Mobile Computing

Virgin Australia führt BYOD Wireless Inflight Entertainment ein

Stellen Sie sicher, dass Sie die App herunterladen, bevor Sie ins Flugzeug steigen

Sie müssen Ihr Gerät während des Starts und der Landung immer noch ausschalten, aber wenn die Sicherheitsgurtleuchte ausgeschaltet ist, können Sie Ihr Gerät im Flugmodus wieder einschalten.



Anschließend können Sie sich bei eingeschaltetem WLAN über die Bordunterhaltungs-App von Virgin Australia Australia mit dem Server im Flugzeug verbinden.

Laut Virgin Australia haben Sie Zugriff auf „Hunderte Stunden an Filmen, Fernsehsendungen und Musik“, die über drahtlose Zugangspunkte im gesamten Flugzeug auf Ihr Gerät gestreamt werden.

  • Wenn Sie nicht das Glück haben, auf einen dieser Flüge zu steigen, um die neue Technologie auszuprobieren, finden Sie hier unsere Zusammenfassung der Top 10 der Bordunterhaltungsgeräte, die Sie mit Ihren eigenen Inhalten laden können.
Weitere Nachrichten zu tragbaren Medien anzeigen