Audio

Spotify HiFi-Veröffentlichungsdatum, Preis, Qualität, Funktionen, Gerüchte und Songkatalog

(Bildnachweis: ArmenianReporter Reader)

Bild 2 von 5



(Bildnachweis: ArmenianReporter Reader)

Was ist das größte Samsung-Handy?
Bild 3 von 5

(Bildnachweis: ArmenianReporter Reader)

Bild 4 von 5

(Bildnachweis: ArmenianReporter Reader)

Bild 5 von 5

wann kommt der neue sterbliche kombat film

(Bildnachweis: ArmenianReporter Reader)

In jüngerer Zeit ist ein Video online durchgesickert, das eine Begrüßungstour durch die neue Streaming-Ebene zu zeigen scheint. Es wurde gepostet von Reddit-Benutzer Nickx000x (über Was für HiFi? ) mit der Überschrift 'Hier ist ein kleiner Einblick in den bevorstehenden HiFi-Onboarding-Prozess durch das Ändern der App' und scheint potenziellen HiFi-Benutzern eine Backstage-Tour durch den Dienst zu ermöglichen:

Obwohl das Video von Spotify nicht als legitim verifiziert wurde, deutet die Tatsache, dass es überhaupt durchgesickert ist, darauf hin, dass die neue HiFi-Stufe sehr bald auf den Markt kommt. Auf jeden Fall sagte Spotify, dass der Dienst „später im Jahr 2021“ verfügbar sein würde, als er erstmals angekündigt wurde, sodass ein bevorstehender Veröffentlichungstermin sicherlich nicht ausgeschlossen ist.

Veröffentlichungsdatum von Spotify HiFi

Laut einer Fünf Wissenswertes über Spotify HiFi Blogeintrag , sagt Spotify, dass der neue Dienst später im Jahr 2021 verfügbar sein wird – und er wird als Upgrade auf Premium verfügbar sein.

Ab später in diesem Jahr können Premium-Abonnenten in ausgewählten Märkten ihre Klangqualität auf Spotify HiFi aufrüsten und ihre Lieblingssongs so anhören, wie es die Künstler beabsichtigt haben.

Wir haben jedoch eine ganze Weile auf ein weiteres offizielles Update gewartet, und mit dem bevorstehenden Ende des Jahres 2021 läuft Spotify keine Zeit mehr, um sein Versprechen zu halten.

Es lohnt sich auch, sich auf diese ausgewählten Märkte zu konzentrieren, da dies bedeutet, dass Spotify HiFi nicht in jedem Gebiet gleichzeitig live gehen wird. Wenn Spotify früher neue Funktionen eingeführt hat, beginnt dies normalerweise mit den USA und Europa, aber jetzt, da der Dienst in 80 neuen Ländern verfügbar ist, ist es schwer zu sagen, wer zu den ersten gehört, die den neuen Dienst erhalten.

Das andere Problem, auf das Sie beim Veröffentlichungsdatum von Spotify HiFi stoßen werden – wann immer es schließlich bekannt gegeben wird – ist, dass es unwahrscheinlich ist, dass jedes Spotify Connect-Gerät das Upgrade gleichzeitig erhält – was bedeutet, dass einige Lautsprecher wie beispielsweise der Sonos One und PS5 könnte es lange vor Ihrem etwas älteren AV-Receiver bekommen.

Die kurze Antwort ist, dass der Dienst (hoffentlich) später in diesem Jahr verfügbar sein wird, aber welche Geräte zum Start verfügbar sein werden, bleiben ein heißes Gesprächsthema, bis Spotify uns aktualisiert – wann immer das passiert.

Spotify HiFi-Preis

Derzeit gibt es keinen festen Preis für Spotify HiFi. Das Unternehmen sagt, dass es später in diesem Jahr genauere Details enthüllen wird, daher können wir vorerst nur spekulieren.

Wenn wir Geld dafür investieren müssten, würden wir sagen, dass Spotify HiFi hier in den USA zwischen 15 und 20 US-Dollar pro Monat kosten wird. Wir wissen mit Sicherheit, dass es teurer sein wird als Spotify Premium – das bereits 9,99 USD pro Monat kostet – zwischen 14,99 USD und 19,99 USD fühlen sich also wie eine sichere Sache an.

