Fernsehen

Soll ich einen Hisense-Fernseher kaufen? Ein Blick auf die Budget-Smart-TV-Marke

Hisense ist bekannt für günstige Fernseher, bietet aber auch einige High-End-Lasertechnologien(Bildnachweis: Hisense)

Die Flaggschiff-Fernseher von Hisense waren historisch gesehen nicht auf dem Niveau der besten Fernseher der Welt, aber das änderte sich, als die Marke 2021 ihren ersten 8K-Fernseher herausbrachte, den Hisense U80G ULED 8K-Fernseher, der unserer Meinung nach ein fantastisches 8K-Debüt war , bietet die High-End-Funktionen, die von den heutigen Flaggschiff-Fernsehern erwartet werden – und kommt nach einem Soft Launch in Australien auch in die USA.



Die meisten Hisense-Fernseher sind jedoch immer noch Mittelklasse und deutlich günstiger als ihre Mitbewerber.

Im unteren Bereich werden Sie auch erhebliche Einsparungen erzielen. Das Ergebnis ist, dass Ihr Fernseher zwar nicht in aller Munde ist, aber wahrscheinlich nicht enttäuschen wird, und das Geld, das Sie sparen, kann definitiv für großartige 4K-Inhalte ausgegeben werden.

Es gibt jedoch ein klares Spannungsverhältnis zwischen Qualität und Erschwinglichkeit. Obwohl der H55OB8UK der billigste OLED-Fernseher auf dem Markt ist, verfügt er nicht über die Verarbeitungstechnik, um eine konstante Bildqualität wie seine teureren OLED-Konkurrenten aufrechtzuerhalten – und es ist keine Überraschung, dass Hisense nach diesem Modell die Technologie vollständig fallen lässt.

Sie können davon ausgehen, dass DualCell-Fernseher – die ein Graustufen-2K-Panel mit einem farbreichen 4K-Panel verschmelzen – an seine Stelle treten, wobei Hisense behauptet, dass es einen Kontrast in OLED-Qualität zu einem günstigeren Preis bieten kann. Wir werden das ganze Jahr 2021 hindurch beobachten, ob dies der Fall ist, insbesondere der im Mai angekündigte neue Hisense U9DG Dual Cell-Bildschirm, aber es ist unwahrscheinlich, dass es sich trotzdem um einen OLED-Killer handelt.

Hisense Roku Smart-TVs: Was sind sie?

Hisense ULEDs bekommen zum ersten Mal das Roku OS(Bildnachweis: Hisense)

Hisense arbeitet auch bei bestimmten Sets mit dem Roku OS zusammen, einschließlich der neuen ULED-Reihe – ULED ist Hisenses eigener Begriff für seine High-Spec-LED-Fernseher mit verbesserter Verarbeitung und verbesserten Farben und Kontrasten gegenüber seinen anderen Sets. Die Roku ULEDs sehen vorerst nur in den USA aus, obwohl Großbritannien letztes Jahr pünktlich zum Black Friday seine ersten Roku Hisense-Fernseher erhielt.

Die Roku-Plattform ist die gleiche wie die auf den Roku-Streaming-Sticks enthaltene und verfügt über ein unkompliziertes und einfach zu gestaltendes Betriebssystem, das die Auswahl verschiedener Streaming-Apps (von denen es viele gibt) sowie Quelleingaben wie Spielkonsolen einfach macht.

Abgesehen von Roku kann das Smart-TV-Betriebssystem von Hisense bei seinen verschiedenen Modellen auch ein kleiner Hit und Miss sein. Einige verfügen über ein auffälliges Vidaa U-Betriebssystem (frag uns nicht, warum es so heißt), während andere sich mit einer prosaischeren Android-TV-Plattform zufrieden geben – und selbst innerhalb dieser Kategorien können Leistung und App-Unterstützung variieren.

Im Jahr 2020 boten Hisense-Fernseher einige seltsam unausgegorene Anwendungen, darunter einen „kostenlosen“ TV-Streaming-Dienst, der gerade YouTube-Videos geladen hat (zumindest in Großbritannien), und einen Vidaa Art-Modus, der Landschaftszeichnungen von DeviantArt bezieht – eher als die Museen und Galerien von Samsungs Art Mode auf The Frame .

Glücklicherweise können diese Betriebssystemprobleme vollständig umgangen werden – wenn Sie sie haben –, indem Sie eine Streaming-Box oder einen Streaming-Stick wie Chromecast Ultra, Roku Streaming Stick+ oder Nvidia Shield TV verwenden. Auch beim Ansehen von Filmen auf einem 4K-Blu-ray-Player sollten diese Probleme nicht auftreten.

beste Dokumentenmanagement-Software für Mac

Hisense Smart-TV-Rezensionen

Vidaa U: einige unausgegorene Inhaltsdienste und kein Disney Plus

Was vielleicht am wichtigsten ist, was hat ArmenianReporter von Hisenses neuesten Fernsehgeräten gehalten?

