Spiele

PS5 vs Xbox Series X: Welche Konsole der nächsten Generation sollten Sie kaufen?

(Bildnachweis: Zukunft)

Springen zu:

Was ist besser, PS5 vs Xbox Series X? Wenn Sie entscheiden möchten, welche Next-Gen-Konsole die richtige für Sie ist, sind Sie bei uns genau richtig. Das erste, was Sie wissen müssen, ist: Hier gibt es keinen Gesamtsieger. Beide Konsolen sind in Bezug auf die besten Spiele und die besten technischen Funktionen zum größten Teil gleich gut. Auch wenn dies verwirrend sein mag, ist es eine gute Nachricht. Je mehr Microsoft und Sony um den Spitzenplatz kämpfen, desto besser für den Verbraucher.

Das heißt, die Frage, welche Next-Gen-Konsole die richtige für Sie ist, hängt von Ihnen und Ihren Vorlieben ab. Aber bevor wir ins Detail gehen, sprechen wir über den Elefanten im Raum: Lagerknappheit. Obwohl es ein ganzes Jahr im Angebot ist, ist es immer noch schwierig, Orte zu finden, die beide Spielsysteme auf Lager haben. Wenn Sie es geschafft haben, einen zu ergattern, können Sie sich glücklich schätzen, da die Nachfrage weiterhin das Angebot übersteigt.



Abgesehen von Lagerproblemen hilft Ihnen dieser Leitfaden dabei, die PS5 mit der Xbox Series X zu vergleichen, um herauszufinden, welche für Sie geeignet ist. Von exklusiven Spielen, darunter Demon's Souls und Returnal auf PS5, bis hin zu den verlockenden neuen Lebensqualitätsfunktionen wie Quick Resume und FPS Boost auf der Xbox Series X gibt es an beiden neuen Konsolen viel zu lieben.

Microsoft und Sony haben wirklich alle Register gezogen, um die ultimativen Konsolen für diese Generation zu entwickeln, und sie werden immer besser. Es scheint, als ob es jede Woche eine neue Ankündigung gibt, die eine Konsole der anderen voraus ist, sei es ein neues Spiel, eine neue Funktion, ein Exklusivvertrag oder ein Update zur Lebensqualität.

Aber was Sie wissen müssen, ist Folgendes: Die beiden Konsolen der nächsten Generation sind in der Lage, 4K-Gaming mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde zu ermöglichen, sind extrem leistungsstark und verfügen über Unterstützung für Raytracing sowie superschnelle Ladezeiten. Sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X sind für sich genommen innovativ, aber welche sollten Sie kaufen?

Sie können unsere offiziellen Urteile zu den glänzenden Konsolen der nächsten Generation von Sony und Microsoft in unseren Testberichten (einschließlich der günstigeren Xbox Series S) nachlesen, wo wir beide Systeme der nächsten Generation als äußerst beeindruckend empfanden. Die gute Nachricht ist also, dass Sie mit beiden Konsolen nichts falsch machen können und in einer idealen Welt einfach beide kaufen würden. Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede zwischen den beiden neuen Geräten, die Sie kennen sollten, wenn Sie abwägen, welches für Sie das Richtige ist.

Suchen Sie immer noch nach einer PS5 oder Xbox Series X?
Behalten Sie die neuesten Updates für . im Auge PS5-Angebote und -Bundles , und wo Sie PS5 kaufen können (und PS5 UK kaufen), damit Sie nichts verpassen. Wir behalten auch alle Neuheiten im Auge Wo kann man Xbox Series X kaufen? und wo Sie Aktienupdates für die Xbox Series S kaufen können.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Bild

Suchen Sie immer noch nach einer PS5 oder Xbox Series X?
Behalten Sie die neuesten Updates für . im Auge PS5-Angebote und -Bundles , und wo Sie PS5 kaufen können (und PS5 UK kaufen), damit Sie nichts verpassen. Wir behalten auch alle Neuheiten im Auge Wo kann man Xbox Series X kaufen? und wo Sie Aktienupdates für die Xbox Series S kaufen können.

Wenn Sie sich nicht mit Gaming-Technik auskennen, kann es schwierig sein, die Stärken und Schwächen jedes Next-Gen-Systems zu erkennen, indem Sie sich einfach diese und ihre technischen Spezifikationen ansehen. Das bedeutet, dass es viel zu besprechen gibt und es wichtig ist, genau zu wissen, was Sie bekommen, bevor Sie den Angebotspreis von 499 USD / 449,99 USD / 749 AUD fallen lassen.

Bei der nächsten Generation dreht sich letztendlich alles um Leistung, Geschwindigkeit und ein unglaubliches Maß an Bildtreue, das zuvor einfach nicht möglich war. Und wenn es um die internen Spezifikationen sowohl der PS5 als auch der Xbox Series X geht, sind die beiden Konsolen nicht zu weit auseinander, obwohl Microsoft in Bezug auf die reine Rechenleistung auf dem Papier die Nase vorn zu haben scheint.

    Nur wir:PS5-Restock-Tracker
  • Schauen Sie sich unseren PS5-Test an
  • Schauen Sie sich unsere Bewertungen der neuen Xbox Series X und Xbox Series S an
  • Beste PS5-Spiele : Verpassen Sie nicht diese Top-Titel
Die besten PS5-Angebote von heute [Lokales Set] Sony PlayStation... Shopee Singapur SG1.249 $ Sicht Ähnliche anzeigen Amazon Singapur Keine Preisinformationen Überprüfen Sie Amazon Singapur Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Obwohl sie sich in vielerlei Hinsicht ähneln, haben beide Unternehmen versucht, ihre Konsolen vor allem in Bezug auf das Design voneinander zu unterscheiden. Die PS5 ist eine gewaltige Maschine und die größte Konsole, die Sony je gebaut hat.

Die Xbox Series X hingegen ähnelt durch ihre Quaderform eher einem Gaming-PC. Egal, wie Sie das Design der einzelnen Konsolen empfinden, beide schaffen es, im Betrieb kühl und leise zu bleiben.

Sony hat sich mit seinem neuen DualSense-Controller auch darauf konzentriert, das Gefühl des Eintauchens in Spiele zu erhöhen und weiterhin exklusive Erlebnisse zu bieten, während Microsoft auf das reine Wertversprechen des Xbox Game Pass setzt, um Menschen in sein Ökosystem zu locken.

Beide Systeme sind glücklicherweise abwärtskompatibel, was bedeutet, dass Sie ältere Spiele darauf spielen können – obwohl die PS5 nur PS4-Titel unterstützt. Die Xbox Series X ist mittlerweile in der Lage, Spiele aller Xbox-Generationen wie die Xbox 360 und die Original-Xbox zu spielen. Wenn Sie an Ihren älteren 360-Spielen festgehalten haben, ist es schön zu wissen, dass Sie sie auf dem neuen System von Microsoft spielen können.

Möchten Sie mehr über die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Next-Gen-Konsolen erfahren? Hier finden Sie alles, was Sie über die PS5 vs. Xbox Series X wissen müssen.

Die besten Angebote für Microsoft Xbox Series X von heute Ähnliche anzeigen Amazon Singapur Keine Preisinformationen Überprüfen Sie Amazon Singapur Ähnliches anzeigen bei Shopee SG Shopee Singapur Keine Preisinformationen Überprüfen Sie Shopee Singapur Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Xbox Series X vs. PS5: Die wichtigsten Fakten

Bildnachweis: Sony

    Was sind Sie?Xbox Series X und PlayStation 5 sind die Spielekonsolen der nächsten Generation von Microsoft und Sony, die ambitioniertere und grafisch beeindruckendere Spielerlebnisse bieten als je zuvorErscheinungsdatum der Xbox Series X und PS5:Die PS5 wurde am 12. November 2020 in ausgewählten Regionen und am 19. November für den Rest der Welt veröffentlicht. Die Xbox Series X wurde am 10. November 2020 veröffentlichtWas kann ich darauf spielen?Wir haben bisher einige große Spiele gesehen, wie Marvels Spider-Man Miles Morales und Halo Infinite (das sich verzögert hat) und weitere werden in den kommenden Jahren bestimmt auf den Markt kommen. Beide Konsolen sind jedoch abwärtskompatibel, was bedeutet, dass von Anfang an viel zu spielen istIst die PS5 leistungsstärker als die Xbox Series X?Ihre Verarbeitungskapazitäten sind sehr ähnlich, aber Microsoft hat einen kleinen Vorteil, wenn es um die reine Verarbeitungsleistung gehtWas werden die PS5 und Xbox Series X kosten?Die PS5 kostet 499 $ / 449 £ / 795 AU $, was dem gleichen Preis wie die Xbox Series X entspricht.

PS5 vs Xbox Series X: Preis und Veröffentlichungstermine

(Bildnachweis: Sony)

Die Standard-PS5 von Sony (mit dem Disc-Laufwerk) kostet 499,99 $ / 449,99 £ / 749,95 AU $, während die PlayStation 5 Digital Edition (ohne das Disc-Laufwerk) 399,99 $ / 359,99 £ / 599,95 AU $ kostet. PS5-Aktien waren extrem schwer zu finden, und Sony hat gewarnt, dass die Lagerknappheit aufgrund der Nachfrage noch lange nach dem Start anhalten könnte.

Beide Versionen der PS5 wurden am 12. November in den USA, Japan, Kanada, Mexiko, Australien, Neuseeland und Südkorea veröffentlicht, der Rest der Welt (einschließlich Großbritannien und Irland) erhält sie am 19. November.

Die Xbox Series X und die günstigere Xbox Series S wurden am 10. November 2020 für 499 USD / 449 GBP / 749 AUD bzw. 299 USD / 249 GBP / 499 AUD auf den Markt gebracht. Auch Xbox Series X-Aktien sind derzeit schwer zu bekommen. Wie Sony hat Microsoft gesagt, dass sein Flaggschiffsystem schwer zu finden sein wird, und gab kürzlich zu, dass die Xbox Series X bis Juni ausverkauft sein könnte.

Xbox Series X vs. PS5: Spezifikationen

(Bildnachweis: Microsoft)

Bei den Spezifikationen haben sowohl Sony als auch Microsoft einen ähnlichen Ansatz verfolgt, obwohl es einige wichtige Unterschiede gibt.

Die PlayStation 5 wird von einer speziell angefertigten Version des AMD Ryzen-Chipsatzes der dritten Generation angetrieben, der acht Kerne mit der neuen Zen 2-Architektur des Unternehmens und der Navi-Grafik enthält. Die CPU läuft mit 3,5 GHz. Die GPU bietet 36 Recheneinheiten mit 2,23 GHz und 10,28 TFLOPs. Diese Teile sind mit 16 GB GDDR6 mit einer Bandbreite von 448 GB/s gepaart. Das bedeutet, dass die PS5 Funktionen wie Raytracing unterstützen kann – eine leistungsintensive Beleuchtungstechnik, die bisher teuren High-End-PC-GPUs vorbehalten war und von der wir jetzt wissen, dass sie für die PS5 „in die GPU-Hardware integriert“ wird.

Die PS5 wird auch Bildschirmauflösungen von bis zu 8K unterstützen – weit höher als das standardmäßige 1080p HD der meisten Fernseher, geschweige denn das des immer beliebter werdenden 4K. Es funktioniert auch mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, was eine superglatte Bewegung in Spielen ermöglicht, wenn Sie ein HDMI 2.1-kompatibles Display haben. Dies sind unglaublich leistungsintensive Spezifikationen, daher würden wir nicht erwarten, dass ein Spiel diese Standards regelmäßig erfüllt (ganz zu schweigen davon, dass ein teurer Fernseher erforderlich ist, der sie unterstützt), aber die PS5 wird 4K / 60fps zumindest zu einem häufigeren Anblick machen.

Die PS5 unterstützt auch immersives 3D-Audio, wenn beim Spielen ein Headset verwendet wird. Sony liefert dieses Audio über seine neue Tempest Engine, die Hunderte von Tonquellen verarbeiten kann, für eine realistischere Audioumgebung. Es ist eine vergleichbare Erfahrung mit Dolby Atmos, wenn Sie jemals das räumliche Audioformat verwendet haben.

