Mobiltelefone

Samsung Galaxy Z Flip 3 vs. Motorola Razr 5G: Kampf der faltbaren Clamshell-Handys

(Bildnachweis: Zukunft)

Bild 2 von 2



Beide Geräte sind klein, aber das Galaxy Z Flip 3 ist handlicher. Selbst ausgerollt misst es nur 166 x 72,2 x 6,9 mm und wiegt moderate 183 g. Obwohl es schlank ist, fühlt sich das Motorola Razr im Vergleich mit 169,2 x 72,6 x 7,9 mm und 192 g etwas klobig an.

Samsung hat an seinem Scharniermechanismus so weit gearbeitet, dass er sich sehr sicher anfühlt und in verschiedenen Winkeln gerne offen sitzt. Im Vergleich dazu lässt sich das Mobilteil von Motorola nur in vollständig geschlossener oder vollständig geöffneter Position wirklich einrasten und fühlt sich im Betrieb etwas knarrend an.

Außerdem fehlt ihm das klobige Kinn des Razr, das sich trotz Aluminiumrahmen und Doppelglasflächen etwas günstiger und weniger hochwertig anfühlt.

Anzeige

So ändern Sie die Miniaturansicht von Imovie

Samsung Galaxy Z Flip 3(Bildnachweis: Zukunft)

Diese beiden Telefone haben jeweils ein Paar Displays – ein großes auf der Innenseite und ein kleineres auf einer Hälfte der Außenfläche.

Wir würden Samsung den Sieg für das ausklappbare Hauptdisplay geben und Motorola den Sieg für das externe sekundäre Display.

Der Hauptbildschirm von Samsung ist ein 6,7-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2640. Das 6,2-Zoll-P-OLED von Motorola ist deutlich kleiner und mit 876 x 2142 Pixeln auch weniger scharf.

Der Bildschirm des Galaxy Z Flip 3 überzeugt auch durch die Glätte mit einer Bildwiederholfrequenz von vollen 120 Hz im Vergleich zu den mageren 60 Hz des Razr 2020.

Wie Sie es von Samsung erwarten können, ist der Hauptbildschirm einfach von höherer Qualität als der seines Konkurrenten. Dies ist das Unternehmen, das schließlich die meisten OLED-Panels der Branche liefert und das Know-how zeigt.

Lenovo Flex 14 vs Yoga 730

Im geschlossenen Zustand ist das Galaxy Z Flip 3 jedoch auf ein 1,9-Zoll-AMOLED mit einer Auflösung von lediglich 260 x 512 Pixeln angewiesen. Das Motorola Razr 2020 erhält einen 2,7-Zoll-Bildschirm mit 600 x 800 Pixeln, der rundum nützlicher ist.

Sie werden auf keinem dieser sekundären Displays viel schweres Heben machen wollen, aber der Razr ist zweifellos besser für die Vorschau von Nachrichten, ohne das Gerät öffnen zu müssen.

Kameras

Motorola Razr

Sie sollten kein faltbares Telefon kaufen, wenn Sie ein erstklassiges Kameraerlebnis erwarten. Das ist einer der großen Kompromisse, die Sie eingehen müssen, um heute ein so futuristisches Design zu erhalten.

AMD Radeon Pro 5600m mit 8 GB HBM2-Speicher

Es sollte daher nicht überraschen, dass keines der Geräte eine besonders gute Kamera bietet. Von den beiden ist Samsungs System jedoch etwas flexibler.

Sie erhalten hier zwei 12-Megapixel-Kameras, die von einem 1/2,55-Zoll-Breitbildsensor angeführt und von einem 12-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor unterstützt werden. Dies wird durch Samsungs starke Software-Bereitstellung unterstützt, aber es ist einfach nicht in der gleichen Liga wie die Samsung Galaxy S21-Familie.

Auch das Motorola Razr 2020 beeindruckt mit nur einem einzigen 48-Megapixel-Sensor mit 1/2,0 Zoll Breite nicht. Hier gibt es keine Ultra-Wide-Option.

Beide Kamerasysteme sind in der Lage, ordentliche Aufnahmen zu machen, ihnen fehlen jedoch die umfangreichen Funktionen und die Flexibilität selbst einer guten Mittelklasse-Kamera. Für das Geld ist es an beiden Fronten wirklich keine allzu beeindruckende Leistung.

Das faltbare Gerät von Samsung kann 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen, während das Motorola weniger 4K-Aufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann.

Auf der Selfie-Front bietet Samsung eine 10-Megapixel-f/2.4-Frontkamera, während Motorola Sie mit einem 20-Megapixel-f/2.2-Äquivalent ausstattet.

Spezifikationen und Leistung

Wenn es um die rohe Leistung geht, gewinnt Samsung bequem. Das Galaxy Z Flip 3 enthält den Snapdragon 888-Chip von Qualcomm, den Top-Android-Prozessor für 2021.

warum ist Cowboy-Bebop so gut

An dieses Leistungsniveau kommt das Motorola Razr 2020 nicht einmal annähernd heran. Es enthält nicht einmal einen Snapdragon 865, den 2020er Vorgänger des Snapdragon 888, sondern verlässt sich eher auf den diesjährigen Mittelklasse-Snapdragon 765G.