Wir haben Hisense-Fernseher aller Größen und Preisklassen überprüft – und Sie können unsere vollständigen Gedanken mit den folgenden Links einsehen:

uns

Hisense H9G Quantum-Serie TV-Testbericht : Dieser Nachfolger des H8G bietet ein hervorragendes 4K-HDR-Bild, ein solides Betriebssystem und eine gute Auswahl an Anschlüssen. Der Ton ist nicht so toll, aber ansonsten ist dies ein leistungsstarker Fernseher, der zu einem überraschend mittleren Preis erhältlich ist.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense H9G Quantum Series TV-Rezension

Hisense H9G Quantum-Serie TV-Testbericht : Dieser Nachfolger des H8G bietet ein hervorragendes 4K-HDR-Bild, ein solides Betriebssystem und eine gute Auswahl an Anschlüssen. Der Ton ist nicht so toll, aber ansonsten ist dies ein leistungsstarker Fernseher, der zu einem überraschend mittleren Preis erhältlich ist.

Hisense H8G Quantum-Serie TV-Testbericht : Die Hisense H8G Quantum-Serie bietet so viel zu einem Preis, dass Sie sich fragen werden, warum Sie überhaupt Premium-Fernseher in Betracht ziehen sollten. Insgesamt ist dies ein erschwinglicher, qualitativ hochwertiger Fernseher, den wir sehr empfehlen können.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense H8G Quantum Series TV-Rezension

Hisense H8G Quantum Serie TV Testbericht : Die Hisense H8G Quantum-Serie bietet so viel zu einem Preis, dass Sie sich fragen werden, warum Sie überhaupt Premium-Fernseher in Betracht ziehen sollten. Insgesamt ist dies ein erschwinglicher, qualitativ hochwertiger Fernseher, den wir sehr empfehlen können.

Testbericht des Hisense R8F 4K ULED-Fernsehers : Hisense fügt einem Roku-Fernseher seine proprietäre ULED-Technologie hinzu und bietet verbesserte Helligkeit, Kontrast, Farb- und Bewegungssteuerung. Der einzige Nachteil ist, dass die Basswiedergabe nicht so stark ist und Sie möglicherweise in eine Soundbar investieren müssen.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense R8F 4K ULED TV Test

Testbericht des Hisense R8F 4K ULED-Fernsehers : Hisense fügt einem Roku-Fernseher seine proprietäre ULED-Technologie hinzu und bietet verbesserte Helligkeit, Kontrast, Farb- und Bewegungssteuerung. Der einzige Nachteil ist, dass die Basswiedergabe nicht so stark ist und Sie möglicherweise in eine Soundbar investieren müssen.

Vereinigtes Königreich

Hisense U7QF ULED-Fernseher im Test : Der U7QF ist nicht das Flaggschiff von Hisense TV für 2020, aber er ist immer noch ein großartiges Argument als mittelpreisiges LCD mit außergewöhnlicher Helligkeitssteuerung, anständigem HDR und einer schlanken TV-Standlösung. Bemerkenswerte Bewegungsprobleme sind hauptsächlich das, was es von seiner Größe abhält. Nur £ 599 für das 55-Zoll-Modell oder £ 799 für das 65-Zoll-Modell.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense U7QF ULED TV-Rezension

Hisense U7QF ULED-Fernseher im Test : Der U7QF ist nicht das Flaggschiff von Hisense TV für 2020, aber er ist immer noch ein großartiges Argument als mittelpreisiges LCD mit außergewöhnlicher Helligkeitssteuerung, anständigem HDR und einer schlanken TV-Standlösung. Bemerkenswerte Bewegungsprobleme sind hauptsächlich das, was es von seiner Größe abhält. Nur £ 599 für das 55-Zoll-Modell oder £ 799 für das 65-Zoll-Modell.

Hisense U7B ULED-Fernseher im Test : Während der Hisense H55U7B bei der Bildqualität letztendlich etwas zu kurz kommt, hauptsächlich aufgrund einiger Gegenlicht- und Bewegungsprobleme, ist er ehrgeizig und funktionsreich genug, um sich dennoch zu einem potenziell verlockenden Paket zusammenzufassen. Es kostet auch nur £ 499.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense U7B ULED TV Test

Hisense U7B ULED-Fernseher im Test : Während der Hisense H55U7B bei der Bildqualität letztendlich etwas zu kurz kommt, hauptsächlich aufgrund einiger Gegenlicht- und Bewegungsprobleme, ist er ehrgeizig und funktionsreich genug, um sich dennoch zu einem potenziell verlockenden Paket zusammenzufassen. Es kostet auch nur £ 499.

Testbericht zum Hisense O8B OLED-Fernseher : Der günstigste OLED-Fernseher auf dem Markt geht zwangsläufig mit einigen Kompromissen einher. War es bei 1.399 £ für das 55-Zoll-UK-Modell den Kompromiss wert?

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense O8B OLED TV Test

Testbericht zum Hisense O8B OLED-Fernseher : Der günstigste OLED-Fernseher auf dem Markt geht zwangsläufig mit einigen Kompromissen einher. War es bei 1.399 £ für das 55-Zoll-UK-Modell den Kompromiss wert?

Testbericht des Hisense U8B ULED-Fernsehers : Einer nur für Großbritannien, aber dieser High-Spec-Fernseher kostet nur 999 Pfund für ein 65-Zoll-Modell und bietet einen großen Bildschirm zu einem ziemlich niedrigen Preis.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense U8B ULED TV Test

Testbericht des Hisense U8B ULED-Fernsehers : Einer nur für Großbritannien, aber dieser High-Spec-Fernseher kostet nur 999 Pfund für ein 65-Zoll-Modell und bietet einen großen Bildschirm zu einem ziemlich niedrigen Preis.

Hisense Roku TV (R50B7120UK) Testbericht: Der Hisense Roku TV ist eine brillante Einführung der Hisense-Roku-Kollaboration für Großbritannien. Mit einem starken und lebendigen Bild, großartigem HDR für den Preis und der Roku-Smart-Plattform, um das Geschäft zu versüßen, ist dies zweifellos einer der besten Fernseher unter £500, die Sie derzeit bekommen können.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Hisense Roku TV (R50B7120UK) Rezension:

Hisense Roku TV (R50B7120UK) Testbericht: Der Hisense Roku TV ist eine brillante Einführung der Hisense-Roku-Kollaboration für Großbritannien. Mit einem starken und lebendigen Bild, großartigem HDR für den Preis und der Roku-Smart-Plattform, um das Geschäft zu versüßen, ist dies zweifellos einer der besten Fernseher unter £500, die Sie derzeit bekommen können.

ZU

Hisense 65SX Dual-Cell-TV-Test: Die neue Dual-Cell-Technologie von Hisense bietet die besten Kontrastwerte aller LED/LCD-Fernseher, die wir bisher gesehen haben, und erreicht Schwarztöne, die denen eines OLED nahekommen, ohne an Helligkeit einzubüßen. Allerdings leidet der 65SX etwas unter Bildverarbeitungsproblemen.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Bild

Hisense 65SX Dual-Cell-TV-Test: Die neue Dual-Cell-Technologie von Hisense bietet die besten Kontrastwerte aller LED/LCD-Fernseher, die wir bisher gesehen haben, und erreicht Schwarztöne, die denen eines OLED nahekommen, ohne an Helligkeit einzubüßen. Allerdings leidet der 65SX etwas unter Bildverarbeitungsproblemen.

Hisense U80G ULED 8K TV-Test: Hisense lässt die Bildverarbeitungsprobleme früherer TV-Modelle hinter sich und schlägt es mit seinem ersten 8K-Fernseher aus dem Park, erzielt brillante Bilder und bietet die High-End-Funktionen, die von Flaggschiff-Fernsehern im Jahr 2021 erwartet werden. Dieser Fernseher ist derzeit nur in Australien erhältlich, aber soll später im Jahr 2021 in Großbritannien und den USA auf den Markt kommen.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'> Bild

Hisense U80G ULED 8K TV-Test: Hisense lässt die Bildverarbeitungsprobleme früherer TV-Modelle hinter sich und schlägt es mit seinem ersten 8K-Fernseher aus dem Park, erzielt brillante Bilder und bietet die High-End-Funktionen, die von Flaggschiff-Fernsehern im Jahr 2021 erwartet werden. Dieser Fernseher ist derzeit nur in Australien erhältlich, aber soll später im Jahr 2021 in Großbritannien und den USA auf den Markt kommen.

  • Für unsere Top-TV-Auswahl ist unser Leitfaden zu den besten Fernsehern 2021 hier, um Ihnen zu helfen
Nachrichten- und Feature-Editor

Henry ist der Nachrichten- und Feature-Redakteur von ArmenianReporter und berichtet mit Schwung, Moxie und Souveränität über die Geschichten des Tages. Er hat die letzten drei Jahre damit verbracht, über Fernseher, Projektoren und intelligente Lautsprecher sowie über Spiele und VR zu berichten – darunter eine Zeit lang als Heimkino-Redakteur der Website – und wurde sowohl von BBC World News als auch von Channel News Asia live interviewt, um die Zukunft von . zu diskutieren Transport- und 4K-Fernseher. Als Absolvent der englischen Literatur und beharrlicher Theaterenthusiast findet man ihn normalerweise, wenn er Shakespeare-Wortspiele in seine Technologieartikel zwingt, was seiner Meinung nach das wäre, was der Barde gewollt hätte. Zu den Bylines gehören Edge, T3 und Little White Lies.

Weitere Fernsehnachrichten ansehen