Spiele

Der ultimative Megaschock: die Geschichte des legendären Neo Geo

Die Neo Geo-Konsole wurde mit Gamepads geliefert, die fast so groß waren wie die Mega Drive-Konsole

Mit modernster Leistung und robusten, leicht austauschbaren Patronen fand MVS schnell Gefallen bei Unterhaltungsbetreibern, die ihre Abhängigkeit von teuren und oft zerbrechlichen Arcade-Boards reduzieren wollten.



Der „heimische“ Teil der Strategie war inzwischen das AES – kurz für Advanced Entertainment System – eine Heimkonsole, die auf genau der gleichen Technologie basierte. SNK hat das Undenkbare getan: einen leistungsstarken Münzschrank für Ihr Wohnzimmer zu verkleinern.

ist Staffel 13 von Grey's Anatomy auf Hulu

Der Reiz dieses Konzepts war einfach. Anstatt sich mit verkleinerten Inlandsports begnügen zu müssen, die durch fehlende Animationen, gekürzte Inhalte und eine schwächere Präsentation beeinträchtigt sind, würden Neo Geo AES-Besitzer von wirklich perfekten Ports der neuesten und besten Arcade-Versionen profitieren.

Heutzutage sind die Preise für AES-Software im Allgemeinen höher als die ihrer Arcade-Äquivalente (MVS)

Die Spiele waren völlig identisch, wobei jeder Titel Münz- und Heimeinstellungen hatte, die für beide Umgebungen geeignet waren. Der Hauptunterschied waren die Patronen selbst; Obwohl beide Standards den gleichen Code enthielten, waren die Anschlüsse inkompatibel, um zu verhindern, dass ungezogene Spielhallenbetreiber die billigeren AES-Varianten kaufen und in ihren Schränken verwenden.

Probleme mit Avast und Windows 10

Eine Konsole für das eine Prozent

Wenn es um die Welt von Neo Geo geht, ist der Begriff „billiger“ natürlich relativ. Obwohl AES-Editionen günstiger waren als ihre MVS-Äquivalente, kosteten sie immer noch etwa 200 £ / 200 $ pro Stück, während die Konsole selbst etwa 450 £ / 650 $ kostete. Um diese Preise ins rechte Licht zu rücken, kostete der Sega Mega Drive 1992 mit Sonic the Hedgehog 125 £ / 190 $, während der SNES für 150 £ / 199 $ im Einzelhandel erhältlich war.

Es versteht sich von selbst, dass Neo Geo von Anfang an eine Nischenplattform war, trotz der unglaublichen Berichterstattung in den damaligen Gaming-Magazinen.

Die Bekanntheit der Konsole wurde durch die Tatsache weiter gesteigert, dass in den Spielhallen SNK-Spiele – wie Fatal Fury, Art of Fighting und Samurai Shodown – an Popularität gewannen, bis sie mit gemischten Ergebnissen auf andere Heimsysteme portiert wurden. Der Neo Geo wurde als einzige Möglichkeit angesehen, diese Must-Have-Titel zu spielen, aber er lag außerhalb der Preisklasse aller Spieler, außer den wohlhabendsten Spielern.

  • Willkommen zu ArmenianReporter's Console Gaming Week , feiert jedes einzelne Pixel der Videospielgröße. Gehen Sie zu unserem Hub, um zu sehen was du bisher verpasst hast .
  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Eine Spielhalle in Ihrem Wohnzimmer

Nächste Seite Spiele, die ein Genre definiert haben Weitere Gaming-News ansehen