Marvels Spider-Man (PS4)(Bildnachweis: Insomniac Games)

Das vielleicht interessanteste Element des Sony-Builds ist sein Engagement für die Verwendung von SSD-Speicher. Das Solid State Drive in der PlayStation 5 ist eine speziell angefertigte Hardware und bietet bis zu 825 GB Speicher mit einem rohen Durchsatz von 5,5 GB/s (und bis zu 9 GB/s komprimierte Daten). Es führt zu außergewöhnlich schnellen Ladezeiten beim Hochfahren eines Spiels und ermöglicht es Entwicklern, viele Streaming- und Datenengpässe der Vergangenheit zu überwinden.

Der DualSense-Controller ist jedoch wohl das aufregendste Element der PS5. Es verwendet haptisches Feedback und ersetzt die Rumble-Technologie des DualShock 4, die alle möglichen subtilen Vibrationen in der Hand simulieren kann. Das haptische Feedback ermöglicht es Entwicklern, die Empfindungen der Spieler zu optimieren, wie etwa das Gefühl von Regen oder das Laufen über einen Sandstrand. Es funktioniert unglaublich gut und verbessert das Feedback und das Eintauchen erheblich.

PS5 DualSense-Controller(Bildnachweis: Sony)

Der PS5 DualSense-Controller verfügt außerdem über adaptive Trigger, mit denen Entwickler den Widerstand der Trigger programmieren können, um Aktionen genauer zu simulieren. Sie können beispielsweise die Spannung beim Zurückziehen einer Bogensehne oder den Rückschlag einer Waffe spüren. Wieder ist es ein wunderbares Gefühl.

Der Controller hat auch noch einen Kopfhöreranschluss, aber jetzt ein eingebautes Mikrofon. Wenn Sie kein Headset zur Hand haben, können Sie einfach mit dem Controller chatten oder eine Sprachnachricht an einen Freund senden.

Bei all diesen neuen Funktionen ist es vielleicht nicht überraschend, dass Sony Bestätigt dass der alte DualShock 4-Controller nicht mit neuen exklusiven PS5-Spielen funktioniert. Der DualShock 4 funktioniert dank der Abwärtskompatibilität weiterhin mit PS4-Spielen, die Sie auf der Konsole spielen, aber erwarten Sie nicht, ihn zu verwenden, wenn Sie die PS5-Version von Horizon Forbidden West spielen.

Microsoft hingegen hat sichergestellt, dass die Xbox Series X mit allen Xbox-Controllern in all seinen Spielen funktioniert.

Xbox-Serie X(Bildnachweis: Microsoft)

Die Xbox Series X hingegen ist auf dem Papier unglaublich beeindruckend.

Kopfhörer mit besserer Klangqualität

Auch sie verwendet benutzerdefinierte AMD-Interna mit der gleichen Zen 2- und RDNA 2-Architektur der PS5, was sie doppelt so leistungsfähig macht wie die Xbox One X – die technisch beeindruckendste Gaming-Hardware der letzten Generation.

Die GPU der Xbox Series X bietet 12 Teraflops Rechenleistung, wobei 3328 Shader 52 Recheneinheiten zugeordnet sind. Es läuft mit gesperrten 1.825 GHz und schwankt im Gegensatz zu den meisten GPUs nicht zwischen den Geschwindigkeiten. Stattdessen liefert es die gleiche Taktrate unabhängig von der Temperatur des Geräts oder des Spiels, das Sie spielen.

Der Prozessor ist eine angepasste AMD Zen 2-CPU mit acht Kernen und 16 Threads. Interessanterweise können Entwickler Simultanes Multithreading (SMT) deaktivieren, um eine Spitzengeschwindigkeit von 3,8 GHz zu erreichen, oder eine Basisgeschwindigkeit von 3,6 GHz erreichen, wenn es aktiviert ist.

Die Xbox Series X unterstützt eine Auflösung von 8K und Bildwiederholraten von 120 Hz bei 4K, wenn Sie einen HDMI 2.1-kompatiblen Fernseher haben. Die Xbox Series X entspricht auch der PS5, indem sie DirectX-Raytracing-Funktionen bietet, und sie ist mit einer superschnellen internen 1-TB-NVMe-SSD ausgestattet (die mit einer geeigneten NVMe-Karte erweitert werden kann) und kann als virtueller RAM zum Heben der Last verwendet werden mal um bis zu 40x.

