Konsolen

PS5 wird auch ein 4K-UHD-Blu-Ray-Player sein, und das ist wichtig

Christopher Nolan schlägt Dünkirchen auf Blu-ray vor(Bildnachweis: Syncopy Inc)

Blu-ray Disc-Unterstützung war ein wichtiger Treiber für die PS3, und lange Zeit füllte die Xbox diese Lücke nicht – bis zur Xbox One. Und es sei daran erinnert, dass Streaming-Dienste für bildbewusste Filmfans einfach nicht mit Amazon Prime Video, Netflix oder dergleichen konkurrieren können.



Microsoft hat die Xbox One S eingeholt, die über einen 4K-UHD-Blu-ray-Player verfügt, der dem der PlayStation 4 überlegen ist. Dann kam 2016 die PS4 Pro, die jedoch seltsamerweise nicht über diese Funktion verfügte.

Aus dieser Sicht ist Sony in den letzten Jahren oft hinter Microsoft zurückgefallen. Die Xbox One X bietet beispielsweise eine native 4K-Auflösung, während sich die PS4 Pro auf das Upscaling mit FullHD-Spielen beschränkt. Da die Videoqualität in den Haushalten von uns allen immer wichtiger wird, kann es ein sehr bedeutendes Problem sein, nicht in „echtem 4K“ zu spielen (aber PC-Spieler können sich beschweren) und nicht in der Lage zu sein, eine 4K-UHD-Blu-ray abzuspielen. . Vor allem, wenn Sie eine Konsole entwickeln möchten, die zum 'Zentrum des Home-Entertainments' wird.

soll ich auf windows 8.1 upgraden?

Der Tod der Aufzeichnungen

Xbox One S All Digital Edition

Auf der anderen Seite kann man die Tatsache nicht ignorieren, dass Streaming-Dienste ständig wachsen, auch solche, die sich auf Videospiele konzentrieren - der Fall von Google Stadia ist ein ausreichendes Beispiel. Sie benötigen lediglich einen Internetzugang, um Spiele zu spielen, Musik zu hören oder einen Film anzusehen. Der Bedarf an Aufzeichnungen wird von Tag zu Tag geringer.

Microsoft hat mit der Xbox One S All Digital, die keinen Disc-Player besitzt, gezeigt, dass sie diesen Trend verstehen. Und wir plaudern weiter über ein mögliches Xbox-Projekt, das Scarlett auf die gleiche Weise gemacht hat. Sony seinerseits forciert PlayStation Now.

Angesichts der Landschaft war daher die Tatsache, dass die PS5 über den 4K-UHD-Blu-ray-Player verfügen wird, nicht ganz vorhersehbar und könnte die Gunst eines bestimmten Publikums auf sich ziehen. Diejenigen, die die hohe Qualität von 4K UHD Blu-rays wollen, oder auch nur diejenigen, die eine DVD-Filmsammlung haben und nicht bereit sind, darauf zu verzichten.

Valerio Porcu ist Chefredakteur und Projektmanager von ArmenianReporter Italia.

Mehr sehen: Konsolennachrichten