Computer

Warum ich denke, dass Apple Maps helfen könnte, das Safari-Redesign in iOS 15 zu lösen?

Seit Apple auf der WWDC im Juni eine Vielzahl von Updates von iOS 15 bis macOS 12 Monterey angekündigt hat, ist Safari das einzige große Feature, das vielen Benutzern aufgefallen ist.

Nach Jahren inkrementeller Updates gab es dieses Jahr ein großes Redesign, bei dem sich Registerkarten neben der Adressleiste befinden und sie gleichzeitig gruppiert werden können, damit Sie bei Bedarf darauf zurückgreifen können.



Sri Lanka vs Australien Live-Streaming
  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen einer Idee, die gut klingt, und wenn sie in der realen Welt verwendet wird. Das gleiche scheint hier zu passieren, wo Tester ihre Frustration zum Ausdruck gebracht haben, bis zu dem Punkt, an dem Apple das neue Design von Safari in den neuesten Beta-Versionen ständig weiter verbessert.

Wenn man sich die anderen Apps von Apple ansieht, scheint es, als ob dem Unternehmen ein Trick fehlt, der alle glücklich machen könnte, dank eines Bloggers, der darauf hingewiesen hat.

  • Unsere Auswahl der besten iPhone-Angebote im August 2021
  • Wir haben mit dem Entwickler von Fitness Totals für iOS gesprochen
  • Alles, was wir bisher über das iPhone 13 wissen

Eine Safari-Expedition

Es mag Sie überraschen, dass Safari nicht der erste Browser von Apple für macOS war. Es begann mit dem Internet Explorer im Jahr 1996, als Apple in den Seilen war. Es dauerte bis 2003, dass Safari wurde enthüllt .

Schneller Vorlauf in die Gegenwart, und Safari ist in seiner vierzehnten Version verfügbar und gleichzeitig für iOS, iPadOS und bis zu einem gewissen Punkt watchOS verfügbar.

Während der Webbrowser für eine bestimmte Anzahl von Jahren unter Windows verfügbar war, wurde er erst 2007 auf dem iPhone vorherrschend. Ein Webbrowser, der für das Surfen auf dem Desktop entwickelt wurde, verglichen mit anderen mobilen PC-Browsern damals auf Windows Mobile- und Nokia E73-Geräten angeboten wurde, war revolutionär.

(Bildnachweis: Apple)

Im Laufe der Zeit boten Konkurrenten wie Opera und Firefox Funktionen an, die die Funktion eines Webbrowsers mit integrierten VPN- und Messaging-Apps erweiterten. Aber auf der ganzen Linie befinden sich Webbrowser an einem Punkt, an dem wir Xbox-Spiele auf ihnen spielen können unsere iPads oder Chromebooks.

Das bringt uns dieses Jahr zur WWDC und Apples Neugestaltung von Safari. Viele Videos befinden sich noch auf der Entwicklerseite, die Präsentieren Sie die neue Tab-Funktion das bleibt neben der Adressleiste. Als jedoch die öffentlichen Betas für Apples Software verfügbar wurden, begannen mehr Benutzer, Safari in ihrem täglichen Leben zu verwenden, und bestimmte Ärgernisse wurden viel lauter.

Insbesondere bei iOS wurde die Adressleiste stattdessen nach unten verschoben, sodass Ihr Daumen bei Bedarf einfacher eine neue Website eingeben kann. Außerdem wurde das erneute Laden, Teilen und Hinzufügen zu Favoriten in ein 'Mehr'-Menü verschoben, was die Anzahl der Druckvorgänge im Vergleich zu iOS 14 erhöht.

Während die letzten Beta-Versionen versucht haben, halbwegs mit dem zu erreichen, was vorher kam und was Safari für iOS 15 und macOS 12 Monterey sein soll, gibt es noch Fortschritte zu machen.

Mehr sehen

Einige haben sehr deutlich gemacht, dass dieses Design einen Schritt zu weit von Apple entfernt ist – dass es nicht benötigt wurde, dass es aussieht, als wäre es in einer Woche erstellt worden, wie eine Aufgabe von The Apprentice.

Aus diesem Grund existieren jedoch Testversionen von Software.

Fallout 3 Abwärtskompatibilität xbox one

Beta ist aus gutem Grund Beta

Safari ist eine App, die von Apple-Gadget-Besitzern fast täglich verwendet wird – wenn es sich um etwas handelt, das von Apple entwickelt wurde, werden die meisten es allein wegen des Markennamens verwenden. Ein so umfangreiches Design wie das in den letzten Betas birgt jedoch die Gefahr, dass Benutzer zu einem alternativen Webbrowser wechseln.

Wenn Softwarehersteller keine neuen Wege ausprobieren, die Benutzer schockieren und ihnen eine neue Art der Interaktion mit einer App bieten, macht dies eine Beta-Phase sinnlos.

Aber die Apple-Community ist eine begeisterte Gruppe und kann ihre eigenen Ideen für zukünftige Softwareversionen einbringen. Deshalb verweise ich auf Matt Birchlers fantastische Idee dafür, dass sich Safari hier von der Maps-App als Beispiel inspirieren lässt.