Was diese Vermutung auch beeinflusst, ist die Konkurrenz: Ein Tidal HiFi-Abonnement kostet 19,99 USD pro Monat, während Hi-Res Audio-Streaming-Dienste wie Qobuz und Deezer HiFi 14,99 USD pro Monat kosten. Amazon Music Unlimited und Apple Music sind etwas günstiger und beinhalten jetzt verlustfreie Streaming-Optionen, und es ist möglich Spotify HiFi könnten ungefähr den gleichen Preis haben, wenn es später in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Garmin Fenix ​​6 Saphir vs Pro

Spotify HiFi-Streaming-Qualität

Wie gut wird Spotify HiFi klingen? Es soll zumindest so gut klingen wie eine CD – und vielleicht noch ein bisschen besser.

Laut Spotify streamt Spotify HiFi verlustfreies Audio in CD-Qualität auf Ihre Geräte. Idealerweise sind diese Geräte mit einem Netzwerk verbunden und können Spotify Connect verwenden. Andernfalls müssen Sie es über Bluetooth leiten, was wahrscheinlich die Qualität beeinträchtigt.

transparente (Fernsehserie) Episoden

Das ist viel besser als das aktuelle Angebot von Spotify von 320 kbps und wird die potenzielle Audioqualität des Dienstes wahrscheinlich mit Tidal, Deezer und vielleicht sogar Apples Digital Masters auf Augenhöhe bringen.

Apropos Apple Digital Masters: Es besteht immer die Möglichkeit, dass Spotify mit 96 kHz / 24-Bit-Audio auch über HiFi hinausgeht, aber wir halten nicht den Atem an.

Was bedeutet das alles? Ganz praktisch haben verlustfreie Audioformate mehr Details und Daten als ihre verlustbehafteten Gegenstücke. Das bedeutet, dass Sie in Songs, die Sie noch nie zuvor gehört haben, neue Details hören, die sonst beim Komprimieren der Daten möglicherweise herausgeschnitten wurden. Es sollte auch etwas breiter und eindringlicher klingen, aber vieles hängt auch davon ab, welche Kopfhörer oder Lautsprecher Sie verwenden.

Spotify HiFi-Songkatalog

Das dunkelste Detail von allen für Spotify HiFi ist, wie viele – und welche – Songs aus dem über 30 Millionen Songs umfassenden Katalog von Spotify aufgenommen werden.

Die sicherste Annahme, die wir treffen können, ist, dass es nicht jeden Song im umfangreichen Katalog von Spotify unterstützt, aber Millionen von ihnen sollten es sein.

Darunter werden wahrscheinlich Top-Hits von großen Plattenlabels sein, die die Dateien bereits an andere Dienste verteilen, während einige Musik von kleineren Labels und älteren Legacy-Titeln wahrscheinlich nicht den Durchbruch schaffen werden. Wir werden unsere Ohren auf den Boden legen, um weitere Details darüber zu erfahren, welche Songs es schaffen werden, aber im Moment ist es wahrscheinlich am besten, Ihre CD-Sammlung dort zu lassen, wo sie ist, bis neue Details bekannt werden.

Was wir jedoch mit Sicherheit sagen können, ist, dass Sie mit Spotify HiFi Ihre Songs überall hin mitnehmen können – einige aktuelle Screenshots von Spotify HiFi erklären, dass die Funktion weiterhin mit HiFi-Musik funktioniert und Spotify Sie zum Herunterladen ermutigt sie, wenn Sie irgendwo ohne guten Empfang unterwegs sind.

  • Hier ist alles, was Sie über räumliches Audio wissen müssen
Leitender Redakteur, Home Entertainment

Nick Pino ist Senior Editor für Home Entertainment bei ArmenianReporter und befasst sich mit Fernsehern, Kopfhörern, Lautsprechern, Videospielen, VR und Streaming-Geräten. Er hat in den letzten zehn Jahren für ArmenianReporter, GamesRadar, Official Xbox Magazine, PC Gamer und andere Medien geschrieben, und er hat einen Abschluss in Informatik, den er nicht nutzt, wenn jemand ihn will.

Weitere Audionachrichten ansehen