine Form der Kontrolle zu bieten.

Der Innenraum wuchs jedoch im Laufe der Zeit auf uns zu, als klar wurde, dass es beim Taycan mehr um das Fahrerlebnis als um das Sitzen im Schoß des Luxus geht.

Das Armaturenbrett sieht relativ schlicht aus, wird aber von einer Digitaluhr mit analogem Sekundenzeiger unterbrochen, die allein auf dem Armaturenbrett sitzt. Es sieht anfangs etwas seltsam aus, tritt aber schnell in den Hintergrund.

Es ist ab und zu eine sinnvolle Ergänzung, aber auch die Uhrzeit wird sowohl auf dem Hauptdisplay als auch auf dem Kombiinstrument angezeigt. Für diejenigen, die planen, den Taycan auf die Rennstrecke zu bringen, wird dieses teilanaloge Angebot jedoch wahrscheinlich willkommener sein.

Blicken Sie nach oben und Sie werden feststellen, dass der Taycan 4S über ein attraktives Panorama-Glasdach verfügt, das den Fondpassagieren eine tolle Aussicht bietet. Hinten stehen drei Sitze zur Verfügung, der mittlere ist jedoch extrem schmal und für erwachsene Insassen nicht geeignet.

Die beiden äußeren Sitze bieten Platz für Erwachsene bequemer, aber größere Passagiere werden feststellen, dass ihr Kopf das Dach streifen kann, wenn es nach unten schwenkt, um das Heck des Autos zu treffen.

Die Rückenlehne des mittleren Sitzes lässt sich zu einer Armlehne umklappen, in der sich Getränkehalter befinden. Der Stauraum im Fond ist jedoch begrenzt, mit winzigen Türtaschen und einem kleinen Raum unter den Lüftungsschlitzen zwischen den Vordersitzen, der ein Telefon aufnehmen kann.

Porsche Taycan 4S Antrieb, Reichweite und Aufladung

    0-100 km/h in 3,8 Sekunden, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h Angegebene 283 Meilen Reichweite, wir haben 240 Meilen bequem bekommen

Wie bereits erwähnt, legt der Porsche Taycan 4S viel Wert auf das Fahrerlebnis. Lassen Sie sich von diesem Viertürer nicht täuschen, er hat einen starken Schlag.

Seine Elektromotoren können 490 PS (360 kW) leisten, die den 4S in nur 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h schalten, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h. Mit dem Boden des Autos, in dem die Batterien untergebracht sind, und dem niedrigen, stromlinienförmigen Design bleibt es hervorragend geerdet, was wiederum für ein hervorragendes Handling sorgt.

Im Standardfahrmodus, den Porsche als 'Normal' bezeichnet, gibt es viel Pick-up. Wenn Sie jedoch diese 3,8 Sekunden fahren möchten, sollten Sie 'Sport' und 'Sport Plus' erkunden. Diese Modi ändern Fahrhöhe und Federung und geben mehr Kraft unter dem Gaspedal frei.

Wir fanden, dass „Normal“ im Alltag mehr als genug Leistung lieferte und die Sport-Modi besser für die Strecke geeignet waren als für das Cruisen auf der Autobahn. Er bietet mühelose Kraft, und wenn Sie auf Reisegeschwindigkeit sind, ist der Taycan 4S ein ruhiger, entspannender Ort.

ist am besten kauf am arbeitstag geöffnet

Es gibt auch einen vierten Modus, der „Range“ genannt wird. Dies begrenzt die Geschwindigkeit des Taycan 4S auf 60 Meilen pro Stunde und reduziert die Beschleunigung, um so viel Reichweite wie möglich aus der Batterie herauszuholen.

Eine nette Geste ist die Möglichkeit, die Fahrhöhe per Knopfdruck einzustellen. Dies ist besonders hilfreich auf unebenen Straßen oder bei großen Unebenheiten.

Es ist auch ganz einfach, indem Sie auf das berührungsempfindliche Symbol auf der Blende um das digitale Kombi-Display tippen, um das Fahrzeug vorübergehend zu erhöhen.

Sie können die Federungshöhe auch aus dem Einstellungsmenü über den zentralen Touchscreen anpassen, wo Sie aus vier Stufen wählen können; Niedrig, abgesenkt, mittel und heben.

Etwas anderes, das Sie über das Einstellungsmenü auf dem Haupt-Touchscreen aktivieren können, ist 'Electric Sport Sound', wie Porsche sein falsches Motorgeräusch für den Taycan nennt.

Während einige den Soundtrack des falschen Verbrennungsmotors genießen werden, fanden wir ihn ein wenig peinlich.

Zu wissen, dass Sie ein vollelektrisches Fahrzeug fahren und einen synthetisierten Sound aus dem Auto abgeben - sowohl intern als auch extern hörbar - fühlt sich wie eine kleine Spielerei an.

Es überzeugt jedoch, und Passanten, die nicht wissen, dass der Taycan ein vollelektrisches Auto ist, können glauben, Sie fahren eine Benzin schluckende Maschine.

Bild 1 von 2

Bild 2 von 2

Wie weit können Sie also mit dem voll aufgeladenen 9,4 kWh-Akku im Taycan 4S gehen? Porsche behauptet, dass Sie bis zu 283 Meilen erreichen werden, aber in Wirklichkeit werden Sie nie die von den Herstellern angegebenen oberen Werte erreichen.

Der Taycan 4S bietet jedoch immer noch eine solide Leistung und während einer einwöchigen Fahrt unter verschiedenen Bedingungen haben wir mit einer einzigen Ladung bequem 240 Meilen zurückgelegt. Das ist eine ziemlich vernünftige Vorstellung und bringt Sie an die meisten Orte ohne die gefürchtete Reichweitenangst.

Sollte der Akkustand doch einmal sinken, ist die gute Nachricht, dass der Taycan 4S das Schnellladen unterstützt. Wir konnten ein Schnellladegerät anschließen und in 40 Minuten von 38 % auf 90 % fahren, was uns etwa 130 Meilen brachte (ungefähr 5,25 Meilen pro Minute, obwohl die schnellste, die wir sahen, 7,5 Meilen pro Minute betrug).

Der Taycan verfügt auch über zwei Ladeanschlüsse – einen auf jeder Seite des Autos, direkt am vorderen Radlauf. Eine Seite ist ein AC-Anschluss, der hauptsächlich zum Laden zu Hause verwendet wird, während die andere ein schnellerer DC-Anschluss ist.

Beide verstecken sich hinter einer beweglichen Klappe, die in Bewegung gesetzt wird, indem man mit dem Finger über die Unterseite einer kleinen Flosse fährt, die aus der Karosserie herausragt.

Es ist relativ einfach zu bedienen und ein lustiges Partystück, fühlt sich aber gleichzeitig etwas ausgelassen an. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Anschlüsse auf dem Touchscreen im Fahrzeuginnenraum zu öffnen und zu schließen, was bei besonders schmutzigen Fahrzeugen praktisch ist.

Mehrere Autohersteller bieten auch Mitgliedskarten zum Aufladen an, mit denen Sie ein Ladegerät anzapfen und aufladen können, ohne sich bei verschiedenen Diensten und Apps anmelden zu müssen.

Die Porsche Charge-Karte ist eines dieser Beispiele und führt derzeit die automatische Erkennung ein, sodass Sie nicht einmal eine physische Karte benötigen, wenn Sie an einem Ladegerät erscheinen.

An kompatiblen Ladestationen können Sie den Taycan einfach einstecken und schon beginnt der Ladevorgang. Dieses spezielle Feature hat gerade erst mit der Einführung in Großbritannien begonnen und hat während unserer Zeit mit dem Auto bei uns einmal funktioniert - aber es ist ein positives Zeichen für die Zukunft, da es den normalerweise an Ladepumpen erforderlichen Aufwand reduziert.

Die anderen Male mussten wir die Porsche Charging Card (statt unserer Bankkarte) auf das Ladegerät klopfen.

Porsche Taycan 4S Spezifikationen und Technik

    Infotainmentsystem gesteuert über zwei Touchscreen-Displays Drahtlose Apple CarPlay-Unterstützung, aber Android Auto muss verkabelt sein Viele Fahrerassistenzfunktionen, tolles Soundsystem und solides Navi

Der Porsche Taycan 4S ist mit viel Technik ausgestattet, wie man es von einem so teuren Elektroauto erwarten würde.

Steigen Sie in die Kabine und Sie werden das Dual-Screen-Setup in der Mitte des Armaturenbretts bemerken. Über den oberen Touchscreen haben Sie Zugriff auf das Hauptinfotainmentsystem, einschließlich Navigation, Medien und Telefon.

Der untere Touchscreen dient der Steuerung der Klimatisierung und der Sitzheizung. Es gibt ein Touchpad / einen Zeichenbereich, mit dem Sie auf dem oberen Bildschirm navigieren können, wenn Sie sich nicht hineinlehnen und darauf tippen möchten.

Es gibt auch Links zu den wichtigsten Funktionen für das Hauptdisplay, sodass Sie schnell zwischen Navi, Medien, Telefon und Einstellungen wechseln können. Schieben Sie den Taycan 4S in die Parkposition, und dieses untere Display zeigt Ihnen Batterieinformationen, einschließlich des Ladestatus, wenn es eingesteckt ist.

Etwas anderes, das Sie hier bemerken werden, ist, dass der Haupt-Infotainmentbereich völlig frei von physischen Tasten und Schaltern ist. Alles wird durch Berührung gesteuert, was die Richtung ist, in die viele in der Branche gehen.

Dies wird jedoch nicht für alle eine gute Nachricht sein, da es einige Fahrer gibt, die immer noch die Haptik physischer Bedienelemente bevorzugen – die im Allgemeinen einfacher zu finden und zu bedienen sind, ohne den Blick von der Straße nehmen zu müssen.

Die Touchscreens sind jedoch einfach zu bedienen und das PCM-Betriebssystem konnten wir recht schnell erlernen.

Das eingebaute Navi funktioniert gut, mit klaren Wegbeschreibungen und detaillierten Kreuzungsbildern, die deutlich machen, auf welcher Fahrspur Sie sich befinden müssen. Wir haben jedoch festgestellt, dass es etwas spät ist, Ihnen mitzuteilen, wann Sie eine Hauptstraße verlassen müssen, was führte zu ein paar Strichen über die Fahrspuren - man muss nur genauer auf die Wegbeschreibung achten, aber eine frühere Anweisung wäre sinnvoll.

Die Wegbeschreibung wird im Kombi-Display gespiegelt, das sich hinter dem Lenkrad befindet und anpassbar ist. Es ist in drei Abschnitte unterteilt, und alle drei können nach Belieben geändert werden, von Navigation, Fahrmodus und Sport-Chrono-Optionen bis hin zu Medien, Assistenzsystemen, G-Zahl, Leistungsmesser, Karten und mehr.

Eine weitere Anzeigeoption sind Batterieinformationen, einschließlich der Batterietemperatur, die derzeit nur von Porsche angezeigt wird.

schwarzer Bildschirm während der Bildschirmfreigabe Zoom Chromebook
Bild 1 von 3

Bild 2 von 3

Bild 3 von 3

Porsche hat berechnet, dass die Batterien bei 30 Grad Celsius optimal geladen werden am Ladegerät ankommen.

Auch die Bluetooth-Konnektivität wird unterstützt, sodass Sie Ihr Smartphone mit dem System des Taycan verbinden und wiederum Musik über das hervorragende Bose-Soundsystem im Auto streamen sowie während der Fahrt freihändig telefonieren und empfangen können.

Die Sprachsteuerung ist ebenfalls integriert und kann durch Aussprechen des Aktivierungssatzes „Hey Porsche“ oder durch Drücken der entsprechenden Taste am Lenkrad ausgelöst werden. Nach der Aktivierung können Sie eine Reihe von Befehlen verwenden, darunter die Eingabe eines Ziels in das Navi, das Ändern des Radiosenders und die Steuerung der Klimaanlage, der Heizungen und der Sitzheizung.

Während Sie auf das anfängliche Aufwachen des Assistenten warten, gibt es zwar eine leichte Verzögerung, aber er konnte unsere Befehle verstehen und problemlos ausführen. Da keine physischen Bedienelemente vorhanden waren, war der Sprachassistent eine willkommene Ergänzung, wenn es darum ging, Einstellungen während der Fahrt zu ändern.

Sie können sich auch dafür entscheiden, Apple CarPlay oder Android Auto zu verwenden, bei denen wichtige Apps von Ihrem Telefon (wie Apple Maps, Google Maps, Spotify, WhatsApp und mehr) auf dem Hauptdisplay des Taycan gespiegelt werden.

Bild 1 von 3

Bild 2 von 3

FC Barcelona vs Real Madrid live

Bild 3 von 3

iPhone-Benutzer können sich auch drahtlos mit CarPlay verbinden, was die Verwendung im Alltag komfortabler macht. Wenn Sie jedoch nur Ihr iPhone anschließen, um auf Musik zuzugreifen, hören Sie auf!

Die Apps Apple Music und Podcasts sind in das Betriebssystem des Taycan 4S eingebettet, sodass Sie sich bei Ihren Konten anmelden und auf Ihre Bibliotheken zugreifen können, ohne Ihr Telefon anschließen zu müssen.

In der Zwischenzeit müssen Besitzer von Android-Telefonen eine kabelgebundene Verbindung über ein USB-Kabel verwenden, um ihr Telefon zu verbinden, um Auto zu aktivieren. Es ist eine weniger elegante Lösung, aber ein zukünftiges Update des PCM-Systems wird drahtloses Android Auto ins Auto bringen – es ist also wirklich nur ein vorübergehendes Problem.

Heben Sie die Mittelarmlehne an und Sie finden ein kabelloses Telefonladegerät sowie zwei USB-C- und einzelne 12-V-Anschlüsse. Auch die im Fond werden nicht vergessen, da zwei weitere USB-C-Anschlüsse unter der Vorderkante des Mittelsitzes versteckt sind.

Der Taycan 4S bietet auch eine Reihe von Fahrerassistenzoptionen, darunter Spurhalteassistent, Tempomat und Pilotenassistent, wobei letzterer das Fahren über lange Strecken weitaus weniger anstrengend macht, da er den Taycan über Autobahnen führt und Geschwindigkeit und Lenkung selbst in die Hand nimmt Hände. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Hand am Steuer zu halten, falls Sie ein Manöver machen müssen.

Sie erhalten auch automatische Lichter und Fernlichtassistent, die gut funktionieren, aber es gibt keine offizielle Einstellung für die automatischen Scheibenwischer - aber wir fanden, dass die intermittierende Einstellung wie automatisch funktioniert.

Da Sie im Taycan 4S tief am Boden sitzen und die Heckscheibe auf der flachen Seite ist, ist die Sicht auf engem Raum nicht die beste. Zum Glück gibt es 360-Grad-Kameras am Auto, die Ihnen eine Vogelperspektive auf Ihre Umgebung geben.

Es gibt auch eine dedizierte Rückfahrkamera, die jedoch nicht allzu nützlich ist. Es hat eine extrem enge Perspektive, die Räume viel enger erscheinen lässt, als sie tatsächlich sind. Sobald Sie sich an die Kamera gewöhnt haben, ist es etwas beruhigender, aber Sie werden Ihre Außenspiegel immer noch häufig verwenden.

Soll ich einen Porsche Taycan 4S kaufen?

Kaufen Sie es, wenn...

Deine Taschen sind tief und du willst ein sportliches EV
Der Porsche Taycan 4S ist nicht billig, aber für diejenigen, die es sich leisten können, werden Sie mit einem großartig aussehenden und leistungsstarken Elektrofahrzeug mit viel Technik begrüßt, das es mit dem Tesla Model S und dem Audi e-tron GT aufnehmen kann.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Deine Taschen sind tief und du willst ein sportliches EV
Der Porsche Taycan 4S ist nicht billig, aber für diejenigen, die es sich leisten können, werden Sie mit einem großartig aussehenden und leistungsstarken Elektrofahrzeug mit viel Technik begrüßt, das es mit dem Tesla Model S und dem Audi e-tron GT aufnehmen kann.

Du bist ein Porsche Fan auf der Suche nach ihrem nächsten Auto
Ein vollelektrischer Porsche ist anders als alle anderen Porsche, und das kann für diejenigen, die seit Jahrzehnten zu der Marke stehen, ein Grund zur Sorge sein. Die Automobilwelt wird jedoch elektrisch und der Taycan 4S hat immer noch die Essenz des berühmten Namens.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Du bist ein Porsche Fan auf der Suche nach ihrem nächsten Auto
Ein vollelektrischer Porsche ist anders als alle anderen Porsche, und das kann für diejenigen, die seit Jahrzehnten zu der Marke stehen, ein Grund zur Sorge sein. Die Automobilwelt wird jedoch elektrisch und der Taycan 4S hat immer noch die Essenz des berühmten Namens.

Kaufen Sie es nicht, wenn...

Wenn Sie geräumige Rücksitze suchen
Während der viertürige Taycan 4S im Fond genug Platz für ein paar Erwachsene bietet, ist das Platzangebot nicht allzu großzügig und Ihre Passagiere wollen nicht weit reisen. Sowohl der Panamera als auch der Cayenne verfügen über Plug-in-Hybrid-Antriebe und mehr Platz im Fond.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Wenn Sie geräumige Rücksitze suchen
Während der viertürige Taycan 4S im Fond genug Platz für ein paar Erwachsene bietet, ist das Platzangebot nicht allzu großzügig und Ihre Passagiere wollen nicht weit reisen. Sowohl der Panamera als auch der Cayenne verfügen über Plug-in-Hybrid-Antriebe und mehr Platz im Fond.

Erste Überprüfung: Juni 2021

Global Managing Editor

John kam vor einem Jahrzehnt als Staff Writer für Telefone zu ArmenianReporter und hat sich im Laufe der Jahre ein umfassendes Wissen in der Technologiebranche angeeignet. Er hat CEOs einiger der größten Technologieunternehmen der Welt interviewt, deren Hauptsitze besucht und ist in Live-TV und Radio aufgetreten, darunter Sky News, BBC News, BBC World News, Al Jazeera, LBC und BBC Radio 4. Ursprünglich auf Telefone und Tablets spezialisiert und Wearables ist John jetzt der ansässige Automobilexperte von ArmenianReporter und überprüft die neuesten und besten EVs und PHEVs auf dem Markt. John kümmert sich auch um den täglichen Betrieb der Site.

Weitere Neuigkeiten aus der Autotechnik anzeigen