Mobiltelefone

Diese Taschenlampen-App für Android will dein ganzes Geld stehlen

Bild der App, die bei Google Play erscheint, mit freundlicher Genehmigung von Lukas Stefanko

Als ob das nicht schändlich genug wäre, entführt der Virus auch die Selfie-Kamera, um ein Foto des Benutzers zu machen und es zusammen mit seinen Bankdaten auf den Server hochzuladen. Der Virus besitzt offenbar auch die Fähigkeit, SMS-Nachrichten abzufangen. Der Code der Malware soll Benutzer ignorieren, wenn er feststellt, dass sie sich in Russland, der Ukraine oder Weißrussland befinden, was Stefanko vermutet, um die Verfolgung der Angreifer in ihren Heimatländern zu vermeiden.



Obwohl die App von Google Play entfernt wurde, sobald sie entdeckt wurde, besteht die Möglichkeit, dass einige Benutzer immer noch infiziert sind. Es ist einfach herauszufinden, ob Sie die bösartige App installiert haben: Navigieren Sie einfach zu Einstellungen > Anwendungsmanager (oder „Apps“) und prüfen Sie, ob Sie einen Eintrag für „Flashlight Widget“ haben. Du kannst besuchen Stefankos Blogbeitrag für weitere Details zur Feststellung, ob Sie infiziert sind, und für ein Video, wie Sie die Malware entfernen können, wenn Sie es sind, sowie hilfreiche Tipps, um in Zukunft sicher zu bleiben.

  • Trojaner sind böse Dinge.
Harry ist ein australischer Journalist für ArmenianReporter mit einem Ohr für die Zukunftstechnologie und der andere vor einem Vintage-Verstärker. Er mag Geschichten, die auf charmante Weise erzählt werden, und Inhalte, die auf riesigen Bildschirmen konsumiert werden. Er macht sich auch gerne mit der Ethik der Technik die Hände schmutzig. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen