Fernseher

Squid Game wird heimlich nach Nordkorea geschmuggelt

(Bildnachweis: Netflix)

transparente (Fernsehserie) Episoden

Um fair zu sein, der erste Teil dieser Bewertung ist ziemlich passend – Squid Game ist eine bewusste Kritik am Kapitalismussystem – obwohl es schwer ist, die Ironie in Nordkoreas Anklage gegen Südkorea als repressive Nation zu übersehen.



Innerhalb der Grenzen Nordkoreas aggressive Medienzensur, permanente Reisebeschränkungen und schlechte Lebensbedingungen (60 % der Bevölkerung) angeblich in Armut leben) lässt die Lebenswirklichkeit seiner Bürger der verdrehten Welt von Squid Game ähnlicher erscheinen als irgendwo sonst auf dem Planeten.

Dennoch spricht es für die unterschiedliche Popularität von Squid Game, dass selbst diejenigen, die in Ländern leben, die seine Übertragung verbieten, begierig darauf sind, an der Aktion teilzunehmen.

In den jüngsten Daten, die im Rahmen der überarbeiteten Zuschauerzahlen von Netflix veröffentlicht wurden, behauptet der Streamer, dass das Publikum allein in den ersten vier Wochen nach der Veröffentlichung mehr als 182.000 Jahre damit verbracht hat, Hwang Dong-hyuks Show zu sehen.

Für den Kontext, Bridgerton, der zweitbeliebteste Titel von Netflix, hat weniger als die Hälfte davon eingenommen.

Es scheint also eine Formalität zu sein, dass Squid Game für zukünftige Staffeln zurückkehren wird – und Schöpfer Hwang hat diese Tatsache in den letzten Interviews so gut wie bestätigt Die Associated Press im November, dass es tatsächlich eine zweite Staffel der Show geben wird.

Obwohl Netflix die offizielle Bestätigung noch nicht berücksichtigt hat, sind wir ziemlich zuversichtlich, dass Squid Game Staffel 2 ist auf dem Weg – was zweifellos Musik in den Ohren der nordkoreanischen Gläubigen der Show beweisen wird.

  • Fertiges Tintenfisch-Spiel? Sehen Sie sich mehr der besten Netflix-Shows an
Die besten Netflix-Angebote von heute Netflix Netflix-Standard 13,99 $/mth Sicht bei Netflix Angestellter Autor

Axel ist ein in London ansässiger Staff Writer bei ArmenianReporter und berichtet über alles, von den neuesten Tesla-Modellen bis hin zu den neuesten Filmen, als Teil der täglichen Nachrichtenausgabe der Site. Nachdem er zuvor für Publikationen wie Esquire und FourFourTwo geschrieben hat, ist Axel mit den Anwendungen der Technologie jenseits des Desktops bestens vertraut, und sein Abschluss in englischer Literatur bedeutet, dass er gelegentlich Hemingway-Zitate in Geschichten über Elektrosportwagen einfließen lässt.


Weitere TV-Nachrichten ansehen