Intelligentes Zuhause

Sie können jetzt den Energieverbrauch mit SmartThings von Samsung verfolgen

(Bildnachweis: Samsung)

Nicht nur Statistik

SmartThings Energy, auf das Sie in der SmartThings-App für Android und iOS über die Registerkarte Leben zugreifen können, benachrichtigt Sie auch, wenn Ihre Geräte eingeschaltet bleiben, wenn Sie nicht zu Hause sind, oder wenn Sie mehr Energie verbrauchen als die Monatsziel, das Sie festgelegt haben.



Es kann nützlich sein, sich Grafiken und Diagramme zu Ihrem Energieverbrauch anzusehen, aber SmartThings Energy gibt auch Tipps zum Energiesparen – zum Beispiel nicht zu voll packen, da die Luft für eine effiziente Kühlung zirkulieren muss. Samsung plant auch, den Service auf Nicht-Samsung-Geräte auszuweiten, konnte jedoch nicht bestätigen, wann dies passieren würde.

Analyse: Hilfe bei der Lösung des Problems der Energieverschwendung

Energieverschwendung ist weltweit ein großes Problem. Allein in den USA entspricht die Energieverschwendung 283 kWh Strom pro Person und Jahr - Das ist dasselbe, als würde man einen Elektroofen sechs Tage lang bei 350 °F / 175 °C laufen lassen.

Drei Viertel der US-Haushalte und 40% der britischen Haushalte bereits Smart Meter installiert haben, die nicht nur automatisch Zählerstände an Ihren Energieversorger übermitteln, um Zeit zu sparen, sondern auch, wie viel Kraftstoff Ihre Geräte verbrauchen. SmartThings Energy geht jedoch noch einen Schritt weiter und gibt Ihnen Kostenschätzungen für jedes Gerät und Energiespartipps, die uns alle energiebewusster machen könnten.

Derzeit ist SmartThings Energy auf etwa 40 Samsung-Geräte beschränkt, wir freuen uns jedoch darauf, wenn Samsung diese Funktionalität auf Geräte anderer Hersteller ausdehnt, da es dann zu einem Service wird, den jeder nutzen kann.

  • Die besten günstigen Smart-Home-Geräte und Gadget-Angebote
Homes-Editor

Carrie-Ann Skinner ist Redakteurin für Smart Home & Appliances bei ArmenianReporter und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung sowohl im Online- als auch im Print-Journalismus, davon 13 Jahre im Bereich Technik. Carrie ist auf Smart Home-Geräte wie Smart Plugs und Smart Lights sowie auf große und kleine Geräte wie Staubsauger, Heißluftfritteusen und Mixer spezialisiert. Wenn sie nicht gerade auf der Suche nach dem nächsten Must-Have-Gadget für zu Hause ist, kocht Carrie in ihrer Küche und ist besonders leidenschaftlich beim Backen, wobei sie oft leckeren Kuchen und Brot raschelt.

Weitere Smart Home-News ansehen