Mobiltelefone

Ihr iPhone 12 könnte kostenlos repariert werden, wenn es Tonprobleme hat

(Bildnachweis: Apple)

Analyse: ein weiterer Schritt zur schmerzfreien Reparatur

Eine kostenlose Reparatur bei einem Herstellungsfehler ist keine Seltenheit – schließlich liegt es in der Verantwortung von Apple, wird aber von den Betroffenen trotzdem geschätzt und folgt einer weiteren Reparaturinitiative, die Apple vorgestellt hat.



Das Unternehmen hat kürzlich angekündigt, dass es Benutzern bald erlauben wird, ihre eigenen iPhones reparieren , was praktisch für alle ist, die ihr Telefon nicht zur Reparatur einschicken möchten.

In Kürze können Sie Ersatzteile und Werkzeuge in einem offiziellen Online-Shop erwerben, und Apple stellt Ihnen auch Handbücher zur Verfügung, die Ihnen bei der Reparatur helfen. Dies könnte möglicherweise sowohl Zeit als auch Geld sparen – und bedeutet, dass Sie sich nie von Ihrem Telefon trennen.

Natürlich sollten nur diejenigen mit den entsprechenden technischen Fähigkeiten ihre eigenen Reparaturen durchführen, aber es ist ein großer Schritt, um iPhone-Reparaturen für Leute, die keinen Zugriff auf das Apple-Netzwerk autorisierter Service-Provider haben, weniger nervig und kostengünstiger zu machen, wenn die Leute glauben, dass sie Reparaturen durchführen können sich.

  • Holen Sie sich einige der besten kostenlosen iPhone-Apps
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen