Spiele

Xbox Series X-Speicher könnte bald günstiger werden

(Bildnachweis: Xbox)

Es ist derzeit nicht billig, Ihren Xbox Series X |S-Speicher zu erweitern, da die offizielle 1-TB-Seagate-Erweiterungskarte für 220 USD / 220 GBP erhältlich ist – obwohl wir gesehen haben, dass sie für deutlich weniger erhältlich ist.



Während die Speicherlösung von Microsoft weitaus benutzerfreundlicher ist als auf der PS5, die im Gegensatz zum Plug-in-and-Play-System von Xbox eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und einen Schraubendreher umfasst, kann die PS5 standardmäßige M .2 SSDs bedeuten, dass die Preise günstiger sein können. Sie können auch zwischen 500 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB SSDs wählen.

Die Xbox Series X verfügt jedoch über mehr nutzbaren Speicher als die PS5: 802 GB bzw. 664 GB. Die Xbox Series S verfügt dagegen nur über 364 GB nutzbaren Speicherplatz, aber die Dateigrößen von Spielen können bis zu 30 % kleiner sein, da sie oft keine 4K-Assets enthalten.

Da sowohl PS5 als auch Xbox Series X/S superschnelle Solid-State-Laufwerke verwenden, die neue Spielmöglichkeiten und ein erheblich verbessertes Erlebnis in Bezug auf die Ladezeiten ermöglichen, ist die Erweiterung des Speichers Ihrer Konsole teurer als je zuvor. Die Kosten werden natürlich langsam sinken, aber sie bleiben auf absehbare Zeit hoch.

Die besten Angebote für Speichererweiterungskarten von Seagate für Xbox Series X von heute 63 Walmart-Kundenbewertungen Seagate - 1 TB Speicher... Bester Kauf 219,99 $ Sicht Speichererweiterung von Seagate... Walmart 219,99 $ Sicht Speichererweiterung von Seagate... Amazonas Prime $ 270.59 Sicht Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • So aktualisieren Sie den internen PS5-SSD-Speicher
Senior Gaming-Autor

Adam ist Senior Gaming Writer bei ArmenianReporter. Als Absolvent der Rechtswissenschaften mit einer außergewöhnlichen Erfolgsbilanz in der Erstellung von Inhalten und Online-Engagement hat Adam schillernde Texte für verschiedene Technologie-Sites verfasst und auch seine eigene preisgekrönte Videospiel-Website eingerichtet. Zuvor arbeitete er bei Nintendo of Europe als Content Marketing Editor und spielte einmal über 51 Stunden lang Halo 5: Guardians für wohltätige Zwecke. (Er erholt sich bis heute noch.)

Weitere Gaming-News ansehen