Fernseher

Die 2. Staffel der Umbrella Academy ist die beste Art der Comic-Adaption

(Bildnachweis: Netflix)

Dies wird nicht einfach sein. Die anderen sind über ganz Dallas verstreut, und die Zeitsprung-Exploits der zweiten Staffel haben sie in einzigartige Szenarien versetzt. Luther (Tom Hopper) arbeitet als Leibwächter für einen örtlichen Gangster, Diego (David Castenada) wird in einer psychiatrischen Klinik eingesperrt, weil er versucht hat, Lee Harvey Oswald zu töten, bevor er JFK ermorden kann, und Klaus (Robert Sheehan) ist ein spiritueller Kultführer der weiterhin humorvoll vom verstorbenen Bruder der Gruppe, Ben (Justin Min), geplagt wird.



Was die Damen angeht, Allison (Emmy Raver-Lampman) ist glücklich verheiratet und engagiert sich in der lokalen Bürgerrechtsbewegung, während Vanya (Ellen Page) bei einer Bauernfamilie lebt, während sie versucht, die Amnesie zu überwinden, die sie während des Finales der ersten Staffel erlitten hat .

Die Trennung der Familie mag auf den ersten Blick erschütternd erscheinen, aber es funktioniert gut. Die Trennung der Geschwister ermöglicht die Einführung von Nebencharakteren, die größtenteils neben der Kernbesetzung glänzen. Insbesondere Diegos und Vanyas Interaktionen mit den Newcomern Lila (Ritu Arya) und Sissy (Marin Ireland) strotzen vor Chemie, während Allisons Ehe mit Ray (Yusuf Gatewood) gleichermaßen liebenswert und herausfordernd ist. Jede Beziehung spielt eine Rolle dabei, das Herz der Show zu sein und dramatische Story-Beats inmitten des übergreifenden Handlungsstrangs am Ende der Welt zu liefern und unsere Möchtegern-Helden in ihrer neuen außerirdischen Welt zu testen.

Es ist faszinierend zu sehen, wie die Familie Hargreeves Zeit getrennt verbringt, aber die besten Momente der zweiten Staffel kommen, wenn sie zusammen sind. Die Dysfunktionalität der Familie ist in diesen Szenen voll sichtbar, sei es als ganze Gruppe oder zu zweit oder zu dritt, und sie liefern viele urkomische Momente, wenn sich die Gruppe gegenseitig verspottet und züchtigt.

(Bildnachweis: Netflix)

Eine bestimmte Sequenz, Mitte der zweiten Staffel, bringt viel Gelächter und zeigt, wie wohl die Kernbesetzung es geworden ist, sich gegenseitig abzuwehren. Aber auch wenn sie getrennt sind, gehen die Witze weiter. Hopper schwelgt in Luthers neu entdeckter humorvoller Seite, während er über einen längeren Zeitraum das Leben außerhalb der Akademie erlebt, und jede Szene mit Klaus und Ben ist weiterhin ein Schrei.

Wie in Staffel 1 spielt die Musik in der zweiten Staffel eine herausragende Rolle. Von Songs, die in den Swinging 60s veröffentlicht wurden, bis hin zu Coverversionen beliebter Melodien des 21. Jahrhunderts ist die zweite Staffel mit einem Soundtrack ausgestattet, der die Spotify-Playlists der Fans für einige Zeit dominieren wird. Jeder Song fügt sich perfekt in die Sequenz ein, über die er abgespielt wird, und ja, es gibt eine weitere Tanzsequenz, die dem ikonischsten Moment der ersten Staffel ähnelt.

ist Staffel 13 von Grey's Anatomy auf Hulu

Fans der Graphic Novels werden auch von den Comic-Referenzen begeistert sein. Staffel 1 war vielleicht eine leichte Anspielung auf ihr Quellmaterial, aber die zweite Staffel bringt die seltsamere Seite des Comics – wir sehen dich an, A.J – auf den Tisch. Sie funktionieren, ohne zu invasiv zu sein, und fungieren als lustiger Osterei-Pfad für Kenner.

Es ist nicht nur Spaß und Spiel für die Familie Hargreeves. Abgesehen von weltbeendenden Ereignissen hat Staffel 2 ihren Anteil an ergreifenden und herzzerreißenden Charaktermomenten, während Enthüllungen über ihren Vater Sir Reginald Hargreeves (Colm Feore) sie weiterhin mit mehr Fragen als Antworten versorgen. Die Geschwister sind immer noch Menschen mit ihren eigenen Problemen und Unsicherheiten, und sie mit diesen Themen zu erden, trotz ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten, bedeutet, dass die Show auf emotionaler Ebene weiterhin ankommt.

(Bildnachweis: Netflix)

Auch Rassendiskriminierung, Polizeibrutalität und LGBT-Rechte werden zu Recht untersucht. Es ist eine Schande, dass solche thematisch relevanten Themen an den Rand gedrängt werden, wenn sich die Serie zu ihrem auf den Weltuntergang fokussierten Höhepunkt nähert, aber es wäre eine größere Ungerechtigkeit gewesen, wenn die Show sie vollständig beschönigt hätte, insbesondere angesichts der Zeiteinstellung und des Ortes.

Was ist das größte Samsung-Handy?

Was die Action-Sequenzen angeht, gibt es Gutes und Schlechtes. Der Nahkampf ist beeindruckend und enger als in Staffel 1, aber der Superkraftaspekt greift zu kurz. Die Kräfte der Geschwister bedeuten zwar, dass die Schlachten einseitig werden, es sei denn, es gibt eine Armee von Feinden, die es zu bekämpfen gilt, aber abgesehen von ein oder zwei Szenen werden sie nie wirklich getestet. Es wäre eine willkommene Abwechslung, wenn The Umbrella Academy in einer möglichen dritten Staffel gegen einige superstarke Schurken antreten und den Showrunnern die Möglichkeit geben würde, ihr drohendes apokalyptisches Bedrohungs-Plot-Gerät zurückzuziehen.

Die 2. Staffel der Umbrella Academy weicht – abgesehen von einigen grundlegenden Story-Threads – vom Quellmaterial ab, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Indem es zu einer eigenen Einheit wird, erweitert es insbesondere die Handlung aus dem Dallas Graphic Novel, um eine bodenständige, selbstbewusstere zweite Serie zu liefern, die voller komödiantischer, dramatischer und superheroischer Story-Beats ist.

Die 2. Staffel der Umbrella Academy baut hervorragend auf ihrem Vorgänger auf und sollte Comic-Fans und Zuschauer gleichermaßen begeistern. Daumen drücken, eine dritte Staffel ist in Arbeit.

Die zweite Staffel der Umbrella Academy erscheint am 31. Juli auf Netflix.

  • The Witcher Staffel 2: Was wir über die Rückkehr der Serie wissen
  • The Umbrella Academy Staffel 3: Wenn wir es erwarten
Unterhaltungsreporter

Als Unterhaltungsreporter von ArmenianReporter ist Tom zu finden, der alle aktuellen Filme, Fernsehsendungen und Streaming-Dienstnachrichten abdeckt, die Sie wissen müssen. Als NCTJ-akkreditierter Journalist schreibt Tom auch Rezensionen, analytische Artikel, Meinungsartikel und interviewte Features über die größten Franchises, Schauspieler, Regisseure und andere Branchenführer.


Abseits der Arbeit kann Tom die neuesten Videospiele ausprobieren, in seine Lieblingssportbeschäftigung Fußball eintauchen und jeden Hund streicheln, dem er in der Außenwelt begegnet.

Weitere TV-Nachrichten ansehen