Spiele

Steam Deck: Das kennen wir alle auf Valves Laptop

(Bildnachweis: Ventil)

Das Steam Deck sollte ursprünglich im Dezember 2021 eintreffen, aber der Handheld hat sich seitdem verzögert. Die neue Release-Schätzung ist im Februar 2022. In Finnland kann das Gerät in drei verschiedenen Versionen vorbestellt werden. Das günstigste davon ist das Modell mit 64 GB eMMC-Speicher und Schutzhülle, das 429 Euro kostet.



Die mittelpreisige Option bietet 256 GB NVMe-SSD-Speicher, was schneller ist als das kostengünstige Modell. Eine Schutzhülle und ein Steam-Community-Profilpaket sind ebenfalls enthalten. Der Paketpreis beträgt 549 €.

Das teuerste Modell kostet 679 € und beinhaltet 512 GB NVMe SSD-Speicher, eine hochwertige entspiegelte Glasoberfläche, eine spezielle Schutzhülle, ein exklusives Steam-Community-Profilpaket und ein virtuelles Tastaturthema.

Kritische Rolle Staffel 2, Folge 25

Alle drei Versionen ermöglichen es Ihnen, den Speicherplatz mit einer microSD-Karte zu erhöhen. SD-, SDXC- und SDHC-Formate werden unterstützt.

Die Vorbestellungen für Steam Deck begannen am 16. Juli, als eine Buchung des Geräts eine Anzahlung von einigen Euro erforderte. Sie können das Gerät selbst bestellen Vom Steam-Marktplatz . Leider wird die Mehrheit der Nutzer das Gerät während der ersten Chargen im Dezember 2021 nicht erhalten und die Wartezeit wird lang sein. Bei Redaktionsschluss ist die Lieferzeit voraussichtlich Sommer 2022.

'data-widget-type =' deal 'data-render-type =' Editorial '> Jetzt vorbestellen

Die Vorbestellungen für Steam Deck begannen am 16. Juli, als eine Buchung des Geräts eine Anzahlung von einigen Euro erforderte. Sie können das Gerät selbst bestellen Vom Steam-Marktplatz . Leider wird die Mehrheit der Nutzer das Gerät während der ersten Chargen im Dezember 2021 nicht erhalten und die Wartezeit wird lang sein. Bei Redaktionsschluss ist die Lieferzeit voraussichtlich Sommer 2022.

Wir haben erwartet, dass das Gerät teurer ist als die Nintendo Switch, die in Finnland 309 Euro kostet, aber am Ende liegt der Preis sogar über dem empfohlenen Preis von 369 Euro für das Nintendo Switch OLED-Modell.

Valven Gabe Newell kommentierte IGN Im Interview sei die Preisfestsetzung „schmerzhaft, aber kritisch“ gewesen. Newell beschrieb die Preisgestaltung als „sehr aggressiv“, aber gleichzeitig muss die Erfahrung so sein, dass PC-Spieler das Steam Deck greifen und bemerken können, dass sich das Abenteuer perfekt dreht.

„Ich möchte das einschalten und sehen, ob alles richtig funktioniert. Es ist schnell. Das ist alles. Der Preis kam als eine sekundäre und schmerzhafte Sache. Leider ist der empfohlene Preis eine sehr wichtige Sache. Vor allem aber wollten wir uns auf die Performance sowie die User Experience konzentrieren. Das waren die größten und wichtigsten Dinge in der Designarbeit.“

Design und Funktionen

(Bildnachweis: Ventil)

Das Steam Deck sieht vielleicht nicht besonders ansprechend aus, aber laut Valve ist das Gerät sowohl für Spielkomfort als auch für dehnbare Sessions ausgelegt. Die Treiber wurden auch für die höchstmögliche Qualität entwickelt.

Die Kreation von Valve bietet zwei analoge Stäbe in voller Größe mit integriertem kapazitiven Touch. Der Hersteller beschreibt es als 'extreme Präzision und Komfort, die andere tragbare Spielgeräte nicht bieten'. Im Gegensatz zum Switch darf die Steuerung nicht vom Gerät getrennt werden. Dies ist ein wesentlicher Unterschied, insbesondere für Switch-Spieler, die sich für Multiplayer begeistern, obwohl das Endergebnis Switch Lite ist.

Das Gerät verfügt über zwei quadratische Touchpads, die auf ein Gaming-ähnliches Gefühl abzielen. Valve beschreibt die Erfahrung als etwas, das an einen Steam-Controller erinnert. Das haptische Feedback sowie die Gesamtqualität sind wohl besser als bei den Touchpads vor Jahren.

Es gibt traditionelle Trigger, die anstelle der digitalen Trigger auf dem Switch analog sind. Das Steam Deck bietet außerdem vier Grifftasten, um zusätzliche Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie mit den verschiedenen Pro-Treibern für Konsolen vertraut sind, wissen Sie, wie nützlich diese am besten sein können. Und wenn Sie den Steam Deck-Treiber mögen, können Sie ihn auch mit Ihrem Gaming-Computer verwenden.

Das Steam Deck verfügt über einen 7-Zoll-LCD-Touchscreen. Ein Gyroskop ist ebenfalls enthalten, mit dem das Zielen genauer gesteuert werden kann als mit einem einfachen.

Steam Deck ermöglicht Ihnen wie Switch, ein Spiel auf Knopfdruck zu pausieren und fortzusetzen. Sie können jedoch nur ein Spiel gleichzeitig pausieren, sodass ein Tool wie die Funktion „Quick Resume“ auf der Xbox Series X nicht verfügbar ist.

Im Übrigen ist die Erhöhung des Speicherplatzes mit einer microSD-Karte erwähnenswert. Das Gerät verfügt über zwei Stereolautsprecher, ein integriertes Dual-Mikrofon-Array und eine Akkulaufzeit von 2-8 Stunden. Letztere ist von den laufenden Arbeiten betroffen.

Da Steam Deck im Wesentlichen ein Gaming-Computer mit einem Controller ist, kann es verwendet werden, um PC-Anwendungen zu installieren, im Internet zu surfen, Videos zu streamen oder eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen. Wenn Sie ein anderes Betriebssystem mit SteamOS wünschen, können Sie eines installieren. Auf dem Gerät können auch Veröffentlichungen aus der Bibliothek anderer Glücksspieldienste installiert werden.

kauft am besten Vorbestellungen auf

Leider unterstützt Steam Deck nicht alle Funktionen von Steam. Zum Beispiel sind Steam Chat, Remote Play, Benachrichtigungen, E-Commerce, Cloud-Speicher und die Steam-Community großartig für ihre Abwesenheit. Während das Betriebssystem für tragbare Spiele optimiert ist, ist die Unterstützung für PC-VRs enthalten. Diese wurden jedoch nicht optimiert, sodass ihre Verwendung wahrscheinlich keine seltsame Spielparty ist.

Technische Information

(Bildnachweis: Ventil)

Was befindet sich im Steam Deck? Der Laptop-Gaming-Computer von Valve verspricht den reibungslosen Ablauf von AAA-Spielen. Hier die technischen Daten des Geräts:

    Maße:298 x 177 x 49 mmGewicht:Ungefähr 669 GrammProzessor:AMD Zen 2 4c/8t, 2,4-3,5 GHz (jopa 448 GFlops FP32)Grafikkarte:8 RDNA 2 CUs, 1,0-1,6 GHz (bis zu 1,6 Tflops FP32)RAM:16 GB interner LPDDR5-RAM (5500 MT/s, vier 32-Bit-Kanäle)Lagerraum:64 GB eMMC (PCIe Gen 2 x1) oder 256 GB NVMe SSD (PCIe Gen 3 x 4) oder 512 GB Hochgeschwindigkeits-NVMe SSD (PCIe Gen 3 x 4)microSD-Slot:JawohlAuflösung:1.280 x 800 (16:10 Seitenverhältnis)Anzeige:7 ZollHelligkeit:400 HeftklammernAktualisierungsrate:60 HzTouchscreen: Ja Konnektivität:Bluetooth 5.0, Dualband-WLAN-Funk, 2,4 GHz und 5 GHzKlang:Stereo-Sound mit integriertem DSP, Dual-Mikrofon-Array, 3,5-mm-KopfhöreranschlussEnergieversorgung:45 W USB Typ-CBatterielebensdauer:2-8 Stunden SpielzeitSoftware:SteamOS 3.0

Aufgrund seiner AMD Zen 2- und RDNA 2-Architektur kann Steam Deck praktisch jedes Spiel problemlos ausführen. Allerdings dürften sich die Grafikeinstellungen auf die mittlere Stufe sowie die native 1.280 x 800 Auflösung beschränken.

Wir haben gesehen, wie Steam Deck Indie-Klassiker wie Stardew Valley ausgeführt hat, sowie neue Werke, die grafische Leistung erfordern, Star Wars: A Fallen Order und Death Stranding. Von diesen wäre die Funktionalität des Switches nicht einmal ohne erhebliche Sehbehinderung möglich.

Das Steam Deck ist deutlich leistungsstärker als die Nintendo Switch, aber gleichzeitig ist die Kreation von Valve deutlich größer. Der Steam Deck-Lüfter dürfte auch lauter sein als das Nintendo-Gerät.

Im Vergleich dazu die Nintendo Switch

(Bildnachweis: Nintendo)

Das Steam Deck ist nicht der erste Gaming-Laptop. Eine ähnliche Idee wurde zuvor unter anderem von Onexplayer vorgebracht. Die Ausgabe von Valve sagt jedoch eine größere Popularität voraus. Das Gerät wurde entwickelt, um ein verfeinertes und besser optimiertes Spielerlebnis als frühere Tunings zu bieten.

In dieser Hinsicht ist der deutlichste Vergleich die Nintendo-Konsolenreihe mit drei Modellen: Switch, Switch Lite und Switch OLED. Mit einem Preisunterschied von gerade einmal 60 Euro zum aktuellen Neuzugang nehmen viele die Wahl ernst. Das teurere Steam Deck bietet einige Wettbewerbsvorteile.

Erstens öffnet es die Türen zu fast der gesamten Steam-Bibliothek. Wenn Sie im Laufe der Jahre nach Titeln für Ihre digitale Spielebibliothek gesucht haben, verfügen Sie möglicherweise an Ihrem Veröffentlichungsdatum über eine Sammlung von bis zu Hunderten von Spielen. Zudem ist das Steam Deck technisch deutlich fortgeschrittener. Das Gerät ermöglicht es Ihnen, die neuesten AAA-Spiele zu spielen, Werke mit einer hohen Bildschirmaktualisierungsrate zu drehen und jederzeit eine Auflösung von 720p beizubehalten.

Das Angebot von Steam ist deutlich umfangreicher als der eShop von Nintendo Switch. Während Nintendos eigene Spiele in der Regel recht teuer sind, bietet Steam jedes Jahr viele hervorragende Aktionen. Während der Gaming-Computer von Valve an sich vielleicht etwas teurer ist, erhalten Sie im Laufe der Zeit Ihre Anzahlung zurück.

Wie die Nintendo Switch und Switch OLED kann das Steam Deck an einen Fernseher oder Monitor angedockt werden. Hier ist sie jedoch nicht so vielseitig wie die Switch, da das Gerät in erster Linie als Laptop gedacht ist. Die Rückseite der Medaille bietet Unterstützung für Zubehör, die Möglichkeit, ein neues Betriebssystem zu installieren, und Tools zum Surfen im Internet. Grundsätzlich kann Steam Deck sogar als Werkzeug verwendet werden.

Garmin Fenix ​​6 Saphir vs Pro

Die Switch wurde für den lokalen Multiplayer entwickelt. Diese Funktion ist zwar nicht enthalten, aber Steam Deck bietet ein großartiges Gaming-Tool für diejenigen, die sich auf die Nintendo Switch Pro freuen.

Bemerkenswert ist, dass der Nintendo Switch OLED mit seinem 7-Zoll-LCD-Bildschirm ein deutlich besseres und helleres Display bietet als sein Steam Deck. Aber der letzte Unterschied ist im Detail schwer zu sagen, bis das Gerät von Valve ordnungsgemäß getestet wurde.

Unterstützt Steam Deck jedes Steam-Spiel?

(Bildnachweis: Dampf/Ventil)

Mit diesen Ansichten kann Steam Deck nicht alle Steam Store-Spiele ausführen. Inkompatible Werke umfassen Destiny, Apex Legends, PUBG und Rainbow Six Siege. Die Mängel sind groß, da diese Titel das beliebteste Ende von PC-Spielen sind. Obwohl nicht alle Steam-Spiele unterstützt werden, kann das Update dies jedoch für viele beheben.

Das Problem ist, dass Steam Deck kein Windows-basiertes Gerät ist. Stattdessen verwendet es SteamOS 3.0, das auf Arch Linux basiert. Und weil das Gerät Linux-basiert ist, bedeutet das bei vielen Spielen Probleme mit Anti-Scam-Programmen.

Ventil hat sich entwickelt Proton Funktion, um dieses Kompatibilitätsproblem zu beheben. Derzeit arbeite der Hersteller jedoch daran, 'die Kompatibilität von Proton mit Spielen und Anti-Scam-Programmen durch die Zusammenarbeit mit den Agenten zu verbessern'.

Wenn Valve sicherstellen kann, dass Anti-Scam-Programme mit Proton funktionieren und ausgeführt werden. es würde ermöglichen, dass mehrere Online-Multiplayer-Spiele auf Steam Deck ankommen. Valve hat es sich zum Ziel gesetzt, alle wichtigen Steam-Releases Proton-kompatibel zu machen. Und wenn Anti-Scam-Programme nicht berücksichtigt werden, wird Steam Deck offensichtlich alle Spiele von Steam ausführen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Proton kein Windows-Emulator ist. Stattdessen kompiliert es Spielcode, der für Windows entwickelt wurde, um Linux zu verwenden.

