Software

Dieses neue Gmail-Update hilft Ihnen, Verwirrung bei der Hybridarbeit zu vermeiden

(Bildnachweis: Google Workspace)

'Mit diesen Antwortoptionen können Sie angeben, wie Sie an einer Besprechung teilnehmen möchten – im Besprechungsraum oder virtuell', ein Google Workspace Blog das erwähnte Feature ankündigen. „Dann können sowohl der Veranstalter als auch die Gäste im Detail sehen, wie die Teilnehmer an dem Meeting teilnehmen. Dies hilft den Meeting-Teilnehmern, zu wissen, was sie bei der Teilnahme an einem Meeting erwartet, und können sich entsprechend vorbereiten.'



Der Blog hob hervor, dass die neuen RSVP-Optionen nicht mit Kontakten auf anderen Plattformen wie Microsoft Outlook geteilt werden.

Laut Google hat die Funktion jetzt mit der Einführung begonnen und wird in den nächsten Wochen allen Google Workspace-Kunden sowie G Suite Basic- und Business-Kunden zur Verfügung stehen.

Die Nachricht kommt kurz nach der Einführung einer neuen 'Fokuszeit'-Funktion in Google Kalender, die es Benutzern ermöglicht, Zeiträume zu blockieren, in denen sie Besprechungen vermeiden und den Kopf für die eigentliche Arbeit senken können.

Das Setzen einer solchen Markierung in Ihrem Google Kalender ermöglicht es Benutzern auch, Besprechungen automatisch abzulehnen, sodass Sie nicht in letzter Minute die Arbeit erledigen müssen.

Benötigen Sie zusätzliche Hilfe? Dies sind die beste Kalender-Apps um herum

Mike Moore ist Redakteur für Nachrichten und Features sowohl für ArmenianReporter Pro als auch für ITProPortal. Er hat fast ein Jahrzehnt als B2B- und B2C-Tech-Journalist gearbeitet, unter anderem bei einer der führenden britischen Zeitungen, und wenn er nicht die neuesten Unternehmens- und Arbeitsplatztrends verfolgt, kann er höchstwahrscheinlich beobachtet, verfolgt oder mitgenommen werden an irgendeiner Sportart teilnehmen.

Weitere Software-Neuigkeiten ansehen