Autotechnik

Range Rover wird der erste vollelektrische Land Rover sein und bekommt die größten Bildschirme aller Zeiten

(Bildnachweis: Land Rover)

Die größten Bildschirme aller Zeiten

Sie erhalten außerdem zwei riesige Bildschirme – den größten, den Land Rover je verwendet hat – mit einem zentralen 13,1-Zoll-Infotainment-Display mit gebogenem Display mit haptischem Feedback und einem 13,7-Zoll-Fahrerdisplay.



Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es auch die Option, zwei 11,4-Zoll-Rear-Seat-Entertainment-Displays zu haben, die beide unabhängig voneinander bedient werden können.

Es gibt HDMI-Eingänge für die Bildschirme, aber wenn Sie sie mit einem WLAN-Hotspot verbinden, können die Passagiere auf den Rücksitzen Smart-TV-Anwendungen während der Fahrt verwenden und ansehen.

Und für noch mehr Dekadenz kann ein 8-Zoll-Touchscreen in die Armlehne zwischen den Rücksitzen eingebaut werden (bei Auswahl der Executive Rear Seats), der Sitzfunktionen wie Heizung und Massage steuert.

Land Rover behauptet auch, dass sein Kabinenluftreinigungssystem „Gerüche, Bakterien und Allergene einschließlich des SARS-CoV-2-Virus erheblich reduzieren kann“.

Bild 1 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Sehen Sie sich die republikanische Debatte kostenlos online an
Bild 2 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Bild 3 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Bild 4 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Bild 5 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Bild 6 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

ist ein Selbstmordkommando auf Amazon Prime
Bild 7 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Bild 8 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Bild 9 von 9

(Bildnachweis: Land Rover)

Verdoppelung der PHEV-Reichweite

Der Range Rover ist seit mehreren Jahren als Plug-in-Hybrid (PHEV) erhältlich und bietet eine vollelektrische Reichweite von bis zu 40 Kilometern, der neue Range Rover wird diesen Wert jedoch deutlich steigern.

Laut Land Rover werden die neuen PHEV Range Rover-Modelle P440e und P510e mit erweiterter Reichweite bis zu 100 km vollelektrisches Fahren mit einer 38,2 kW-Batterie bieten.

Land Rover gibt zwar zu, dass eine reale Reichweite von etwa 80 km erwartet wird, aber das ist immer noch doppelt so viel wie sein Vorgänger und bedeutet, dass mehr Fahrten ohne Einsatz eines Verbrennungsmotors unternommen werden können.

(Bildnachweis: Land Rover)

Der P510e wird auch nicht faul sein, mit einer angepriesenen 0-60mph-Zeit von nur 5,3 Sekunden, aber beim Fahren im EV-Modus wird die Geschwindigkeit auf 87mph / 140km/h begrenzt.

wie man nachts weihnachtslichter fotografiert

Die Preise für die PHEV Range Rover-Modelle müssen noch bestätigt werden, aber mit dem neuen Range Rover-Preis ab 94.400 £ (rund 129.000 $ / 170.000 AU $) werden sie sicherlich nicht billig sein.

Wer sich für die Plug-in-Hybrid-Antriebe des neuen Range Rovers interessiert, muss bis Anfang 2022 warten, bis er eine Bestellung aufgeben kann, während Bestellungen für die Nicht-Hybrid-Modelle ab dem 26. Oktober 2021 möglich sind .

  • Sonnenkollektoren, Wasserstoff und kabelloses Laden – Kias Pläne für seine EV-Zukunft
Global Managing Editor

John kam vor einem Jahrzehnt als Staff Writer für Telefone zu ArmenianReporter und hat sich im Laufe der Jahre ein umfassendes Wissen in der Technologiebranche angeeignet. Er hat CEOs einiger der größten Technologieunternehmen der Welt interviewt, deren Hauptsitze besucht und ist in Live-TV und Radio aufgetreten, darunter Sky News, BBC News, BBC World News, Al Jazeera, LBC und BBC Radio 4. Ursprünglich auf Telefone und Tablets spezialisiert und Wearables ist John jetzt der ansässige Automobilexperte von ArmenianReporter und überprüft die neuesten und besten EVs und PHEVs auf dem Markt. John kümmert sich auch um den täglichen Betrieb der Site.

Weitere Neuigkeiten aus der Autotechnik anzeigen