Pc

Sehen und zeichnen Sie Live-TV auf Ihrem Raspberry Pi . auf

Wir haben zwei USB-Empfangsgeräte getestet und konfiguriert, eines zum Empfangen von terrestrischem Digitalfernsehen über eine Antenne und eines zum Empfangen der Daten von einem Satelliten-Feed. Wir werden Anweisungen für beides beifügen.

Für den DVB-T (terrestrischen) Empfang haben wir ein Sundtek MediaTV Pro verwendet, für den DVB-S (Satelliten) Empfang haben wir den Sundtek SkyTV Ultimate verwendet. Letzteres beinhaltet ein 12-V-Netzteil, das ebenfalls angeschlossen werden muss.



Aber hier ist die wichtigste Voraussetzung: Diese USB-Geräte müssen über einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung an den Raspberry Pi angeschlossen werden. Wir haben zwei Tage damit verbracht, das System zu konfigurieren, erstens ohne Hub und zweitens mit einem inkompatiblen Hub. In beiden Fällen schien alles zu funktionieren, aber die Geräte fanden bei einem Scan keine Fernsehsender. Der Wechsel zu einem mit dem Raspberry Pi kompatiblen Hub mit eigener Stromversorgung hat das Problem gelöst, daher können wir diesen Punkt nicht genug betonen.

Stecken Sie einen Hub in ein Netzteil, verbinden Sie Ihren USB-Empfänger mit dem Hub und den Hub mit dem Pi. Und vergessen Sie nicht, die Antenne oder den Satellitenanschluss an Ihren Receiver anzuschließen.

2. Externer Speicher

Jedi: Gefallener Auftrag, wie man ein Doppelklingen-Lichtschwert bekommt

Wir gehen davon aus, dass Sie einen Raspberry Pi vorkonfiguriert und mit der Raspbian-Distribution aktualisiert haben. Wir gehen auch davon aus, dass es mit dem Internet verbunden ist und Sie Ihre Befehle direkt oder über eine SSH-Sitzung in die Konsole eingeben.

Unsere nächste Überlegung wird sein, wo Sie die Fernsehaufzeichnungen speichern. Wir empfehlen den Anschluss einer externen USB-Festplatte, da der ständige Lese-/Schreibzugriff die durchschnittliche SD-Karte an ihre Grenzen bringt.

Um Speicher wie diesen hinzuzufügen, schließen Sie das Gerät einfach an einen freien USB-Port an und überprüfen Sie die Ausgabe der Systemprotokolle, indem Sie eingeben tail / var / log / Nachrichten . Sie sehen eine Ausgabe ähnlich wie usb 1-1.3.4.2: Neues USB-Gerät , und Sie müssen nach der Gerätekennung suchen, die ungefähr so ​​​​aussehen sollte sda: sda1 – sda ist das Gerät selbst, während sda1 eine Partition ist.

Typ sudo mkdir /mnt/storage einen Einhängepunkt erstellen und sudo mount /dev/sda1 /mnt/storage/ um es mit Ihrem externen Gerät zu verbinden.

Wie reinigt man einen iPad-Bildschirm?

3. Installieren Sie die Treiber

Je nach verwendeter Fernsehhardware ist dieser Schritt möglicherweise nicht erforderlich. Wenn Sie sich für ein Linux-kompatibles Gerät entschieden haben, für das keine zusätzlichen Treiberdateien erforderlich sind, können Sie Ihr Gerät einfach anschließen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Für unsere Sundtek-Geräte müssen wir einen Treiber herunterladen und installieren. Das ist einfach. Geben Sie in der Raspberry Pi-Befehlszeile Folgendes ein:

  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelle Seite: Seite 1

Nächste Seite Seite 2 Weitere PC-Neuigkeiten ansehen