Mobiltelefone

Wird das Samsung Galaxy S22 über einen microSD-Kartenslot verfügen?

Wie reinigt man einen iPad-Bildschirm?

Das Samsung Galaxy S20 hat einen microSD-Kartenslot(Bildnachweis: Zukunft)

Was sagen die Leaks und Gerüchte?

Bisher deuten keine Lecks darauf hin, dass jedes Telefon der Samsung Galaxy S22-Reihe über einen microSD-Kartensteckplatz verfügen wird. Da die Telefone voraussichtlich nicht vor Januar oder später landen, ist noch Zeit für microSD-Gerüchte, aber es sieht nicht vielversprechend aus.



Dies, gepaart mit dem Fehlen eines solchen Steckplatzes in der gesamten Galaxy S21-Reihe, bedeutet, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die Samsung Galaxy S22-Reihe einen microSD-Kartensteckplatz enthält.

Braucht das Samsung Galaxy S22 einen microSD-Kartenslot?

Das Samsung Galaxy S22 wird also wahrscheinlich keinen microSD-Kartenslot haben, aber braucht es einen? Das ist natürlich subjektiv, aber Gerüchte deuten darauf hin, dass es die gleichen Speichermengen wie in der Samsung Galaxy S21-Reihe gibt.

nvidia grafikkarte für lenovo laptop

Das bedeutet 128GB oder 256GB beim Samsung Galaxy S22 und Samsung Galaxy S22 Plus und 128GB, 256GB oder 512GB beim Samsung Galaxy S22 Ultra.

Für die meisten Leute werden diese Top-Größen wahrscheinlich ausreichen, insbesondere im Fall des 512 GB Galaxy S22 Ultra, aber es wird diejenigen geben, die noch mehr brauchen.

ein Mord an Krähendrachenalter

Schade auch, dass – wenn diese Lecks stimmen – die Basismodelle auf einem viel niedrigeren Niveau als die Ultra abschneiden, dass keines von ihnen in der S21-Reihe aufgewertet wurde und dass keines von ihnen mit den angebotenen 1 TB Speicher mithalten kann vom iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max.

1 TB ist wirklich eine Speichermenge, bei der man überzeugend argumentieren könnte, dass eine microSD-Karte überflüssig ist. Für diese höheren Speicherkapazitäten zahlt man dann aber viel, sodass ein microSD-Kartenslot zumindest noch eine günstigere Option sein könnte – vor allem, wenn man bereits eine Ersatz-microSD-Karte besitzt.

In diesem Sinne könnte die Samsung Galaxy S22-Reihe wahrscheinlich einen microSD-Kartensteckplatz vertragen, auch wenn sie wahrscheinlich keinen bekommt, und die meisten Leute würden sie wahrscheinlich nicht verwenden, wenn sie es täte.

  • Sehen Sie sich die besten Samsung-Handys an
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen