Fernseher

Westworld Staffel 4: Alles was wir wissen

(Bildnachweis: HBO)

Surface Pro 3 Reparatur von rissigen Bildschirmen

„Dolores ist weg, sagte Nolan zu Vielfalt . „Wir lieben Evan Rachel Wood und haben noch nicht begonnen, öffentlich darüber zu sprechen, wie die Show in Zukunft aussehen wird. Aber es sieht ganz anders aus.' Vielleicht müssen wir uns dann vielleicht an eine Westwelt ohne sie gewöhnen.



Zurück zum Erhabenen, und Bernards (Jeffrey Wright) letzte Szene deutet darauf hin, dass wir in der Zukunft möglicherweise noch weiter gehen, vielleicht um „eine Antwort auf das zu finden, was nach dem Ende der Welt kommt“. Als wir feststellen, dass er die Schlüssel zu diesem androiden Jenseits hat, nicht Dolores, setzt er ein mysteriöses Headset auf. Dann sehen wir ihn verstaubt, als hätte er viele Jahre physisch am selben Ort verbracht.

Da die Menschheit in Anarchie versinkt, gibt es in der Gegenwart noch viel zu lösen. Während Caleb (Aaron Paul) die Revolution an der Stelle von Dolores fortsetzt, sucht Maeve (Thandiwe Newton) nach ihrer Tochter und Charlotte Hale (Tessa Thompson) baut ihre Host-Armee zusammen mit einer Android-Version des Man in Black (Ed Harris) auf, könnten wir in Zukunft andere Zeitlinien mit Bernard erleben? Oder eine Welt in ferner Zukunft, in der die Gastgeber die dominierende Kraft sind?

In jedem Fall, Termin berichtete im August 2021, dass Caleb in dieser Saison auf Charlotte Hale treffen wird. Die ausführende Produzentin Lisa Joy hat kürzlich in einem Interview mit auch einen kleinen Teaser zur vierten Staffel geteilt Der Unabhängige . „Es ist eine neue Welt und Sie werden die Charaktere auf eine Weise sehen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben“, sagt sie.

warum sind 4k monitore so teuer

Obwohl keine Besetzungsdetails über das hinaus bestätigt wurden Zusatz von Aurora Perrineau von Prodigal Son gehen wir davon aus, dass diese Schlüsselfiguren für Staffel 4 zurückkehren werden.

(Bildnachweis: HBO)

Westworld Staffel 4: Was wir sehen wollen

Nachdem die vielversprechende Prämisse der Show in Staffel 1 etabliert war, wurde die zweite viel zu komplex. Mit Charakteren, die überall starben und zurückkehrten, wurde der Einsatz immer geringer, und es war leicht, den Überblick zu verlieren, wer am Leben, tot oder Dolores war.

Staffel 3 war ein Soft-Reset, da sich die Action größtenteils in einer leichter verdaulichen einzelnen Zeitleiste abspielte. Westworld Staffel 4 sollte diesen Ansatz fortsetzen: Wir wollen nicht Stift und Papier zücken müssen, nur um uns daran zu erinnern, was vor sich geht.

Was ist ein optischer Tiefpassfilter?
  • The Mandalorian Staffel 3: Erscheinungsdatum, Besetzung und mehr

Harry Shepherd ist Guides-Editor für PC Gamer bei Future. Er ist Autor und Redakteur mit mehr als zwei Jahren Erfahrung, spezialisiert auf SEO und Leitfäden.

Weitere TV-Nachrichten ansehen