Mobiltelefone

Einige Google Pay-Nutzer können jetzt Geld ins Ausland senden

(Bildnachweis: Internet)

Nutzer von Google Pay können nach einem Update der Geldtransfer-App in Kürze Geld an Kontakte im Ausland senden.

Bei dem Upgrade, das für Google Pay-Kunden in den USA verfügbar ist, arbeitet die App mit den Finanzexperten Western Union und Wise (ehemals TransferWise) zusammen.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Allerdings können Nutzer zunächst nur Geld an Kontakte in Indien und Singapur senden – Google will dies aber in den nächsten Jahren weiter ausbauen.

  • Das sind die besten mobilen Bezahl-Apps für kontaktloses Bezahlen
  • Und hier sind die besten mobilen Kreditkartenprozessoren
  • Schauen Sie sich auch die beste Zahlungsgateways um herum

(Bildnachweis: Google)

Google Pay wird erweitert

Laut Google wurde die Expansion durch das enorme Wachstum der internationalen Zahlungen während der Pandemie motiviert, da Benutzer versuchen, Freunden und Verwandten in ihren Heimatländern dabei zu helfen, wichtige Ausgaben wie Gesundheit, Bildung, Rechnungen und mehr zu bezahlen.

Bis Ende des Jahres können Google Pay-Nutzer über Western Union Geld an Menschen in mehr als 200 Ländern und Territorien und über Wise in mehr als 80 Länder senden.

Als Teil des Einführungsangebots ermöglicht Google Pay bis zum 16. Juni unbegrenzte kostenlose Überweisungen beim Senden von Geld mit Western Union und mit Wise für Neukunden für Überweisungen bis zu 500 $.

'Für einige ist das Zurücksenden von Geld in ihre Heimatländer eine regelmäßige Aktivität, und wir machen es leichter zugänglich, indem wir es der App hinzufügen, die Sie für Ihre täglichen Geldaufgaben verwenden', schrieb Google in a Blogeintrag die Nachricht bekannt geben.

'Durch die Zusammenarbeit mit Western Union und Wise sind wir jetzt in der Lage, Familienangehörigen im Ausland eine einfache, sichere und zuverlässige Möglichkeit zu bieten, Geld ins Ausland zu senden.'

So überweisen Sie Geld von den USA nach Indien über Google Pay

  1. Wählen Sie den Google Pay-Nutzer aus, dem Sie Geld senden möchten
  2. Tippen Sie auf Bezahlen
  3. Wählen Sie entweder Western Union oder Wise
  4. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um die Zahlung abzuschließen

Srivatsa ist ein produktiver Autor, der das Kernteam für technische Nachrichten, Einkaufsführer, Rezensionen und alle Gadget-Artikel anführt. Er ist technikbegeistert.


Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen