Sanft

FIX: SYSTEM-THREAD-AUSNAHME NICHT BEHANDELT in Windows 10/8 (Gelöst)

Dieses Tutorial enthält Anweisungen zum Beheben des folgenden Bluescreen-Fehlers in Windows 10 oder 8 OS: SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED. „Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden. Wir sammeln nur einige Fehlerinformationen und starten dann für Sie neu.

Der BSOD-Fehler „SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED“ wird normalerweise aufgrund ungültiger oder beschädigter Videotreiber (VGA-Treiber) angezeigt, und die übliche Lösung zur Behebung des Problems besteht darin, die Videoadaptertreiber neu zu installieren.

SYSTEM-THREAD-AUSNAHME NICHT BEHANDELT



Problembehebung: SYSTEM-THREAD-AUSNAHME NICHT BEHANDELT.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das BSOD-Problem „SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED“ unter Windows 10/8/8.1 zu beheben.

Schritt 1. Starten Sie Windows im abgesicherten Modus.

Fall A. Wenn Sie sich bei Windows anmelden können.

Wenn Sie sich bei Windows anmelden können, * (das Bluescreen-Problem „SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED“ wird nach dem Aufrufen der Windows-GUI oder auf dem Anmeldebildschirm angezeigt), dann:

* Notiz:Wenn Windows nicht starten kann, lesen Sie die Anweisungen hier :

1. Halten Sie gedrückt das VERSCHIEBUNG Taste und gehe zu Leistung Bild und klicken Neu starten .

Schicht Neustart

zwei. Gehen Sie nach dem Neustart zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen .

Wiederherstellungsoptionen

3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Neu starten .

Optionen zur Wiederherstellung der Starteinstellungen

Vier. Drücken Sie auf dem nächsten Bildschirm ' 4 ' auf Ihrer Tastatur, um Windows im abgesicherten Modus zu starten.

ist sonic the hedgehog auf hbo max

Starteinstellungen Wiederherstellungsoptionen windows 10-8

5. Weiter Schritt 2 unter.

Fall B. Wenn Sie sich nicht bei Windows anmelden können.

Wenn Sie sich nicht bei Windows anmelden können oder Windows nicht starten kann (das Bluescreen-Problem „SYSTEM THREAD EXCEPTION NOT HANDLED“ wird während des Windows-Startvorgangs angezeigt), dann:

ein. Mit einem anderen funktionierenden Computer, Erstellen Sie ein Windows-Installationsmedium (DVD oder USB), je nach installierter Windows-Version und Edition des problematischen Computers.

zwei. Drücken Sie auf dem Windows-Spracheinrichtungsbildschirm VERSCHIEBUNG + F10 um auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen, oder klicken Sie auf Nächste –> Deinen Computer reparieren –> Fehlerbehebung –> Erweiterte Optionen –> Eingabeaufforderung .

Windows-Setup-Bildschirm

3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben :

    bcdedit /set {default} Bootmenupolicy Legacy

Legacy-Start von Windows 8 F8

Vier. Danach sollten Sie eine Nachricht sehen, die das besagt Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen .

Windows 8 Greifen Sie auf den abgesicherten Modus F8 zu

5. Typ Ausgang um das Eingabeaufforderungsfenster zu verlassen.
6. Entfernen Sie das Windows-Installationsmedium und neu starten (Schalten Sie Ihren Computer aus).
7. Drücken Sie die F8 auf Ihrer Tastatur drücken, bevor das Windows-Logo auf dem Bildschirm erscheint, um die erweiterten Startoptionen aufzurufen. *

* Notiz:Wenn Sie das Menü „Erweiterte Startoptionen“ nicht aufrufen können, booten Sie erneut vom Windows-Installationsmedium und klicken Sie nach dem Drücken von b auf dem Bildschirm „Sprachoptionen“ auf Deinen Computer reparieren –> Fehlerbehebung -> Erweiterte Optionen > Starteinstellungen. Drücken Sie nach dem Neustart die ' 4 ' Taste, um Windows im abgesicherten Modus zu starten.

8. Markieren Sie die Option „Abgesicherter Modus“ mit den Pfeiltasten und drücken Sie Eingeben .

F8 Menü „Erweiterte Startoptionen“ Abgesicherter Modus Windows 8

9. Weiter Schritt 2 .

Schritt 2. Deinstallieren Sie die Anzeigetreiber.

ein. Drücken Sie die Windows Bild+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
zwei. Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben .

Gerätemanager - devmgmt.msc

3. Erweitern Display-Adapter .
Vier. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die installierte Grafikkarte und wählen Sie sie aus Gerät deinstallieren. *

* Notiz:Wenn Sie mehr als einen Anzeigeadapter haben, deinstallieren Sie alle.

Grafikkarte deinstallieren - vga

5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Treibersoftware für dieses Gerät löschen und klicken Sie darauf Deinstallieren .

Gerätesoftware löschen

6. Starten Sie nach der Deinstallation den Computer neu und lassen Sie Windows die Treiber für den Anzeigeadapter neu installieren. Wenn Windows den Treiber für den Anzeigeadapter nicht finden kann, navigieren Sie zur Support-Website des VGA-Herstellers, um den erforderlichen Treiber manuell herunterzuladen und zu installieren.

Das ist es!

Wir stellen ein