(Bildnachweis: Matt Birchler)

Die Benutzeroberfläche von Maps ermöglicht es Ihnen, durch einfaches Wischen nach oben weitere Optionen aufzurufen, sodass Sie Lieblingsorte und Editor-Picks für bestimmte Orte anzeigen können. Matt hat dies erweitert, indem er gezeigt hat, wie diese Geste in Safari verwendet werden kann, um Ihre Lesezeichen und geöffneten Registerkarten auf Ihren anderen Apple-Geräten intuitiv anzuzeigen, ohne eine weitere Taste drücken oder versuchen zu müssen, einen Link auf einer Webseite zu drücken, während die Adressleiste angezeigt wird war im Weg.

Es ist etwas so Einfaches, aber nach seinen Bildern könnte es unglaublich gut funktionieren. Es stellt die Designsprachen zwischen den Teams von Maps und Safari in Frage, aber wenn es einen gewissen Zusammenhalt zwischen den Apps gäbe, könnte es einem Gelegenheitsbenutzer zugute kommen, wenn er auch in Safari dieselbe Benutzeroberfläche sieht und die beiden vertraut sind.

(Bildnachweis: Apple)

Wir befinden uns jedoch noch in der Beta-Saison. Da vergangene Veröffentlichungen in den letzten Jahren vergangen sind, sehen wir normalerweise, dass Beta-Versionen auf acht oder neun Versionen steigen, bevor wir eine endgültige Veröffentlichung sehen. Wir werden höchstwahrscheinlich bald noch mehr Verfeinerungen an Safari sehen. Aber da Beta 4 noch in den Köpfen vieler Benutzer ist, besteht immer noch die Möglichkeit, dass wir noch die endgültige Version von Safari sehen, die alle mit einem neuen Design zufriedenstellt.

Für mich bin ich fest davon überzeugt, dass dieses Design der richtige Weg ist und zu einer Version verfeinert wird, auf die sich alle freuen werden, sobald iOS 15 der Öffentlichkeit zugänglich ist.

  • So passen Sie Widgets auf Ihrem iPhone an und verwenden sie
Die besten Telefonangebote von heutePläne EntsperrtErhalten Sie 50 US-Dollar Rabatt auf dieses Telefon, wenn Sie es mit einem 12-Monats-Plan von Mint Mobile kaufen https://www.mintmobile.com/> 9 Pro https://www.mintmobile.com/> OnePlus 9 Pro https://www.mintmobile.com/> Mint Mobile US Kein Vertrag Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte 4GB Daten Anrufe:Anrufe nach MX & CA inklusiveTexte:Messaging an MX & CA inklusiveDaten:(verlangsamt auf 128kbps Geschwindigkeit)https://www.mintmobile.com/>Kostenlos im Voraushttps://www.mintmobile.com/>56,62 $/mth https://www.mintmobile.com/>Angebot anzeigen beihttps://www.mintmobile.com/>Mint-Mobile Alle Preise ansehenHolen Sie sich eine virtuelle Geschenkkarte im Wert von 100 USD + KOSTENLOSE Beat Studio Buds - schwarz, wenn Sie zu Visible wechseln und aktivierenhttps://www.mintmobile.com/> iPhone 12 64GB https://www.mintmobile.com/> Apple iPhone 12 https://www.mintmobile.com/> Kein Vertrag Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte Unbegrenzt Daten Daten:(Download-Geschwindigkeiten von 5-12 Mbit/s, Upload-Geschwindigkeiten von 2-5 Mbit/s)https://www.mintmobile.com/>Kostenlos im Voraushttps://www.mintmobile.com/>74 $/mth https://www.mintmobile.com/>Angebot anzeigen beihttps://www.mintmobile.com/> Alle Preise ansehenHolen Sie sich eine virtuelle Geschenkkarte im Wert von 100 USD + KOSTENLOSE Beat Studio Buds - schwarz, wenn Sie zu Visible wechseln und aktivierenhttps://www.mintmobile.com/> iPhone 12 Pro 128 GB https://www.mintmobile.com/> Apple iPhone 12 Pro https://www.mintmobile.com/> Kein Vertrag Unbegrenzt Minuten Unbegrenzt Texte Unbegrenzt Daten Daten:(Download-Geschwindigkeiten von 5-12 Mbit/s, Upload-Geschwindigkeiten von 2-5 Mbit/s)https://www.mintmobile.com/>Kostenlos im Voraushttps://www.mintmobile.com/>$ 77/mth https://www.mintmobile.com/>Angebot anzeigen beihttps://www.mintmobile.com/> Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten PreiseSoftware- und Download-Autor

Daryl war drei Jahre lang freiberuflich tätig, bevor er zu ArmenianReporter kam, und berichtete jetzt über alles, was mit Software zu tun hat. In seiner Freizeit hat er neben Podcasts ein Buch geschrieben, 'The Making of Tomb Raider', und fand normalerweise alte und neue Spiele auf seinem PC und MacBook Pro. Wenn Sie eine Geschichte über eine aktualisierte App haben oder kurz vor dem Start stehen, schreiben Sie ihm eine Nachricht.

Weitere Neuigkeiten zu Betriebssystemen anzeigen