Mobiltelefone

Samsung Galaxy S8 vs Samsung Galaxy S8 Plus: Was ist der Unterschied?

Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, ist die Größe der eigentliche Unterschied, da das Samsung Galaxy S8 über ein 5,8-Zoll-Display verfügt, während das Samsung Galaxy S8 Plus über ein 6,2-Zoll-Display verfügt.

tcl roku tv fernbedienung - bester kauf

Es ist erwähnenswert, dass der Bildschirm des S8 Plus mit weniger Pixeln pro Zoll weniger scharf ist, aber es ist kein Unterschied, den Sie wahrscheinlich überhaupt bemerken werden.



  • Lesen Sie unseren ausführlichen Samsung Galaxy S8 Plus Test

Entwurf

Das Samsung Galaxy S8 und Samsung Galaxy S8 Plus haben ein fast identisches Design mit einer Glasrückseite, einem Metallrahmen und winzigen Blenden über und unter dem Bildschirm.

An beiden Telefonen gibt es keinen physischen Home-Button und der Fingerabdruckscanner wurde auf die Rückseite neben der Kamera verlegt. Sowohl das S8 als auch das S8 Plus sind zudem wasser- und staubgeschützt gemäß IP68.

Die Unterschiede hängen wiederum mit ihrer Größe zusammen. Das Samsung Galaxy S8 ist 148,9 x 68 x 8 mm groß, während das Samsung Galaxy S8 Plus 159 x 74 x 8 mm groß ist, was bedeutet, dass sie die gleiche Dicke haben, aber das S8 Plus ist deutlich länger und etwas breiter.

Diese Abmessungen machen das S8 Plus zu einem Telefon in Phablet-Größe, und sogar das Standard-S8 ist etwas groß, aber keines ist so groß, wie man es angesichts seiner Bildschirmgröße erwarten könnte.

Durch das fast Eliminieren der Blende ist es Samsung gelungen, das Standard-Samsung Galaxy S8 kleiner als das Samsung Galaxy Note 7 zu machen, während das Samsung Galaxy S8 Plus insgesamt eine ähnliche Größe wie das iPhone 7 Plus hat. Es ist eine ziemlich bemerkenswerte Leistung.

Natürlich ist das S8 Plus schwerer als das S8 und auch größer, aber es sollte Sie nicht zu sehr belasten.

Betriebssystem und Leistung

Hier gibt es keinen Unterschied zwischen den Geräten, aber es gibt verschiedene Versionen des Telefons, die in bestimmten Regionen der Welt veröffentlicht werden.

Beide Mobilteile verfügen über 4 GB RAM, aber der Chipsatz kann sich je nach Standort unterscheiden. In den USA wird Ihr Telefon den Snapdragon 835 haben, und anderswo verwenden Sie den von Samsung hergestellten Exynos 8895.

Exynos-Chipsätze haben den Ruf, alle von Qualcomm zu schlagen, aber so oder so erhalten Sie immer noch einen hochmodernen Octa-Core-Chipsatz, der mehr als in der Lage ist, aktuelle und zukünftige Apps und Spiele durchzukauen.

Sowohl das Samsung Galaxy S8 Plus als auch das Standard-Samsung Galaxy S8 laufen auch mit Android Nougat, überlagert mit der TouchWiz-Benutzeroberfläche von Samsung.

Kamera

Auch dies ist für beide Telefone gleich und auch nicht viel anders als im letzten Jahr, mit einem 12-MP-Single-Lens-Snapper sowohl beim S8 als auch beim S8 Plus – genau wie beim S7 und S7 Edge.

Aber die Frontkamera wurde zumindest aufgerüstet, wobei beide Mobilteile eine 8-MP-Kamera bekommen, während die S7-Reihe eine 5-MP-Kamera hat. Megapixel sind natürlich nicht alles, aber die Ergebnisse haben uns wie erwartet beeindruckt. Unsere Tests zeigen die Ergebnisse beider Kameras in verschiedenen Umgebungen und Lichtverhältnissen.

Batterie

Abgesehen vom Bildschirm ist der Akku der größte Unterschied zwischen dem Samsung Galaxy S8 und dem Galaxy S8 Plus, da Samsung den zusätzlichen Platz im Inneren des S8 Plus nutzt, um ein 3.500-mAh-Saftpack zu verpacken, während das Standard-Galaxy S8 nur über ein 3.000mAh ein.

ist die gold ps4 echtes gold

Es ist erwähnenswert, dass keine der beiden Größen massiv ist, insbesondere angesichts der Größe der Telefone, die sie mit Strom versorgen. Das S8 hat die gleiche Größe wie das S7, und der Akku im S8 Plus ist tatsächlich geringfügig kleiner als der 3.600 mAh im Galaxy S7 Edge.

Das mag für diejenigen, die eine mehrtägige Leistung wünschen, beunruhigend klingen, aber es ist eine Entscheidung, die wahrscheinlich getroffen wurde, um eine weitere Note 7-ähnliche Katastrophe zu vermeiden.

Dank der energieeffizienteren Chipsätze in jedem Telefon waren wir außerdem von ihrer Effizienz beeindruckt. Beide Telefone hatten kein Problem damit, den Meilenstein von anderthalb Tagen zu erreichen, während sie einige der integrierten Batteriesparfunktionen nutzten.

Beide Mobilteile unterstützen auch das schnelle Laden über einen USB-Typ-C-Anschluss.

Preis

Das Samsung Galaxy S8 wird ohne SIM-Karte 720 US-Dollar (689 GBP, 1.349 AUD) kosten, was es zu einem der teuersten Telefone macht, die man für Geld kaufen kann.

Während das Galaxy S8 Plus 825 US-Dollar (779,99 US-Dollar, 1.349 US-Dollar) kostet, wenn Sie es jetzt kaufen möchten, werden Sie für das größere Samsung einiges an zusätzlichem Geld ausgeben.

Wegbringen

Es gibt keinen großen Unterschied zwischen dem Samsung Galaxy S8 und dem Samsung Galaxy S8 Plus. Wo Samsung früher hauptsächlich aufgrund des Vorhandenseins oder Fehlens eines gewölbten Bildschirms unterschied, haben jetzt alle Modelle Krümmungen.

Sie können sich auch nicht wirklich eines als Phablet vorstellen, während das andere ein 'normales' Mobilteil ist, da selbst das Standard-Galaxy S8 mit 5,8 Zoll beide Phablet-Größe hat.

Aber mit 6,2 Zoll ist das Samsung Galaxy S8 Plus immer noch deutlich größer, und der größere Akku könnte ihm eine längere Lebensdauer verleihen.

Ansonsten scheint es wenig Auswahl zu geben, wobei das Galaxy S8 einen etwas schärferen Bildschirm und handlichere Abmessungen hat, aber das Galaxy S8 Plus ist die bessere Wahl für echte Phablet-Fans. Also, was ist Ihre Wahl?

  • Schauen Sie sich unsere neu überarbeitete Liste der beste handys ?
Die besten Samsung Galaxy S8 und Samsung Galaxy S8 Plus von heuteVertragsangebote SIM-frei Galaxy S8 64GB Samsung Galaxy S8 Vodafone 24 Monate Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 4GB Daten 9,99 € im Voraus £ 42/mth Sicht bei Autotelefon Lager Alle Preise ansehen Galaxy s8 plus Samsung Galaxy S8 Plus ICH WÜRDE 24 Monate 2000 Minuten 5000 Texte 2 GB Daten 109,99 € im Voraus 41,99 €/mth Sicht bei Autotelefon Lager Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen