Mobiltelefone

Xiaomi Mi Mix 4 Preis, Neuigkeiten und was Sie über das neue Xiaomi-Handy wissen müssen

(Bildnachweis: Xiaomi)

der Laden hat letzte Woche mit dem Verkauf begonnen

Das Xiaomi Mi Mix 4 debütierte am 10. August, die Veranstaltung war jedoch nur in China, wie viele andere Xiaomi-Starts. Wir wissen bereits, dass das Telefon nicht in Großbritannien oder vielleicht irgendwo außerhalb Chinas auf den Markt kommen wird.



In China beginnt das Telefon bei 4.999 CNY für 8 GB RAM und 128 GB Speicher, und dieser Preis beträgt etwa 770 $, 560 £, 1.050 AU $.

Die Preise des Unternehmens sind jedoch in anderen Regionen tendenziell höher (außer in den USA, wo Xiaomi seine Telefone überhaupt nicht herausbringt).

Für höhere Spezifikationen gibt es auch eine Version für CNY 5.299 (ca - spezifiziertes CNY 6.299 (ca. 970 $, £ 700, AU $ 1.320) Gerät mit 12 GB RAM und 512 GB Speicher.

Was nicht erwähnt wurde, war ein Erscheinungsdatum, selbst in China. Bleiben Sie dran.

Design und Anzeige

Wie bereits erwähnt, ist das Hauptverkaufsargument des Xiaomi Mi Mix 4 sein „CUP“, wie Xiaomi es nennt, oder „Camera-under-Panel“. Dies ist eine Selfie-Kamera, die sich oben in der Mitte unter dem Panel befindet, und die LEDs sind in diesem Bereich anscheinend kleiner, um dies zu erleichtern.

Der Bildschirm ist ein 6,67-Zoll-AMOLED, eine Größe, mit der Xiaomi ziemlich angetan zu sein scheint, und es unterstützt HDR10+ und Dolby Vision. Es hat eine Auflösung von 2400 x 1080, was Full HD+ und ziemlich Standard für ein Smartphone ist.

Es ist ein Bildschirm, der sich an den Rändern wölbt, obwohl die Verjüngung ziemlich sanft erscheint, also erwarten Sie keine Neigung vom Typ Huawei Mate oder Motorola Edge.

Das Gehäuse besteht aus Corning Gorilla Glass Victus, einer robusten Glasform, die einige Smartphones (darunter viele Xiaomis) verwenden. Klar, Glas ist nicht gerade das widerstandsfähigste Material der Welt, aber dies ist die beste Version davon. Es gibt graue, weiße und schwarze Versionen des Geräts.

Auf der Rückseite hat das Telefon einen quadratischen Kamerabuckel, der wie eine Mischung aus den Panels des Mi 11 und des Mi 11 Ultra aussieht - er steht viel ab, bedeckt aber keinen großen Bereich der Rückseite. Es scheint, dass Xiaomi in unserem Ultra-Test nicht die Notiz darüber bekommen hat, wie nervig dicke Kamerastöße wie diese sind.

Das Mobilteil hat einen USB-C-Anschluss, aber keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse - keine Überraschungen - aber im Gegensatz zu vielen Smartphones, bei denen Vorder-, Rahmen- und Rückseite aus drei separaten Teilen bestehen, hat das Mi Mix 4 ein Unibody-Design, also sind sie alle ein durchgehender Teil.

Das sieht ziemlich hochwertig aus und macht das Ding wahrscheinlich ziemlich robust, obwohl es wahrscheinlich auch diesen Preis in die Höhe treiben wird.

Kamera und Akku

(Bildnachweis: Xiaomi)

neue exklusive nintendo 3ds xl-Spiele

Die Frontkamera des Mi Mix 4 – das ist diejenige, die sich unter dem Display versteckt – ist ein 20-MP-Shooter. Diese Art von Kamera war auf anderen von uns getesteten Telefonen nicht so toll, daher sind wir gespannt, ob Xiaomi die Probleme gelöst hat, mit denen sie konfrontiert waren.

Es gibt drei Rückfahrkameras. Das Hauptgerät hat eine Auflösung von 108 MP und wird von einem 8 MP Periskop-Snapper für 50-fachen Digitalzoom und einer 13 MP Ultra-Wide-Kamera ergänzt. Diese Kameraspezifikationen sind unser bester Hinweis darauf, dass das Mi Mix 4 kein Allround-Premium-Telefon ist, da sie im Vergleich zum Mi 11 Ultra blass sind.

Der Akku hat 4.500 mAh, was eine angemessene Größe ist, obwohl die Akkulaufzeit des Mobilteils ebenso von Softwareoptimierungen wie von der Größe dieser Zelle abhängt. Das Aufladen ist jedoch beeindruckend, da das Telefon 120 W verbraucht, eine Spezifikation, die nur sehr wenige Geräte erreichen. Erwarten Sie, dass das Gerät in 20 Minuten oder weniger von leer auf voll wird.

Sehen Sie sich die republikanische Debatte kostenlos online an

Das kabellose Laden beträgt 50 W, was wiederum superschnell ist, obwohl Xiaomi-Telefone diese Spezifikation bereits verwendet haben, daher ist es nicht bahnbrechend.

Spezifikationen und Funktionen

(Bildnachweis: Xiaomi)

Das hört sich nach einem leistungsstarken Telefon an, das mit dem Qualcomm Snapdragon 888 Plus-Chipsatz ausgestattet ist, der zum Zeitpunkt der Markteinführung der beste Android-Prozessor ist.

Ein Überhitzungsproblem mit dem Snapdragon 888 Mi 11 Ultra machte es jedoch überraschend schwach, wenn es über einen längeren Zeitraum verwendet wurde. Wir hoffen, dass Xiaomi eine Lösung für dieses Problem gefunden hat oder es uns möglicherweise schwerfällt, das Beste aus dem Mi Mix 4 herauszuholen Chipsatz.

Dies scheint wahrscheinlich, da Xiaomi ziemlich viel Zeit damit verbracht hat, das Mi Mix 4 auf den Markt zu bringen, das die eingebauten Kühlsysteme detailliert beschreibt, und es klingt so, als würde das Telefon bei intensiver Nutzung und beim Laden einige Grad Celsius kühler bleiben.

Wie bei allen Xiaomi-Telefonen wird das Mi Mix 4 wahrscheinlich MIUI verwenden, die Android-Fork des Unternehmens, die einige Anpassungsoptionen und ein anderes Design bietet als das Standard-Android. MIUI ist ziemlich fehlerhaft, aber einige Fans finden, dass seine Anpassung und sein Aussehen dies ausgleichen.

  • Das sind die besten Xiaomi-Handys
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen