Sanft

Problemlösung: Windows Defender kann unter Windows 10 oder Windows 8 nicht gestartet werden.

In einem früheren Tutorial hatte ich den Weg dazu beschrieben Aktivieren Sie Windows Defender auf Ihrem Computer mit Windows 7, 8 oder 10 . Aber einige Benutzer berichteten, dass, wenn sie auf die Schaltfläche Antivirus Protection – Turn ON klicken Aktionszentrum (unter Windows 10: Systemsteuerung > Sicherheit und Wartung ), startet Windows Defender nichtStattdessen öffnet sich das System im Ordner „C:WindowsSystem32“.

Das obige Problem tritt häufig auf, wenn Sie ein anderes Sicherheitsprodukt auf Ihrem System installiert haben, sich aber entschieden haben, zum standardmäßigen Windows-Sicherheitsschutz zurückzukehren („Windows Defender“ unter Windows 10 und Windows 8 oder „Security Essentials“ unter Windows 7 ). In diesem Fall hat das (zuvor) installierte Sicherheitsprodukt die Windows-Registrierung geändert, sodass der standardmäßige Windows-Schutz nicht aktiviert werden kann.

gtx 1070 vs xbox one x

In anderen Fällen kann das obige Problem auftreten, wenn ein bösartiges Programm den Windows-Standardschutz deaktiviert hat, um Ihr System zu gefährden.



Windows Defender lässt sich nicht einschalten

In diesem Tutorial finden Sie detaillierte Anweisungen zur Behebung der folgenden Probleme mit Windows Defender oder Security Essentials unter Windows 10, 8 und 8.1:

1. Windows Defender (oder Security Essentials) ist deaktiviert und kann nicht eingeschaltet werden.
2. Windows Defender oder Security Essentials können nicht aktiviert werden.
3. Wenn Sie versuchen, Windows Defender (oder Security Essentials) einzuschalten, öffnet sich das System im Ordner „system32“.
4. Der Windows Defender-Dienst kann nicht gestartet werden.
5. Windows Defender ist ausgeschaltet oder funktioniert nicht.

Problemlösung: Windows Defender kann unter Windows 10 oder Windows 8 nicht aktiviert werden.

Notiz: Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit einem an Ihrem Computer angemeldet haben Administrator Konto, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

Schritt 1. Scannen Sie Ihren Computer auf Viren.

Viele Viren oder bösartige Programme gefährden Ihren Schutz, indem sie das Sicherheitsprodukt auf Ihrem System deaktivieren. Bevor Sie also mit der Behebung der in diesem Handbuch beschriebenen Probleme fortfahren, verwenden Sie diese Handbuch zum Scannen und Entfernen von Malware Viren und/oder bösartige Programme, die möglicherweise auf Ihrem Computer ausgeführt werden, zu überprüfen und zu entfernen.

Schritt 2: Deinstallieren Sie alle anderen Sicherheitsanwendungen von Ihrem Computer.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle anderen Sicherheitsanwendungen von Ihrem Computer deinstalliert haben. Wenn Sie während des Deinstallationsvorgangs Probleme haben und um sicherzustellen, dass die Sicherheitsanwendung vollständig von Ihrem System entfernt wird, führen Sie außerdem die Dienstprogramm zum Entfernen, das vom Hersteller des Antivirenprogramms bereitgestellt wird .

Schritt 3. Aktivieren Sie Windows Defender (Security Essentials) aus der Registrierung.

ein. Öffnen Sie den Registrierungseditor. Das zu tun:

1. Drücken Sie gleichzeitig die Gewinnen Bild-201_thumb_thumb_thumb_thumb1_t+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.

2. Geben Sie ein regedit und drücke Eingeben um den Registrierungseditor zu öffnen.

Disney-Filme auf Amazon Prime kostenlos

Registierungseditor

WICHTIG: Bevor Sie fortfahren, erstellen Sie zunächst eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung. Das zu tun:

  • Gehen Sie im Hauptmenü zu Datei & auswählen Export .

Registry-Backup

  • Geben Sie einen Zielort an (z. B. Ihre Schreibtisch ), geben Sie der exportierten Registrierungsdatei einen Dateinamen (z. RegistryUnberührt ), wählen Sie bei Exportbereich: Alle und drücke Speichern.

Registrierungsexport

zwei. Navigieren Sie (vom linken Bereich) zu diesem Schlüssel: *

  • HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows Defender

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows Defender drücken und auswählen Berechtigungen

fix Windows Defender kann nicht aktiviert werden

So aktualisieren Sie die Chipsatztreiber amd

Vier. Klicken Sie im Fenster „Berechtigungen für Windows Defender“ auf Fortschrittlich.

Windows Defender kann nicht gestartet werden

5. Klicken Ändern Inhaber.

Security Essentials kann nicht gestartet werden

6. Typ Administratoren und drücke OK.

Verteidiger deaktivieren

7. Wähle aus ' Besitzer auf untergeordneten Containern und Objekten ersetzen Kontrollkästchen und klicken Sie darauf Anwenden .

Aktivieren Sie die Windows Defender-Registrierung

8. Doppelklicken Sie dann zum Öffnen Administratoren Eintrag.

Windows Defender hat gewonnen

9. Wähle aus Volle Kontrolle Kontrollkästchen und drücken Sie OK drei (3) mal.

Berechtigungsregistrierung ändern

10. Doppelklicken Sie im rechten Bereich, um die zu öffnen Deaktivieren Sie AntiSpyware Schlüssel.

  • Ändern Sie die Wertdaten von 1 auf 0 und klicken OK Windows Defender zu aktivieren.

* Notiz:Wenn Sie die Wertdaten nicht bearbeiten (ändern) können, dann schließen und wieder öffnen Registierungseditor.

Deaktivieren Sie AntiSpyware

elf. Öffnen Sie dann die Deaktivieren Sie AntiVirus Schlüssel.

Unterschied zwischen ef- und rf-Objektiven
  • Ändern Sie die Wertdaten von 1 auf 0 und klicken OK .

12. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu. Normalerweise sollte Windows Defender nach dem Neustart ohne Probleme laufen. *

* Notiz:Wenn Windows Defender immer noch ausgeschaltet ist, aktivieren Sie ihn manuell über die Systemsteuerung. So aktivieren (einschalten) Sie Windows Defender .

13. Wichtig:Um Ihren PC vor Schwachstellen zu schützen, führen Sie die gleichen Schritte erneut aus, aber ändern Sie diesmal den Eigentümer wieder auf das SYSTEM-Konto (6).

Sie sind fertig!

Wir stellen ein