Obwohl SteamOS eingeschränkt klingen mag, sagt Valve, dass es Windows darauf installieren kann. Es würde uns jedoch nicht wundern, wenn die Probleme vor der Veröffentlichung im Dezember behoben würden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand ist Steam Deck auch in der Lage, Nicht-Steam-Spiele auszuführen. Die Mass Effect Legendary Edition ist beispielsweise exklusiv im Epic Games Store erhältlich, soll aber auf dem neuen Gerät laufen. Der beste Weg, um die Kompatibilität sicherzustellen, besteht darin, die Situation zu überprüfen Aus der Proton-Datenbank .

Steam Deck und Nintendo Switch Preisvergleich

(Bildnachweis: Ventil)

Wie hebt sich das Preisschild des Steam Decks vom Nintendo Switch ab, der als ziemlich direkter Konkurrent gilt? Natürlich ist zu beachten, dass sich die Versionen des Valve-Geräts stark voneinander unterscheiden. Alle Optionen werden mit einer Schutzhülle geliefert, das teurere 512-GB-Modell verfügt jedoch auch über ein entspiegeltes Display.

Sowohl die Nintendo Switch als auch das Steam Deck verfügen über einen Steckplatz für eine microSD-Speicherkarte.

Preisvergleich für Steam Deck und Nintendo Switch
Preis
Dampfdeck (64 Gt)429 €
Dampfdeck (256 Gt)549 €
Dampfdeck (512 Gt)€ 679
Nintendo-Schalter309 €
Nintendo Switch OLED369 €
Nintendo Switch Lite209 €

Valvens Steam Deck sieht aus wie ein ziemlich harter Herausforderer für Switch. Es ist ein großartiger Herausforderer für alle, die ein Hybridgerät im Mittelweg zwischen einem Gaming-PC und einer tragbaren Konsole suchen.

Neuigkeiten und Informationen

(Bildnachweis: Steam)

Steam Deck sollte nicht unter einem treibenden Tat leiden
Spieler, die sich Sorgen um Stick Drift auf Steam Deck machen, können erleichtert aufatmen. Das Problem mit den Joy-Con-Controllern des Switch sollte beim Valve-Gerät nicht auftreten.

Der Gerätedesigner von Valve, Yazan Aldehayyat, kommentierte IGN in einem Interview mit dem Unternehmen, dass das Unternehmen „viele Zuverlässigkeitstests durchgeführt hat“. In dieser Hinsicht sollten die Tasten wie vorgesehen funktionieren.

„Wir wollten da kein Risiko eingehen. Und ich bin mir sicher, dass die Spieler auch nicht wollen, dass wir dieses Risiko eingehen.“

wie viel kostet ein iphone se bei walmart

Die Informationen sind beruhigend, da der Joy-Con-Drift, den Nintendo Switch-Controller erlitten haben, bei vielen Spielern für Furore gesorgt hat.

Der interne Speicher kann aktualisiert werden
Der interne Speicher von Steam Deck kann aufgerüstet werden, sagt er Reddit . Valve empfiehlt dies jedoch nicht. Laut Hersteller ist das System nicht für Benutzermodifikationen ausgelegt, daher ist es wahrscheinlich, dass der M.2-Bus irgendwo tief in der Hardware steckt. Bei einem Austausch erlöschen wahrscheinlich alle Garantiefristen.

Es scheint jedoch die Möglichkeit zu bestehen, dass einige dazu führen könnten, eine 64-GB- oder 256-GB-Version für eine mögliche zukünftige Erweiterung zu erwerben.

Oculus Quest läuft auf Steam Deck
Valve-Chef Gabe Newell hat bestätigt, dass Steam Deck mit externen Spielgeräten und Anwendungen kompatibel ist. So ist beispielsweise Oculus Quest abgedeckt.

Ob Steam Deck leistungsstark genug ist, um VR-Spiele auszuführen, ist eine andere Frage. In jedem Fall bemüht sich Valve, sein Gerät so transparent wie möglich zu gestalten. Sie können sogar Werke von einer Auswahl konkurrierender Spieledienste herunterladen.

'Wenn ich eine App oder ein Gerät haben möchte, kann ich es tun', kommentierte Newell Im Interview mit IGN . Wir wissen jedoch, dass Steam Deck „nicht für PC-VR-Erlebnisse optimiert“ ist, daher ist es unwahrscheinlich, dass die virtuelle Realität floriert.

Das Steam Deck begrenzt die Bildwiederholfrequenz nicht auf 30 Hz
In der Vergangenheit gab es weltweit Gerüchte über eine mögliche Bildwiederholrate, die in allen Fällen bei 30 fps liegen würde. Dies hat sich jedoch seitdem als Unsinn herausgestellt, als der Entwickler von Valve sagte, 30 fps seien das Mindestziel. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die Spieler aktivieren können, um das Erlebnis zu verbessern.

Wir können also erwarten, dass die Aktualisierung des Spielbildschirms zwischen 30 und 60 fps beträgt. Die Auflösung beträgt 800p und das Display ist mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz ausgestattet.

Auch von der Speicherkarte laufen die Spiele gut
Einige sagten nur, dass nur das teuerste Modell ein qualitativ hochwertiges Spielerlebnis ermöglichen würde. Dies ist jedoch nicht der Fall. Ventilentwickler Lawrence Yang Ihre Tweets drehen Spiele mit besserem eingebautem Speicher, aber auch die microSD-Karte macht keine Probleme.

Dies sind sehr gute Nachrichten für diejenigen, die sich noch nicht für das gewünschte Modell entschieden haben. Wenn Sie möchten, können Sie später eine microSD-Speicherkarte erwerben, die Ihre Speicherkapazität erheblich erhöhen kann.

Docking bringt keine zusätzliche Leistung
Viele haben sich gefragt, ob die Leistung des Geräts für Spiele angemessen ist. Insbesondere die Idee, das Gerät anzudocken, hat Interesse geweckt, da es schätzungsweise eine bessere Leistung ermöglicht.

Obwohl die Auflösung der Nintendo Switch im Handheld-Konsolenmodus anstelle von 780p zum Fernseher hinzugefügt wird, ist dies auf dem Valve-Gerät nicht zulässig. Außerdem kann die externe Grafikkarte nicht zur Leistungssteigerung verwendet werden.

Die Popularität von Steam Deck hat dazu geführt, dass Spieler Linux ausprobieren
Nach Recherchen von Steam ist die Popularität von Linux gestiegen. Höchstwahrscheinlich wird das Steam Deck nur Ihre Lesung erhöhen.

Die neuesten Zahlen stammen aus dem Juli, als die Zahl der Linux-Nutzer in der Größenordnung von einem Prozent lag. Obwohl 1% noch kein seltsamer Teil der Bevölkerung ist, hat sich der Aufstieg von Linux verbessert.

Steam Deck ist nicht das einzige tragbare Spielgerät von Valve
Valve scheint im Bereich der tragbaren Gaming-Geräte große Pläne zu schmieden. Vor allem Nintendo, das den Markt souverän dominiert, muss wachsam sein.

Valve-Chef Gabe Newell sagte, dass Steam Deck als völlig neue Produktlinie entwickelt wurde, auf die PC-Hersteller vermutlich umsteigen. Newell glaubt, dass das Projekt „langfristigen Nutzen bedeutet“. Gleichzeitig äußerte sich Greg Coomer, der am Design von Steam Deck beteiligt war, ausführlicher zu den Plänen von Valve.

Coomer enthüllte, dass Valve „seine Produktlinie weiterentwickelt“. Vermutlich sind also verbesserte Versionen und andere Modelle in der Pipeline. Es ist noch unklar, ob Steam Deck 2, Steam Deck Pro oder etwas anderes in Vorbereitung ist.

Steam Deck wird von Windows 11 unterstützt
Steam Deck ist mit Windows 11 kompatibel. Wenn Sie Dual-Boot verwenden oder zu einem Linux-basierten SteamOS-Betriebssystem wechseln möchten, ist dies möglich.

Wir wissen bereits, dass Windows 10 kompatibel ist, aber die Unterstützung von Windows 11 bringt Sicherheit für die Zukunft. Natürlich kann die Leistung in Bezug auf die technischen Merkmale variieren.

Warum ist Apple Watch bei Amazon günstiger?
Die besten Nintendo Switch-Angebote von heute Nintendo-Switch 2019... Riese 299 € Aussehen Nintendo-Switch. 2019 Grau, ... Dustinhome.fi 311,86 € Aussehen Nintendo Switch mit Joy-Con... Proshop.fi € 322.33 Aussehen Weitere Angebote ansehenWir überprüfen täglich die Preise von über 250 Millionen Produkten, um die besten Angebote zu finden.
  • So stellen Sie den besten Gaming-Computer zusammen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zusammenbau Ihres eigenen Computers
Weitere Gaming-News anzeigen