Für ein Telefon, das immer noch für etwa 1.000 USD / 850 GBP verkauft wird, ist das eine ziemlich schlechte Leistung. Wir haben es beim Start kritisiert, und es ist eine Entscheidung, die auch nicht so gut gealtert ist.

Bei allgemeinen Aufgaben werden Sie wahrscheinlich keinen großen Leistungsmangel bemerken – und dies ist wirklich nicht das Gerät, auf dem Sie sowieso viele High-End-Handyspiele spielen würden. Aber wir würden immer noch besseres erwarten, und sei es nur, um eine längere Haltbarkeit Ihrer Investition zu gewährleisten. Sie können darauf wetten, dass sich das Motorola Razr 2020 Jahre vor dem Samsung Galaxy Z Flip 3 langsam anfühlt.

Immerhin werden beide Telefone von ordentlichen 8 GB RAM unterstützt. Und Motorola hat den Anstand, standardmäßig 256 GB internen Speicher bereitzustellen, während Samsung entweder auf 128 GB oder 256 GB setzt.

Auf der positiven Seite für Motorola kommt das Razr mit Motorolas typisch sauberer Version von Android, während das Galaxy Z Flip 3 Samsungs etwas geschäftige One UI enthält. Aber selbst dann lieben einige Leute den praktischen Ansatz von Samsung, und dies hat zu einer nützlichen Split-Screen-Optimierung (wie dem Flex-Modus) geführt.

Batterie

Keines dieser Telefone wird Sie in Bezug auf die Akkulaufzeit viel länger als einen Tag halten. Beide haben relativ kleine Einheiten – 3300 mAh für das Galaxy Z Flip 3 und 2800 mAh für das Motorola Razr 2020.

Es überrascht nicht, dass uns bei beiden Telefonen oft der Saft vor dem Ende des Tages ausging.

Keines der Telefone bündelt auch ein Ladegerät, was bei den angegebenen Preisen geizig ist. Wir verstehen den ganzen Nachhaltigkeitswinkel, aber das fühlt sich ein wenig billig an.

Bei den unterstützten Ladestandards setzt sich das Samsung Galaxy Z Flip 3 durch. Es unterstützt 25 W kabelgebunden, während das Motorola Razr 2020 nur 18 W kabelgebunden unterstützt.

Handytarife mit Rollover-Minuten

Mittlerweile bietet nur das Samsung eine Vorkehrung für (11W) kabelloses Laden. Auch hier hätten wir erwartet, dass das Motorola Razr 2020 selbst bei stark reduzierten 1.000 USD / 850 GBP eine ähnliche Funktion bietet.

Wegbringen

Bild 1 von 2

Samsung Galaxy Z Flip 3(Bildnachweis: Samsung)

Bild 2 von 2

Jedes einzelne faltbare Telefon, das wir bisher getestet haben, hat einige Vorbehalte, und diese beiden Clamshell-Geräte unterscheiden sich nicht. Faltbare Geräte stehen noch am Anfang und es müssen Kompromisse eingegangen werden, um diese futuristischen Formfaktoren zu einem weniger als erpresserischen Preis zu erreichen.

Aber das Samsung Galaxy Z Flip 3 kommt einem wirklich Mainstream-fähigen faltbaren Telefon am nächsten. Es ist aufgeräumt, schnell, intuitiv und gut aufgebaut. Die einzigen wirklichen Kompromisse sind eine mittelmäßige Kamera, keine Staubbeständigkeit und eine mäßige Akkulaufzeit.

Das Motorola Razr 2020 hingegen steckt voller Kompromisse. Es ist langsamer als es sein sollte, ein wenig knarrend an den Rändern und sein Hauptdisplay ist schlechter als das vieler moderner 'normaler' Telefone der Mittelklasse.

Mit einem Preis, der sich selbst nach starken Rabatten immer noch teuer anfühlt, können wir es einfach niemandem empfehlen – und schon gar nicht gegenüber dem weit überlegenen Samsung Galaxy Z Flip 3.

Kategorie Zurück zu Handy-Marke MotorolaSamsung-Preis Jeder Preis 5 von 5 Angeboten werden angezeigt FilterSORTIEREN NACHPreis (aufsteigend)Preis (aufsteigend)Produktname (A bis Z)Produktname (Z bis A)Händlername (A bis Z)Händlername (Z bis A) Samsung Galaxy Z Flip 3 (Schwarz)Unsere Bewertung 1 Samsung Galaxy Flip3 5G, ... Amazonas ZU1.499 $ ZU1.409 $ Sicht Motorola RAZR 5G Unsere Bewertung 2 Motorola Razr 5G | Entsperrt |... Amazonas ZU1.467,95 $ Sicht Samsung Galaxy Z Flip 3 (128GB 8GB RAM)Unsere Bewertung 3 Neues Samsung Galaxy Z Flip 3... Becextech ZU1.159 $ ZU1.059 $ Sicht Motorola RAZR 5G Unsere Bewertung 4 Motorola Razr 5G 256GB 8GB... Amazonas ZU2.849 $ Sicht Samsung Galaxy Z Flip 3 (128GB Schwarz)Unsere Bewertung 5 Samsung Galaxy Flip3 5G, ... Amazonas ZU1.499 $ ZU1.409 $ Sicht Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen