Welt Der Technik

Was ist blaues Licht? Brille, Filter, Nachtschicht und Dunkelmodus erklärt

OLED-Smartphones emittieren viel weniger blaues Licht als LED-Displays(Bildnachweis: Shutterstock)

ist Staffel 13 von Grey's Anatomy auf Hulu

Blaues Licht: die Wissenschaft

Wir würden unseren Job nicht machen, wenn wir nicht mit einigen guten, harten Fakten bewaffnet wären.



Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass blaues Licht ein natürlicher Bestandteil des Sonnenlichts ist und uns hilft, wachsam zu bleiben. Das Problem ist, wenn dieses blaue Licht manchmal – sagen wir spät am Tag – kommt, das Ihren zirkadianen Rhythmus durcheinander bringt und Ihrem Gehirn sagt, dass es noch nicht Zeit ist, für das Bett zu gehen.

Dies ist großartig, um Sie in den späten Stunden für eine große Projektfrist aktiv zu halten oder wenn Sie versuchen, wach zu bleiben, aber es ist nicht so gut, wenn Sie versuchen, zu schlafen. Harvard-Gesundheit zitiert zahlreiche medizinische Studien, die ein starkes Argument für die Melatonin-Unterdrückung durch blaues Licht liefern – und empfiehlt ausdrücklich, zwei bis drei Stunden vor dem Schlafengehen nicht auf helle Bildschirme zu schauen.

Das Thema Augengesundheit ist jedoch verschwommener (mehr dazu weiter unten). Viel ununterbrochene Bildschirmzeit kann Ihre Augen absolut irritieren, obwohl das Problem möglicherweise einfach daran liegt, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit stundenlang auf eine feste Entfernung richten und daher Ihre Sehkraft strapazieren. Wie immer ist es ratsam, regelmäßig Pausen vom Bildschirm einzulegen, aus dem Fenster zu schauen (falls vorhanden) und umherzugehen, wenn Sie können, um die Entfernung zu variieren, auf die Ihre Augen fokussieren.

Das ist erwähnenswert SIE SIND Bildschirme – wie sie in LGs OLED-Fernsehern wie dem LG CX oder sogar dem Samsung Galaxy S10-Smartphone verwendet werden – verbrauchen im Allgemeinen auch weniger blaues Licht als herkömmliche LED-Beleuchtungstechnologien (via FlatPanelsHD ).

OLED-Fernseher sind im Allgemeinen dunkler und bieten eine bessere Helligkeitssteuerung – während viele LCD-Fernseher blaue LED-Hintergrundbeleuchtung mit Farbfiltern verwenden. Die höhere Helligkeit vieler Smartphones heutzutage – sogar mit OLED-Panels wie dem iPhone X – bedeutet jedoch, dass Sie möglicherweise noch mehr blaues Licht erhalten als mit einem älteren LCD-Gerät (via Fluss )

Andere Studien haben positive Vorteile der Begrenzung der Blaulichtexposition oder der Verwendung von Filtern vorgeschlagen, wie z Dieses hier (über GoodHousekeeping ).

Die Nähe von LED-Bildschirmen zu unseren Augen bedeutet, dass wir viel blaues Licht bekommen(Bildnachweis: Pixabay)

Blaulicht: Nachtschicht, Dunkelmodus und f.lux

Möglicherweise kennen Sie bereits Software-Korrekturen für blaues Licht, wie z bis zum wärmeren Ende des Spektrums anzeigen – das macht die Anzeige angenehmer für Ihre Augen.

f.lux ist ein ähnliches Programm für Mac, PC, iOS und Android. Das Problem sowohl bei Night Shift als auch bei f.lux besteht darin, dass sie Bildschirme gegen Ende des Tages rötlich oder orange färben – was nicht ideal ist, um Netflix-Shows anzusehen oder so ziemlich alles in seinen Originalfarben zu genießen.

Auch der viel diskutierte Dark Mode ist auf vielen verschiedenen Geräten und Apps verfügbar. Der Dunkelmodus wandelt weiße Hintergründe im Allgemeinen automatisch in Schwarz (oder eine dunkle Farbe) um, um die Lichtmenge zu reduzieren, die emittiert wird und hoffentlich die Augenbelastung verringert.

  • So erhalten Sie den Dunkelmodus für Android
  • So aktivieren Sie den Chrome-Dunkelmodus auf jedem Gerät
  • So erhalten Sie den WhatsApp-Dunkelmodus

Holen Sie sich etwas gelbes Licht, bevor Sie schlafen gehen

Blaulichtfilter

Es gibt jetzt einen wachsenden Markt für Blaulichtfilter: effektive Displayschutzfolien, die dazu beitragen, blaues Licht auf Ihren am häufigsten verwendeten Geräten zu blockieren.

Ocushield ist ein Unternehmen, das Blaulichtfilter für Computerbildschirme oder Smartphones herstellt. Die Optionen sind auf bestimmte Modelle und Größen etwas beschränkt – mit einem iPhone oder Macbook hat man mehr Glück, die richtige Passform zu finden – aber wir durften selbst ein paar testen und waren beeindruckt. Die Filter blenden blaue Wellenlängen klar aus, ohne die Farbpalette auf Ihrem Bildschirm zu beeinträchtigen, sodass Sie keine ungleichmäßigen Bilder haben.

Der Gründer von Ocushield, Dhruvin Patel, sagte uns, dass Benutzer des Filters blaues Licht begrenzen und gleichzeitig ein kristallklares Bild beibehalten, während Software wie f.lux – die hauptsächlich für den abendlichen Gebrauch entwickelt wurde – die Exposition gegenüber blauem Licht nicht berücksichtigt den ganzen Rest des Tages. Die kumulative Exposition gegenüber blauem Licht während des Tages verursacht auch visuellen Stress in Form von Augenbelastung und Kopfschmerzen, die vielen Menschen nicht bewusst sind.

Ocushield wurde speziell entwickelt, um die Spitzen im blauen Licht zu reduzieren und gleichzeitig ein klares Bild zu erhalten, sagte Patel. Durch Forschungsstudien zu blauem Licht hat sich gezeigt, dass die einfache Reduzierung des blauen Lichts um 19% positive Auswirkungen auf die Benutzer hat. Ocushield-Filter begrenzen die Blaulicht-Exposition um bis zu 40%, das Doppelte der untersuchten Menge. Ocushield Displayschutzfolien sind bei der Medicines and Healthcare Regulatory Agency (MHRA) in Großbritannien registriert.

Patel rät uns, auch bei unseren Geräten die Helligkeit zu reduzieren: Die Helligkeit auf den Bildschirmen digitaler Geräte korreliert auch mit der Intensität des blauen Lichts, das ausgestrahlt wird, wenn Sie die Helligkeit Ihres Bildschirms verringern, reduzieren Sie die Auswirkungen wieder.

Ray-Ban führt jetzt Blaulichtschutzgläser(Bildnachweis: Ray-Ban)

Raubtierspielzeug bei Toys r us

Blaulichtbrille: Soll man sie kaufen?

Eine neue Variante von UV-Schutzbrillen in den letzten Jahren sind Korrekturbrillen mit einem Blaulichtfilter auf den Gläsern, die helfen, blaues Licht anstelle von ultraviolettem Licht zu blockieren. Sogar Ray-Ban enthält eine Blaulichtfilter-Option für seine Korrekturgläser , behauptet 17% Schutz für blaue Lichtwellenlängen. In den letzten Nachrichten ist ein in Manchester ansässiger Brillenhersteller Arlo Wolf auch kostenlose Blaulichtlinsen an NHS-Mitarbeiter verteilen .

Eine Studie der USA Nationales Gesundheitsinstitut schreibt: „Mehr als ein Drittel der Träger fanden heraus, dass eine klare Linse mit blaufilternder Beschichtung (BT-Linse, die alle blaues Licht auf bis zu 20 % begrenzen) eine bessere Blendschutzleistung bietet und ihre Sicht für Computer und mobile digitale Geräte verbessert Bildschirme.'

Das britische College of Optometrists stellt jedoch fest: „Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass blaublockierende Brillengläser die Sehleistung verbessern, Symptome von Augenbelastung lindern oder die Schlafqualität verbessern. Es ist auch unklar, ob blaulichtfilternde Linsen die Gesundheit der Makula erhalten oder die Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung oder dem Fortschreiten der AMD [altersbedingte Makuladegeneration] ändern.“

Auch die FDA betrachtet Blaulichtbrillen nicht als Medizinprodukt, und es könnte zu früh sein, bestimmte Vorteile oder Schadensverhütung endgültig zu beanspruchen.

Möchten Sie selbst etwas ausprobieren? Schauen Sie sich die folgenden Angebote unten an (wie empfohlen von T3 )

Die besten Blaulicht-Schutzbrillen von heute Reduzierter Preis Uvex S1933X Skyper-Sicherheit... Amazonas Prime 4.135 € 3.308 Euro Sicht Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • So reduzieren Sie die Belastung der Augen, wenn Sie den ganzen Tag Bildschirme verwenden
Nachrichten- und Feature-Editor

Henry ist der Nachrichten- und Feature-Redakteur von ArmenianReporter und berichtet mit Schwung, Moxie und Souveränität über die Geschichten des Tages. Er hat die letzten drei Jahre damit verbracht, über Fernseher, Projektoren und intelligente Lautsprecher sowie über Spiele und VR zu berichten – darunter eine Zeit lang als Heimkino-Redakteur der Website – und wurde sowohl von BBC World News als auch von Channel News Asia live interviewt, um über die Zukunft von . zu sprechen Transport- und 4K-Fernseher. Als Absolvent der englischen Literatur und beharrlicher Theaterenthusiast findet man ihn normalerweise, wenn er Shakespeare-Wortspiele in seine Technologieartikel zwingt, die seiner Meinung nach das, was der Barde gewollt hätte. Zu den Bylines gehören Edge, T3 und Little White Lies.

Sehen Sie mehr World of Tech-News