Der Standard-RAM wird vom Typ GDDR6 sein, wobei die Xbox Series X 16 GB enthält – ein erfreuliches Upgrade gegenüber den 12 GB GDDR5 der Xbox One X. Diese Spezifikationen zeigen einen leichten Vorsprung der Xbox Series X gegenüber der PS5 in Bezug auf die Rohleistung, aber bisher war die Lücke in der realen Leistung nicht zu unterscheiden.

Microsoft möchte die Latenz auf der Xbox Series X mit zukunftsweisenden Funktionen wie dem Auto Low Latency Mode (ALLM), Kommunikationsverbesserungen für den Xbox-Controller und der Unterstützung variabler Bildwiederholfrequenzen (VRR) unter Nutzung von Fernsehern der Vergangenheit angehören mit HDMI 2.1-Unterstützung. Sie können die Auflösung auch auf 1440p einstellen, wenn Sie auf einem Monitor spielen.

Xbox-Serie X(Bildnachweis: Microsoft)

Die nächste Xbox ist abwärtskompatibel mit dem unterstützenden Hardwarezubehör der Xbox One, sodass Sie sich nicht beeilen müssen, neue Pads oder ein brandneues Headset zu kaufen. Der Xbox Series X-Controller ist zwar auf den ersten Blick bekannt, enthält jedoch neue Funktionen wie eine dedizierte Share-Taste und strukturierte Bumper und Trigger. Er ist nicht so innovativ wie der DualSense-Controller – er funktioniert genau wie der Xbox One-Controller – aber dank seiner verfeinerten Abmessungen und der verbesserten Ergonomie ist er zugänglicher denn je.

Bestehende Xbox One-Spiele wie Gears 5 wurden verbessert, um die Leistungsfähigkeit der Xbox Series X voll auszuschöpfen. Und wenn Sie lieber Boxspiele als digitale Käufe kaufen, wird es mit einem physischen Laufwerk geliefert. Genau wie die PS5 wird sie auch spielen können 4K UHD Blu-ray Scheiben.

Die Xbox Series X verfügt außerdem über einige raffinierte neue Funktionen wie Smart Delivery , die Ihr Spiel in Zukunft auf die 'bestmögliche Version' aufrüsten werden. Sie können also ein Spiel wie das Cyberpunk 2077 für Xbox One kaufen und wissen, dass Sie die aufgemotzte Version ohne zusätzliche Kosten auf der Xbox Series X spielen können.

Die neue Xbox von Microsoft hat auch eine Funktion namens Quick Resume. Damit können Sie mehrere Spiele gleichzeitig unterbrechen, sodass Sie mit dem Spielen etwas anderes beginnen und dann innerhalb von Sekunden dort weitermachen können, wo Sie in einem vorherigen Titel aufgehört haben. Es ist super nützlich.

Cyberpunk 2077 (2020)(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Es ist erwähnenswert, dass die Xbox Series X nicht die einzige Next-Gen-Konsole von Microsoft ist. Die reine digitale Xbox Series S ist eine günstigere, wenn auch weniger leistungsstarke Alternative, die 299 $ / 249 £ / 499 AU $ kostet. Sony bietet eine volldigitale Version der PS5 an, aber dies ist ein völlig anderes Angebot als die günstigere Xbox von Microsoft, die das Potenzial hat, den Markt erheblich aufzurütteln.

Xbox Series X vs. PS5: Spiele

Fabel (Xbox Series X)(Bildnachweis: Microsoft)

In den letzten Monaten haben wir uns ein klareres Bild von den Erfahrungen gemacht, die Sie auf der Xbox Series X und der PS5 erwarten können.

Zunächst einmal bestätigte Microsoft, dass Halo Infinite, auch bekannt als Halo 6, kein Starttitel für Xbox Series X mehr ist. Das Halo-Franchise ist ein Verkaufsschlager für Microsoft, daher wird seine Verzögerung lange Zeit erwogen. Es sollte auch am ersten Tag auf dem Xbox Game Pass eintreffen und zeigt die anhaltende Unterstützung von Microsoft für seinen Spiele-Abonnementdienst. Unser erster Blick auf In-Game-Filmmaterial war sicherlich aufregend, auch wenn wir schnell herausfanden, dass es auf dem PC und nicht auf der Xbox Series X aufgenommen wurde.

Zum Start bietet die Xbox Series X Dirt 5, Yakuza: Wie ein Drache und und Wikinger-Themen-Assassin's Creed Valhalla. Erwarten Sie später, dass Titel wie Vampire: the Masquerade – Bloodlines 2 und The Medium auf die Konsole kommen – und vieles mehr. Hier ist die aktuelle Liste der bestätigten Xbox Series X-Spiele.

Noch aufregender war die Ankündigung eines Fable-Reboots bei Microsofts Spiele-Showcase im Juli, zusammen mit einer neuen Forza-Rate und einem mittelalterlichen Fantasy-Rollenspiel von Obsidian namens Avowed. Sony hat traditionell gewonnen, wenn es um exklusive Spiele geht, aber Microsoft gewinnt mit seiner Next-Gen-Konsole sicherlich an Boden.

Eine Absichtserklärung, falls es eine gegeben hat, Microsoft hat kürzlich die Übernahme von ZeniMax Media, der Muttergesellschaft von Bethesda, angekündigt. Das bedeutet, dass Spiele wie The Elder Scrolls 6 und Starfield Xbox-Exklusiv werden könnten und dass viele Spiele aus den ZeniMax-Studios in naher Zukunft zum Xbox Game Pass kommen werden, beginnend mit Doom Eternal.

Vielleicht genauso wichtig wie neue Spiele ist die Tatsache, dass Xbox Series X abwärtskompatibel ist mit alle existierenden Xbox-Plattformen. Wenn Sie Spiele für die ursprüngliche Xbox, die Xbox 360 und die Xbox One haben, besteht eine gute Chance, dass sie auf der Xbox Series X funktionieren – insbesondere Ihrer Xbox One-Bibliothek.

Darüber hinaus ist Microsoft sehr daran interessiert, nach dem Start der Xbox Series X noch eine Weile das Cross-Gen-Play zu unterstützen. Dies bedeutet, dass die Xbox Series X in den nächsten Jahren keine exklusiven Angebote mehr haben wird Sie zum Upgrade animieren, was einer der größten Kritikpunkte in unserem Test war, aber es ist ein verbraucherfreundlicher, zugänglicher Ansatz, und die Series X wird immer noch die höchste Qualität der Geräte der Xbox-Familie bieten.

Bei Spielen, die nicht von Microsofts First-Party-Studios entwickelt wurden, kann es natürlich anders sein – es liegt an den Studios, zu entscheiden, ob sie ihr Spiel sowohl für Xbox One als auch für Series X und schließlich sogar für Microsofts First-Party entwickeln wollen Studios werden wahrscheinlich nach ein paar Jahren zur Series X übergehen.

Gottfall (PS5)(Bildnachweis: Sony)

Wie für PS5-Spiele , zu den Launch-Spielen gehören Astros Playroom, das auf jeder Konsole vorinstalliert ist, sowie verlockende Exklusivtitel wie Marvels Spider-Man: Miles Morales und Demon's Souls.

Im weiteren Verlauf erwartet euch ein neues Ratchet & Clank-Spiel, Horizon: Forbidden West und Gran Turismo 7. Final Fantasy 16 wird jetzt als PS5-exklusiv bestätigt, mit einem neuen God of War-Spiel, das wir erwarten namens God of War 2: Ragnarok, ebenfalls bestätigt.

Wenn Sie nicht gleich am ersten Tag für eine Menge neuer Spiele ausgeben möchten, ist die PS5 abwärtskompatibel. Die Konsole unterstützt fast die gesamte Spielebibliothek der PS4, aber die Funktion erstreckt sich nicht auf die PS3- und PS2-Generation. Darüber hinaus können PS5-Besitzer einen neuen PS Plus-Abonnentenbonus namens PlayStation Plus Collection genießen. PS5-Besitzer erhalten vom ersten Tag an kostenlosen Zugriff auf 20 der besten PS4-Spiele zum Herunterladen auf ihre neue Konsole, darunter Titel wie God of War, Uncharted 4 und Bloodborne.

Etwas anders als die Gen-übergreifende Inklusivität von Microsoft hat Sony auch betont, dass es immer noch an Generationen glaubt, und betont die Bedeutung seiner exklusiven Produkte der nächsten Generation, um die PS5-Funktionen optimal zu nutzen. In einer ziemlich scharfen Kehrtwende werden jedoch einige PS5-Exklusivtitel wie Spider-Man Miles Morales und Horizon Forbidden West auch auf PS4 verfügbar sein.

Natürlich geht es auch um das Streaming von Spielen. Da Google mit seiner Spiele-Streaming-Plattform Google Stadia zusammen mit Amazons Luna in den Gaming-Kampf einsteigt, sind Microsoft und Sony tatsächlich eine Partnerschaft eingegangen, um Spiele-Streaming-Technologien für die nächste Generation auszutauschen und zusammenzuarbeiten. Wie sich das genau auswirkt, bleibt abzuwarten.

Der Streaming-Dienst Project xCloud von Microsoft ist jedoch bereits erhältlich und in den Xbox Game Pass Ultimate-Abonnements kostenlos enthalten. Dadurch können Xbox-Besitzer Xbox Game Pass-Spiele auf ihren unterstützten Android-Mobilgeräten spielen. EA Play kommt auch zum Xbox Game Pass Ultimate, was den Deal noch süßer macht als zuvor.

Jedi: Gefallener Auftrag, wie man ein Doppelklingen-Lichtschwert bekommt

Das bereits gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht Game Pass und Xbox durch das Hinzufügen von Project xCloud zu einer noch attraktiveren Option für diejenigen, die Plattformflexibilität wünschen. Es scheint, als würde es Sonys PlayStation Now-Angebot hinter sich lassen, auch wenn die PlayStation Plus Collection jetzt angekündigt wurde.

Wir wissen, dass viele Spiele, die in der Zeit zwischen dem Ende dieser Generation und den frühen Tagen der nächsten veröffentlicht werden, generationsübergreifende Titel sein werden. Das bedeutet, dass Cyberpunk 2077 und Assassin's Creed Valhalla sowohl auf aktuellen als auch auf Konsolen der nächsten Generation erscheinen.

Hier findest du alle aktuellen günstigen Angebote für PS5-Spiele.

  • PS5-Spiele : Was wir auf der Konsole erwarten
  • Xbox Series X-Spiele: Alle Spiele, die für die nächste Xbox gemunkelt und bestätigt wurden

Xbox Series X vs. PS5: Preisvergleich

(Bildnachweis: Microsoft)

Der Preis für die Xbox Series X und der PS5-Preis sind identisch.

Die Disc-basierte Xbox Series X-Konsole von Microsoft kostet 499 US-Dollar / 449 US-Dollar / 749 US-Dollar, während die Standard-PS5 ebenfalls 499 US-Dollar / 449 US-Dollar / 749 US-Dollar kostet. Es macht die Wahl zwischen einer Xbox Series X-Vorbestellung oder einem PS5-Vorbestellungspaket zu einer schwierigen Wahl.

Einer der Gründe, warum sich die PS4 in der letzten Generation als die beliebtere Konsole erwies, war die Tatsache, dass sie zu einem attraktiveren Preis von 399,99 USD / 349,99 GBP auf den Markt kam. Das war ein relativer Schnäppchenpreis im Vergleich zu der Xbox One für 499 US-Dollar / 429 US-Dollar, die beim Start die Kosten für ihren unglücklichen (und relativ kurzlebigen) Kinect-Motion-Tracker berücksichtigen musste. Die Kinect wurde ursprünglich als eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen den Konsolen gefeiert, erwies sich jedoch sowohl bei Entwicklern als auch bei Spielern als unpopulär, was dazu führte, dass Microsoft sie langsam ausstieg, um den Preis des Gesamtpakets mit späteren Konsolenrevisionen zu senken.

Keiner hat diesen Fehler mit ihren neuen Konsolen gemacht, wodurch die Top-Tier-Versionen identisch sind. Es sind die reinen digitalen Versionen, bei denen die wirklichen Unterschiede sichtbar werden.

Die reine digitale Xbox Series S kostet 299 $ / 249 £ / 499 AU $, während die PlayStation 5 Digital Edition (ohne Disc-Laufwerk) 399,99 $ / 359,99 £ / 599,95 AU $ kostet.

Aber es ist kein Vergleich auf gleichem Niveau. Die digitale Konsole von Microsoft ist schwächer als die anderen – sie konzentriert sich auf eine Auflösung von 1440p anstelle von 4K und zielt auf 60/120 fps ab. Bei der PS5 Digital Edition hat sie jedoch genau die gleichen Spezifikationen wie die Standard Edition – nur abzüglich des physischen Disc-Fachs.

Aus reinem Wert gewinnt die Xbox Series S dann – aber sie kommt mit einigen Einschränkungen. Sowohl sie als auch die digitale PS5 verlieren auch die Möglichkeit, 4K-Blu-ray-Discs abzuspielen. In Wirklichkeit scheint es mehr denn je so zu sein, dass die Wahl dieses Mal auf Ihre Loyalität gegenüber der einen oder anderen Konsolenmarke – und deren Dienstleistungen sowie der Verpflichtung jedes Unternehmens, die Bibliothek der Spiele zu respektieren, die Sie bereits mit ihnen aufgebaut haben, zurückzuführen ist .

Urteil

(Bildnachweis: Zukunft)

Die PS5 und die Xbox Series X sind beide fantastische Geräte, aber im Moment sind wir von dem hervorragenden Controller der PlayStation 5, der lustigen und frischen Benutzeroberfläche und der stärkeren Startaufstellung überzeugt. Die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Konsolen sind auffallend, aber beide sind für sich genommen ziemlich einzigartig.

Aus gestalterischer Sicht könnten die beiden Konsolen unterschiedlicher nicht sein. Beide sind leise im Betrieb und extrem leistungsstark, aber die PS5 ist massiv groß. Die Xbox Series X ist kleiner, aber ihre kastenförmige Form wird nicht jeder lieben, insbesondere wenn die Konsole horizontal gelegt wird.

Das gemeinsame Engagement von Sony und Microsoft für die SSD-Technologie bedeutet, dass Spiele schneller als je zuvor geladen werden, wobei die Bootzeiten oft Sekunden statt Minuten dauern. Beide Konsolen bieten auch eine fantastische Unterstützung für Abwärtskompatibilität, obwohl das Engagement von Microsoft noch weiter reicht, insbesondere in Bezug auf Zubehör.

Natürlich gibt es immer noch Tribalismus unter den Fans, und so werden First-Party-Gaming-Inhalte nach wie vor vielleicht wichtiger denn je. Sony ist in dieser Hinsicht wieder stark gestartet, während das Fehlen von Halo Infinite die frühe Attraktivität der Xbox Series X sicherlich beeinträchtigt hat.

Für welche Konsole Sie sich auch immer entscheiden, denken Sie daran, dass die Generation gerade erst begonnen hat – in den kommenden Jahren wird es noch viel mehr Aufregung geben und die Konkurrenz wird wahrscheinlich die ganze Zeit hindurch hart sein.

Die besten Angebote für Microsoft Xbox Series S von heute Xbox-Serie S Amazon Singapur Prime SG$ 459 Sicht Xbox-Serie S Microsoft SG$ 459 Sicht Ähnliches anzeigen bei Shopee SG Shopee Singapur Keine Preisinformationen Überprüfen Sie Shopee Singapur Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • Google Stadia: Könnte der plattformunabhängige Streaming-Dienst Konsolen aufnehmen?

Gerald ist der Executive Editor von ArmenianReporter und kümmert sich um Heimkino, Spiele, Smart Home, Unterhaltung und Audioausgabe der Site. Er liebt sein Gaming, aber erwarten Sie nicht, dass er mit Ihnen spielt, es sei denn, Ihre Konsole ist an einen 4K-HDR-Bildschirm und ein 7.1-Surround-System angeschlossen. Gerald hat seinen Sitz in ArmenianReporter Towers in London und war zuvor Herausgeber von Gizmodo UK. Er träumt von dem Tag, an dem er ein VR-Headset aufsetzen und Pierce Brosnan aus der Rasenmäher-Man-Ära treffen kann. Leider teilt Pierce den Traum nicht.


Weitere Gaming-News ansehen