Haushaltsgeräte

Was ist gesünder: Entsaften oder Mixen?

(Bildnachweis: Shutterstock)

Wie gesund ist Mischen?

Das Mischen von Obst und Gemüse in Smoothies wird oft als die gesündere Option gefeiert, da die Ballaststoffe nicht wie bei Entsaftern weggeworfen werden. Und ja, es stimmt, dass der höhere Ballaststoffgehalt von Smoothies sie zu einer gesünderen Option machen kann als ein fruchtfleischfreier Saft, aber das ist nur ein Teil des Bildes.



Wenn Obst und Gemüse mit hohem Zuckergehalt zu einem Smoothie gemischt werden, wird die Fruktose immer noch getrennt und leichter aufgenommen, ähnlich wie beim Entsaften. Daher ist es immer noch wichtig, die Smoothie-Portionen zu begrenzen, wenn sie viele zuckerreiche Zutaten enthalten, und wie beim Entsaften enthalten die gesünderen Smoothies zuckerarmes Obst und Gemüse wie Himbeeren, Erdbeeren und Blattgemüse.

Ein gesundheitlicher Vorteil des Mixens von Smoothies besteht darin, dass Sie viele zusätzliche Zutaten hinzufügen können, um den Protein- und gesunden Fettgehalt zu erhöhen. Das Hinzufügen von Zutaten wie Hafer, Joghurt, Proteinpulver und Nussbutter kann einen Smoothie zu einem ernährungsphysiologischeren Getränk machen als einen Saft, weshalb manche Leute gemischte Smoothies verwenden, um Mahlzeiten wie das Frühstück zu ersetzen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es bei der Herstellung von leckeren Smoothies mit mehreren Zutaten wirklich einfach ist, ein sehr kalorienreiches Getränk zuzubereiten, ohne es zu merken. Und dies kann zu einem Problem werden, wenn Sie diese Mischgetränke zusätzlich zu Ihren üblichen drei Mahlzeiten am Tag trinken. Auch hier ist die Portionskontrolle entscheidend. Wenn Sie ein Lieblings-Smoothie-Rezept haben, ist es nützlich, es in einen Kalorienrechner einzugeben, um zu überprüfen, ob Sie nicht blind ein super kalorienreiches Getränk neben Ihren üblichen Mahlzeiten zu sich nehmen.

Es ist erwähnenswert, dass die Klingen einiger weniger hochwertiger Mixer bei längerem Gebrauch heiß werden und diese Hitze einige der Vitamine in Obst und Gemüse schädigen kann. Wenn Sie also daran interessiert sind, gesunde Smoothies zuzubereiten, lohnt es sich, in einen der besten Mixer zu investieren, um eine bessere Nährstofferhaltung zu erzielen.

Unser Artikel zum Thema: Sind Mixer gesund oder zerstören sie Nährstoffe?

(Bildnachweis: Shutterstock)

Was ist gesünder?

Sowohl beim Entsaften als auch beim Mixen gibt es positive und negative Aspekte, und letztendlich können Säfte und Smoothies beide gesundheitliche Vorteile bieten.

dc legends of tomorrow Staffel 2 online

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine große Auswahl an Obst und Gemüse zu verwenden, und Sie Sorten verwenden möchten, die sich nicht leicht mischen lassen, sollten Sie in einen Entsafter investieren. Wenn Sie jedoch die Menge an Ballaststoffen erhöhen oder Ihren frischen Getränken zusätzliche Zutaten hinzufügen möchten, ist ein Mixer die bessere Option.

Bei beiden ist es jedoch wichtig, auf die Portionsgröße und die Auswahl zuckerärmerer Zutaten zu achten und bei Säften zu versuchen, sie gesünder zu machen, indem Sie einen Teil des Fruchtfleisches enthalten. Am Ende kann es jedoch auf den Geschmack ankommen – manche Leute bevorzugen einen dickflüssigen Smoothie, während andere einen klaren, knackigen Saft genießen.

  • Möchten Sie Ihre Pommes gesund machen? Dann schau dir diese tollen Heißluftfritteusen-Angebote an
Freiberuflicher Mitarbeiter

Helen ist eine freiberufliche Autorin, die sich auf Küchengeräte spezialisiert hat und für einige der größten Haushaltstitel geschrieben hat. Sie überprüft seit mehr als 8 Jahren Kleingeräte, darunter Mixer, Entsafter und Multikocher, und polstert auch Möbel, wenn sie nicht gerade die neuesten Food-Tech-Gadgets testet.

Weitere Neuigkeiten zu Haushaltsgeräten anzeigen